Seite 30 von 44 Erste ... 2526272829303132333435 ... Letzte
Zeige Ergebnis 291 bis 300 von 437

Diskutiere im Thema ADHS der Welt erklären... mit Musik! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #291
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 156

    AW: ADHS der Welt erklären... mit Musik!

    Ich habe gerade dieses tolle Thema gefunden und mich durch alle Seiten gelesen. Sind viele tolle Lieder dabei, die ich auch schon seit Jahren hören und neue Lieblingslieder habe ich jetzt auch gefunden.

    Für mich ist Sommertag von Gisbert zu Knypshausen meine kleine persönliche Hymne. Vielleicht gefällt euch dieses Lied auch. Finde es passt gut zu ADS.

    zu Knyphausen - Sommertag - YouTube

    Hier ein kleiner Auszug aus dem Songtext.

    Manchmal glaube ich, dass ich zu langsam bin
    für all' die Dinge, die um mich herum geschehen.
    Doch all' die Menschen, die ich wirklich, wirklich gerne mag,
    sie sind genauso außer Atem wie ich.

    Und manchmal glaube ich, dass nicht mehr wichtig ist.
    Ich treibe ziellos bis zum Tag, an dem ich sterbe, jaja.
    Doch gerade dann, wenn ich dann wirklich nicht mehr weiter will,
    liegt mein gepflegter Pessimismus in Scherben.

    Und manchmal glaube ich, dass ich zu bin,
    Aus meinem Sessel komm ich nie wieder hoch,
    doch wenn es klingelt, bin ich rasend schnall am Telefon,
    es kann doch sein, dass mich irgendwer braucht.



  2. #292
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 5.129

    AW: ADHS der Welt erklären... mit Musik!

    Biographie zu Glenn Gould auf ARTE.tv

    Seine Art, die Musik für sich zu nutzen und
    darin aufzugehen ...

    Besonders gerührt hat mich der Abschnitt
    zum einem Konzert mit Leonard Bernstein
    als Dirigent, auch zietiert bei der englisch-sprachigen
    Wikipedia (siehe hier unten).

    Herr Bernstein hatte so viel ehrlichen,
    zutiefst professionellen und menschlichen Respekt
    gegenüber einer wohl gelinde gesagt sehr
    unkonventionellen Interpretation von Gould, dass
    er im Konzert sich von seiner Rolle und Hoheit
    als Dirigent zurückgenommen hat und Gould
    seiner "artgerecht" das Spiel lies ...

    Leonard Bernstein - ein habitbreaker

    So stelle ich mir den Umgang mit einer
    durch ADHS positiv beeinflussten Kreativität vor ...

    Die Ungnade der späten Geburt ...
    Glenn Gould bei der Arbeit zu erleben ...

    wie das Gefühl des beraubten Atems beim Anblick
    eines Naturschauspiels, wie dem der Niagarafälle
    oder eines Tornados in 1km Entfernung, stelle
    ich es mir vor ...

    Auch Goulds Motivation, nicht mehr als
    Konzertpianist auftreten zu wollen (kommt
    im Video vor), fand ich sehr rührend.

    Zitat von https://en.wikipedia.org/wiki/New_Yo..._April_6,_1962 :
    Don't be frightened. Mr. Gould is here. He will appear in a moment. I'm not, um, as you know, in the habit of speaking on any concert except the Thursday night previews, but a curious situation has arisen, which merits, I think, a word or two. You are about to hear a rather, shall we say, unorthodox performance of the Brahms D Minor Concerto, a performance distinctly different from any I've ever heard, or even dreamt of for that matter, in its remarkably broad tempi and its frequent departures from Brahms' dynamic indications. I cannot say I am in total agreement with Mr. Gould's conception and this raises the interesting question: "What am I doing conducting it?" I'm conducting it because Mr. Gould is so valid and serious an artist that I must take seriously anything he conceives in good faith and his conception is interesting enough so that I feel you should hear it, too.....
    Geändert von Sunshine (26.07.2013 um 18:36 Uhr) Grund: Zitat gekürzt / Copyright

  3. #293
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.942

    AW: ADHS der Welt erklären... mit Musik!

    Da hab ich doch glatt ne Gänsehaut beim Lesen bekommen...

  4. #294
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 281

    AW: ADHS der Welt erklären... mit Musik!

    nachdem ich vor 14 Tagen so einen vergnüglichen Tag mit eurer Musik hatte....hier meine Favoriten...


    die Depri-Phase Traum-vom-Tod II von Subway to sally


    wenn es innen nicht ganz so schlimm ist und trotzdem noch dunkel Nickelback How you remind me Version mit Text.

    Ich mag Sido und seine "Bilder im Kopf"


    und immer wieder gerne als endlosschleife in meinem Ohr Horo ( auch von Subway). Meine Methode manchmal einfach die Rübe frei zu kriegen.

    Achja und dann krieg ich den Kopf noch frei mit einem Lied, dass meine Kinder auch oft singen . bis jetzt musste ich noch nicht in die Schule deswegen.

    Julia und die Räuber. Ist aber auch so schön Subway mit diesem Lied anzusingen. Ja und wer Zugabe ruft...war noch nicht oft da

    Erklärt das mein ADS? Nö eher den Himmelhochjauchendzutodebetrüb tanteil.
    Geändert von jofine (24.07.2013 um 13:17 Uhr)

  5. #295
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 528

    AW: ADHS der Welt erklären... mit Musik!


  6. #296
    Zotti

    Gast

    AW: ADHS der Welt erklären... mit Musik!

    Hallo, ich will auch mal ein Musikvideo einstellen, ob das zu ADS paßt, keine Ahnung,

    oder ist das zu makaber? Na ja, ich finde es mal was anderes. Gruß Zotti

    SALTATIO MORTIS - Wachstum über alles (offizielles Video) | Napalm Records - YouTube <http://www.youtube.com/watch?v=MTSitlFXEX8&feature=yo utu.be>;

  7. #297
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 33

    AW: ADHS der Welt erklären... mit Musik!

    Moby - Why Does My Heart Feel So Bad

    Mein Top-Depri-Lied Platz 1
    Da ich mich durch Musik speziell an Gefühle erinnern kann, könnte es nicht treffender sein, da dieses Lied+Video für mich die Liebe wiederspiegelt, die ich aktuell zu verlieren scheine..

    "ein Lied später sieht die Welt schon wieder ganz anders aus.."

    Lg

  8. #298
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 76

    AW: ADHS der Welt erklären... mit Musik!

    ICh steuer auch mal eins bei...
    Stratovarius - Hunting high and low

    Trifft zumindest auf mich zu.

  9. #299
    Lux aeterna

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 4.378

    AW: ADHS der Welt erklären... mit Musik!

    Hans Zimmer - Time - YouTube

    Zeit ist relativ und Gedult nur eine Tugend

  10. #300
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 5.129

    AW: ADHS der Welt erklären... mit Musik!

    So kann es auch gehen ... gemeinsam Rhythmus rein ins Blut und ... ... oder so ... ooooder soooo hören, tanzen, spüren, einrasten und wuuuuuschschsch ...
    Geändert von habitbreaker (16.08.2013 um 18:30 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Ständig Musik im Kopf..hat das mit ADHS zu tun?
    Von Pablo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 23:29

Stichworte

Thema: ADHS der Welt erklären... mit Musik! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum