Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Süsses für Stress abbau im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 43

    Süsses für Stress abbau

    Liebe Adsler

    Ich komme eigentlich den ganzen Tag durch gut zurecht ohne Süssigkeiten . Leider ist das am Abend ganz anders , da bin ich müde und mag mich eigentlich nicht mehr gross bewegen , da ich erschöpft bin von meinen zwei
    Kindern . Da sitz Ich also vor meinem Tv oder lese ein Buch und kann diesem Inneren drang einfach nicht wiederstehen etwas süsses zu holen und in mich zu schlingen und dies am liebsten den ganzen Abend lang.
    Ich habe so einen Inneren drang irgend was zu tun , meine Innere lehre aufzufüllen .


    Ja ja , habe es auch schon mit Häckeln und Karotten essen probiert aber das geht so ca. zwei abende gut und dan gebe ich wieder auf.

    Als ich noch keine Kinder hatte , war dieses Problem geringer, da ich immer auf Axe wahr .
    Ich liebe meine Kinder über alles , aber manchmal da langweile ich mich ein bischen . Da fehlt mir schon mal das Reisen , der Aussgang ect. Aber auch schon ohne Kinder, wollte Ich immer schon mehr Leben spühren.


    Jetzt hat die Frau die , das Ads bei mir Diagnostiziert hat gemeint das dies eine Typisches Symtom sei.
    Da ich noch Stille , kann ich noch eine Weile kein Medikament ausprobieren.

    Jetzt würde mich sehr interessieren ob Ihr diesen drang auch kennt und ob Ihr eine Positive veränderung gespürt habt bei der Medikamenten nahme !?

    Und auch sonst , was ihr so gespürt habt bei eurer Medikation !?

    LG vom Neugierigen Fuechslein

  2. #2
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Süsses für Stress abbau

    Ja, Süsses dient bei mir auf jeden Fall auch zum Stressabbau... oder Essen generell - bin Frustesserin... je mehr Frust, umso mehr Heißhunger Attacken, wo ich dann erst aufhören kann, wenn die Packung alle ist... Und ohne Stress gar kein Hunger auf das süsses, sondern mehr Lust auf den ganzen 'gesunden' Kram. Deshalb habe ich schon immer Diäten abgelehnt - denn wenn ich Frust habe und mir dann das Süße verkneifen möchte, produziert es nur noch mehr Frust und noch größere Heißhungerattacken..

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 44

    AW: Süsses für Stress abbau

    Fuechsli schreibt:
    Liebe Adsler



    Ja ja , habe es auch schon mit Häckeln und Karotten essen probiert aber das geht so ca. zwei abende gut und dan gebe ich wieder auf.

    Als ich noch keine Kinder hatte , war dieses Problem geringer, da ich immer auf Axe wahr .
    Ich liebe meine Kinder über alles , aber manchmal da langweile ich mich ein bischen . Da fehlt mir schon mal das Reisen , der Aussgang ect. Aber auch schon ohne Kinder, wollte Ich immer schon mehr Leben spühren.

    Ich kenne das zu gut.
    Mir ist sehr sehr oft langweilig, vor allem wenn ich mit dem Kleinen zu Hause bin.
    Da weiß ich nichts mit mir/uns anzufangen und dann kommen die Gelüste auf Süßes auf.

    Ich kann dich sehr sehr gut verstehen, in meinem Leben wäre, ohne Kind, auch definitiv mehr los.

    Ich nehme (noch) keine Medikamente und kann dir deshalb nicht berichten, wie sich der Heißhunger
    mit Med. verhält. Ich meine aber gelesen zu haben, dass der Appetit durch Med. allg. nachlässt.

    Ich finds gut das du stillst. Wirklich.
    Für mich war das Stillen ne Qual und ich habe nach 3 Wochen aufgegeben.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Süsses für Stress abbau

    Wobei so ein Heißhunger auch vom Schlafmangel kommen kann.
    Wenn der Körper dauernd übermüdet ist, versucht er sich durch den Hunger die nötige Kraft zu holen.

    Das kann ich auch bestätigen

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: Süsses für Stress abbau

    OHHHH ja das kenne ich auch.

    Es gibt tage da futtere ich jeden Abend eine Tafel Schoki weg oder Wahlweise auch eine Rolle Chips oder anderes Knabberzeug.
    Zum Glück bin ich ein guter verwerter dass es bei mir nicht so extrem anschlägt.

    Da ich aber noch keine Diagnose habe und demnach keine Medis nehme kann ich dir leider auch nicht sagen ob es dann besser wird.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 370

    AW: Süsses für Stress abbau

    Ich kenn das auch, furchtbar ist das ... und so ... lebensnotwendig (zumindest in dem Moment) .
    Durch die Medis ist das bei mir aber deutlich besser geworden, weiss nicht, ob das so sein soll dann - aber in jedem Fall nasch ich deutlich weniger. Ganz schlimm ists bei der Medikamentenpause, die ich regelmässig mach, spätestens ab dem 2. Tag geht das Gefutter wieder los.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Süsses für Stress abbau

    wesentliche schreibt:
    Ich kenne das zu gut.
    Mir ist sehr sehr oft langweilig, vor allem wenn ich mit dem Kleinen zu Hause bin.
    Da weiß ich nichts mit mir/uns anzufangen und dann kommen die Gelüste auf Süßes auf.

    Ich kann dich sehr sehr gut verstehen, in meinem Leben wäre, ohne Kind, auch definitiv mehr los.

    Ich nehme (noch) keine Medikamente und kann dir deshalb nicht berichten, wie sich der Heißhunger
    mit Med. verhält. Ich meine aber gelesen zu haben, dass der Appetit durch Med. allg. nachlässt.
    .


    bei mir ist es so, ich esse total viel, wenn ich keine medis nehme, was mich richtig wundert. also ich komm dann schnell in so einen immer-was-zu-essen-nachlagen-müssen-trott.
    das kann ich mir nicht erklären aber es wird wohl vielen so gehen.
    dagegen mit medis geh ich an den ganzen essensplkaten vorbei und hab einfach keinen hunger da drauf.
    früher war die mahlzeit immer das highlight meines tages, also als ich kleiner war...

    naja. aber gewöhnen tut man sich im unterschiedlichen maß schon dran, denke ich, fühle ich.
    man kann sich süßkram und sowas auch abgewöhnen und gesündere sachen essen, nur es geht nicht so schnell. einmal hatte ich das. :-)

  8. #8
    Bulme

    Gast

    AW: Süsses für Stress abbau

    ohne regeln und kontrolle könnte ich 5 tafeln schoki essen. früher sah man das auch.... da gabs eh keine regeln und da wurde gegessen, was das zeug hielt. furchtbar...
    immer wenn mir öde ist, und das ists mir den ganzen tag, dann hab ich so lust auf zuckerkram oder chips. aber ist jetzt nicht mehr drin, der schweinehund wurde umgelegt
    ich muss beachten, wieviel ich aufnehme, da passt schokolade einfach nicht mehr rein.


    ich nehme allerdings keine medis!


    achja: immer wenn abends der heißhunger quälend wird, mache ich mir tee.... dann ist er weg (und ich bin am nächsten morgen stolz, dass ich nicht nachgegeben habe!!)

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Süsses für Stress abbau

    Danke für die Antworten

    Bin schon gespannt wie sich mein Leben so anfühlt mit Medis und wie es sich verändert ! Jetzt bin ich oft so müde und gestresst ! Möchte am liebsten schon Heute anfangen mit den Medis , aber das Stillen ist mir dan doch noch sehr wichtig ! Bin ein sehr ungeduldiger Mensch! Kennt Ihr das auch?
    Jetzt bin ich noch nicht direkt dick aber am Ansatz zum Moligen und das war ich früher nie ( vor 6 Jahren war ich noch 23 kg leichter )

    Danke Bulme für den Typ mit dem Tee , werde das mal ausprobieren.


    Freue mich auf weitere Antworten

    Füchslein

  10. #10
    m-s


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 296

    AW: Süsses für Stress abbau

    Abends lassen die Medis bei mir nach und der Drang nach Essen wird stärker.
    Bin noch in der Umstellung und versuche tagsüber besser zu Essen das ich ABends weniger Grund habe.

    So blöd es klingt, versuch mal ne Brühe statt der Süßigkeiten. Kann auch leichter Magnesiummangel sein.
    Ansonsten, ja hilft nur Disziplin mit wie ohne Medis

Ähnliche Themen

  1. Abbau Medikinet adult Retard
    Von Evergreen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 13:47

Stichworte

Thema: Süsses für Stress abbau im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum