Seite 10 von 14 Erste ... 567891011121314 Letzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 134

Diskutiere im Thema welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #91
    Bulme

    Gast

    AW: welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören?

    "- du denkst zuviel
    ...
    - du musst auch mal nachdenken bevor du was machst"


    die erwachsenen wissen auch nie, was sie wollen, ne?

  2. #92
    Zotti

    Gast

    AW: welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören?

    Hallo, also mir geht alles auf den Nerv, war heute nur mit Normalen zusammen oder anderen Verrückten telefoniert,
    kann mich dann nicht abgrenzen und jetzt war ich zu Besuch bei einer Künstlerin die aber nix von ADS versteht und
    da mußte ich mich irgendwie zusammenreißen.
    Sie ist zwar auch chaotisch aber doch irgendwie normal und sie sagte einmal am Telefon, ja ich weiß ADS ist eine
    geistige Störung.

    Na ja, ich merke, daß es mir jetzt ganz schlecht geht wenn ich stundenlang mit jemand zusammen bin der kein ADS hat
    oder Asperger oder sonstwie meine Wellenlänge. Es liegt wohl daran, daß man sich so zusammenreißen muß und nicht
    sein kann wie man will, darauf habe ich überhaupt keine Lust mehr,

    Also bis dann auch wenn das nicht zum Thema gehört, ich will so sein wie ich bin und bin so in Ordnung.

    Bis dann Gruß Zotti

    Also wenn ich das da alles lese, da bin ich ja heilfroh, daß ich so einen Partner habe, wir leben nicht zusammen, zum Glück, denn seine Wohnung sieht viel unordentlicher aus als meine, also da bin ich sogar manchmal etwas pingelig.
    Zum Beispiel, einmal hat mein Freund auf meinen Wunsch hin Rührei für mich gemacht, als er ein Ei aus dem wie heißt das Ding noch ja Karton genommen hat, ist ihm eines heruntergefallen, patsch lage es auf dem schönen Dielenboden und da blieb es auch liegen.

    Ich fragte dann, wischst du das Ei den nicht weg, nein meinte er, erst wenn es trocken ist, dann geht es einfacher.
    Hihi, ich habe eine beste Freundin, die kleckert und läßt das auch liegen z.B. Kaffee auf dem Tisch oder so und wischt es später weg. Der Vorteil ist, daß ich immer soviel kleckern kann wie ich will und nie einer schimpft und
    auch nicht wenn ich mich irgendwo draußen bekleckere oder ein Glas umkippe, daß bemerkt mein Freund gar nicht
    und ich glaube da habe ich ein Riesenglück.

    Allerdings stört es mich manchmal wenn er irgendwie Löcher in den Socken hat oder Flecken, doch dann denke ich wieder an den Vorteil, daß ich noch nie wegen solcher Dinger von ihm kritisiert wurde.

    Auch ist es ihm egal was ich anziehe, darüber habe ich mich früher beschwert, doch so brauche ich auch keinen Angst zu haben, daß er mich wegen Äußerlichkeiten kritisiert. DAs ist doch ein Riesenvorteil, ich frage zwar mal ob ich das so anziehen kann und er sagt dann ja ja ist o.k..

    Er hab aber auch nix dagegen, wenn ich ihm nett sage, daß er doch lieber daß oder das anzieht wenn wir mal wo eingeladen sind.

    So das war es erstmal, ein Glück darf ich kleckern und umkippen und auch mal usselig rumrennen. Nur dazwischenreden, daß darf ich nicht.

    Bis dann mal Gruß Zotttiiiii
    Geändert von Zotti ( 6.07.2012 um 01:30 Uhr)

  3. #93
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 18

    AW: welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören?

    Mega genialer Thread - ohne alles zu lesen fand ich schon in den ersten paar Beiträgen ne Häufung auch bei mir.

    Aktuelle Dinge sind Arbeitsprojekte - ich war mit jemandem in einer "Gruppe" der auch aller Warscheinlichkeit nach ADHS hatte oder zumindest ADS. Jedenfalls failte das ganze komplett. So durfte ich dann nicht mehr mit "neuen" Gruppen arbeiten, weil sie befürchteten ich wäre ja faul. Mega dumm; dabei ist arbeiten mit strukturstarken locker möglich.

    Aber so haste denn auch Sprüche wie: Du bist ein Schlag ins Gesicht für alle Menschen mit Behinderungen ( eines der grandiosesten Sprüche überhaupt)
    Dabei wissen diese Leute einfach nicht, was man da wirklich hat, oder wie man dagegen am besten vorgeht. Verständnis kann man nicht erwarten. Aber das interessante ist, dass man heute im Netz leicht gucken kann - sich schnell schlau machen. Aber selbst da ist sich jeder zu bequem.

    Weitere Sprüche:
    Warum kümmerst du dich nicht um die Wesentlichen Dinge in deinem Leben?
    Du solltest mehr lernen.
    Organisier doch mal dein Tag.
    Sei pünktlich.
    Geh zeitig schlafen.
    Lass dich nicht ablenken.
    Du darfst keine Freundin haben, weil sie dich von der Arbeit abhalten würde.
    Du hast viel Potenzial, warum nutzt du es nicht?
    Warum bleibst du nicht beim Thema?
    Warum unterbrichst du mich während des Gesprächs?
    Kannst du nichtmal aufhören alles zu kommentieren?

    Es gibt noch ne Menge mehr.

  4. #94
    Zotti

    Gast

    Beitrag AW: welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören?

    Also der letzte Arzt in der ADS-Ambulanz in der Stadt wo ich wohne sagte dann zu mir als
    Tip, wenn sie soviele Probleme haben, müssen sie geregelter Leben und pünktlich abends
    um 22.00 Uhr ins Bett gehen und morgens früher aufstehen.

    Er meinte, dann würden sich die Probleme zur Hälfte erübrigen. Ha ha, ich bin in meinem
    Leben noch die um 22 Uhr ins Bett gegangen, höchstens mal wenn ich krank war oder im
    Winter.

    Nach meiner Erfahrung geht es einem ADSler besser und er strengt ich mehr an, wenn er eine
    Beziehung hat (eine halbwegs gute aber). Das bekomme ich in meinem Umfeld mit bei den jungen
    Erwachsenene (also Töchter und Söhne) meiner Freundinnen oder so.

    Eine Beziehung die halbwegs funktioniert gibt einem irgendwie einen halt. Natürlich nicht wenn der
    Partner einen auch noch dauernd runterzieht oder kritisiert.

    Außerdem lieber faul sein, als aggressiv und irgendwelche Leute belästigen, man muß ja auch die Vorteile
    sehen. Mir ist jeder Mensch lieb, der keinen anderen schädigt und das ist dann manchmal auch der
    bequeme ADSler der lieber zu Hause sitzt und nicht so richtig in die Gänge kommt.

    Also ich meine jetzt meinen Sohn, damals als er vorübergehend in einer Wohngruppe wohnte, da war er in
    einer Clique und die waren am Wochenende draußen, standen auf irgendwelche Plätzen wo sollen so Jugendliche
    auch hin. In der Zeit habe ich (wir) diverse Anzeigen wegen Ruhestörung usw. von der Polizei bekommen.

    Also wißt ihr, wenn man laut lacht und Musik hört ist das einen Belästigung. So jetzt höre mal auf, gerade ruft ein
    alter ADSler an. Gruß Zotti

  5. #95
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören?

    auri schreibt:
    Wenns jemand vorschlägt zeig ich auf den Haufen in dem die liegen müssen.
    Zu der Einstellung hätte ich viel eher kommen sollen, macht alles wesentlich entspannter.
    Dem kann ich nur hinzufügen:

    Dann kommt die Antwort: "Aber du machst ja alles ! Ich dachte, du kannst keine Listen erstellen. Aber stimmt eigentlich, wer riesige Veranstaltungen organisiert, der muss ja wohl schon organisieren können!"


    "- Du musst ein Haushaltsbuch anlegen, das geht so und so!" Ich hab dafür ne Excel-Tabelle! "Nein, nein, ich meine ein Haushaltsbuch, wo du deine Ausgaben alle einträgst, dann nimmste nen Taschenrechner und rechnest die Summen zusammen!"

    Ich: Sag ich doch - ich mach das mit EDV! Ach so, du verstehst nicht, dass man auch ein elektronisches Haushaltsbuch führen kann!

  6. #96
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 11

    AW: welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören?

    Diese Woche habe ich einmal zuhören bekommen:

    Selbst wenn du dieses Syndrom hättest oder hast, da muss es doch einen Schalter in deinem Hirn geben, den du umschaltest und dich dann denken lässt wie ein normaler Mensch........
    Das hab ich meiner Therapeutin erzählt und die fiel aus allen Wolken.
    Es ist schon schwer genug, seinen Angehörigen das zu erklären warum man ist wie man ist und dann sowas. Kotz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  7. #97
    Bulme

    Gast

    AW: welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören?

    übel! ich hätt alles zu kleinholz gemacht

  8. #98
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 569

    AW: welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören?

    Evima schreibt:
    Selbst wenn du dieses Syndrom hättest oder hast, da muss es doch einen Schalter in deinem Hirn geben, den du umschaltest und dich dann denken lässt wie ein normaler Mensch........
    Da hat sich jemand ja ziemlich deutlich als grenzdebil geoutet. Tut mir leid das du sowas an den Kopf geknallt bekommen hast.

  9. #99
    Zotti

    Gast

    AW: welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören?

    Also was meinen den die Leute eigentlich, ich kann mich mit ADSlern immer bestens unterhalten
    und man kann schnell viel reden und sie verstehen einen trotzdem, irgendwie habe ich das Gefühl,
    daß man sich telepathisch versteht.

    Allerdings habe ich auch schonmal eine schlechtes Erlebnis mit einer ADSlerin gemacht. Doch das hatte
    wahrscheinlich andere Hintergründe, wir waren dann noch privat eingeladen bei einem ADSler aus unserer
    Gruppe und ich bin dann oft in Gesellschaft etwas lauter und lustiger und plötzlich zischte sie mir im Vorbeigehen
    zu, ich würde sie nerven mit meinem vielem Gerede und so laut oder sowas.

    Ja, ja, doch irgendwann, da hat sie sich dann von mir 10 Ritas geliehen und die habe ich bis heute nicht zurück.

    Doch sonst komme ich bestens mit ADSlern aus auch mit den ruhigen allerdings habt ihr auch schon die Erfahrung
    gemacht, daß man so im Alltag sich bestens mit ausländischen (vor allem südländischen) und auch afrikanischen Mitbürgern
    unterhalten kann ohne Probleme.

    Also warum müssen wir uns das alles gefallen lassen ich verstehe das auch nicht. Schlimm finde ich nur wenn man andere
    extra verletzt und diskriminiert oder irgendwie lächerlich macht, das machen wir doch meistens nicht.

    Alles gute, ich gehe heute tanzen und rede wie mir der Schnabel gewachsen ist, basta, Gruß Zotti

  10. #100
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören?

    Ich lese immer wieder gerne an diese thread und merke jedes mal dass ich wirklich gar nicht allein bin.

    Dumme sprüche höre ich immer wieder, aber tue ich lieber dann vergessen...

    Naja, eine liste mache ich wieder:

    "lass dich nicht ablenken" (meine lieblingste)
    "konzentriere dich" (auch nicht schlecht)
    "Es ist nur eine sachen von wille"
    "Du muss doch eine nach der andere machen (und dich nicht von mist ablenken lassen)"
    "Mit übung kriegst du es schon hin" (mit 40 jahren hatte ich zeit zu üben)
    "Versuch daran zu denken dass andere nicht berufen sind dich zu kritisieren" (aber was ich fühle lass sich auch nicht so steuern)
    "Man kann es ändern"
    "Mach doch einfach..."
    "Es kann doch jeden"
    "Alle sind gleich..."
    "Stressen tut man sich selber"
    "Nimm es doch gelassen" (ich kann es nur wenn ich zu 100% sicher dass es kein ärger gibt bei missgeschickt)
    "Du siehst so verspannt aus in gruppe" (ich komme immer wieder an meine grenzen-reizüberflutunggefahr)
    "Du bist so kompliziert"




    Danach kann es noch kommen: "regt dich nicht auf" "nimmt es nicht persönlich"



    lg

Ähnliche Themen

  1. Referendariat - Morgen Arztbesuch: Brauche Ratschläge
    Von Gaun3r im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 02:09
  2. Welche "Medikamente" bekommt "Ihr" ?
    Von :-) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 23:37

Stichworte

Thema: welche gut gemeinten Ratschläge und Belehrungen bekommt ihr so zu hören? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum