Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Diskutiere im Thema Kindergeld und ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    ErichW

    Gast

    AW: Kindergeld und ADHS

    @Gluehhops

    Leider ist meine Antwort auf deine Frage im Nirvana verschwunden. Vielleicht habe ich auch nur vergessen sie abzuschicken, weil mich jemand abgelenkt hat. Oh Mann.

    Nochmal also jetzt in Kurzform. Ich teile Schnubbels Bedenken. Der Nachweis einer Behinderung ohne frühere Diagnosen und Behandlungen wird schwierig. Es würde mich überraschen, wenn du damit Erfolg hast.

    Das Kindergeld läuft standardmäßig mit 25 aus. Dagegen kann man keinen Einspruch einlegen. Stattdessen muss man die Weiterzahlung wegen Vorliegen der Voraussetzungen beantragen. So ist jedenfalls mein Kenntnisstand.

  2. #12
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Kindergeld und ADHS

    Und wieso schreibt auf einmal Gluehhops zur selben Thematik, wie KaputterData.. noch dazu in der ICH-Form.. mit der selben Thematik und Altersangabe?

    Ich mag es so gar nicht, wenn ich verarscht werde..

  3. #13
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Kindergeld und ADHS

    Sorry.. dann entschuldige ich mich.. mir war es suspekt, dass die Materie zufällig gleich zwei Personen betrifft...

  4. #14
    superstar88

    Gast

    AW: Kindergeld und ADHS

    @Kaputterdata: Wie geht's dem Tinni?

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Kindergeld und ADHS

    Hoi!

    der Tinnitusse ^^ im Ohr geht es unverändert.

    Nett, dass ihr das Thema so stark diskutiert. Ich rufe gleich mal bei der Familienkassenstelle an.

    Mein ADHS wurde damals im Alter von 14 schon teilweise diagnostiziert.
    Geändert von KaputterData (13.06.2012 um 01:07 Uhr)

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Kindergeld und ADHS

    So ich habe mit einem Menschen von der Familienkasse gesprochen. Es ist durchaus machbar.

    Er schickt die Notwendigen Unterlagen zu meinen Eltern. Jedoch muss ich selbst noch einiges liefern.

    Ein Gutachten oder Bescheinigung in der diese Punkte abgehandelt sind:
    1. Nachweis über die "Behinderung"
    2. Umfang der "Behinderung"
    3. Beginn der "Behinderung"
    4. Auswirkung auf die Erwerbsfähigkeit des Kindes durch die "Behinderung"

    Dies wird dann geprüft - und wenn dies erfüllt ist, bekommt man Kindergeld und zwar RÜCKWIRKEND für vier Jahre erstattet und auch weiter bezahlt bis man bestimmte Vorgaben, welche dann im Antwortschreiben stünden, erreicht sind - zum Beispiel ein eigenes Einkommen, wie Rente oder so etwas.

    Beste Grüße
    Data

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Kindergeld und ADHS

    sorry das ich das thema nochmal hochhole, aber einwas hab ich hier nicht rauslesen können oder halt überlesen.

    Muss die diagnose vor dem 25. lebensjahr erfolgt sein und wenn es bis zum letzten tag des 24 LJ ist oder nicht? Quasi wenn ich älter bin und dann ads mit zb 25 festgestellt wurde zählt das dann? ja oder ?

    Gruß
    huenchen

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Kindergeld und ADHS

    Die Diagnose muss vor deinem 25. Geburtstag erfolgt sein. Ich habe vor zwei Wochen die Anträge abgeschickt, mal schauen was daraus wird.

    Wenn du im Kindes-/Jugendalter bereits bei Kinderätzen oder ähnliches warst und die das in ihre Akten aufgenommen hatte, was bei mir der Fall war, zählt dass dann als Diagnose.

    Da du 24 Jahre alt bist, sollte das ja kein Problem sein, vor allem wenn dein Arzt dass so formuliert, dass dein ADS/ADHS bereits vorher da war, da es eine Chronische Erkrankung ist.

    Grüße

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Kindergeld und ADHS

    Mhh, dann ist es doch ein problem. Bissher hat kein arzt eine Diagnose gestellt. Ich habe lediglich jetzt einen Termin für den 24.10. zur diagnose auf ADHS bekommen. Am 10.11. bin ich dann 25!

    Könnte das dann also noch klappen?

    Das ich schon seit ewigkeiten nachweislich probleme habe wie sucht und auch probs mit der psyche lässt sich beweisen. Aber niemand hat je das wort ADS in den mund genommen.

    Danke schonmal fürs antworten

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 201

    AW: Kindergeld und ADHS

    Ob dein Arzt so schnell die Diagnose stellt, bezweifle ich, jedoch kann er das Attest wohl so formulieren, dass du das bereits vor dem 25. Geburtstag sicher hattest, da sich ADHS/ADS nicht einfach so im Erwachsenem Alter ergibt...

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Stichworte

Thema: Kindergeld und ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum