Seite 8 von 11 Erste ... 34567891011 Letzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 104

Diskutiere im Thema Intelligenz-Fluch oder Segen??? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #71
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Intelligenz-Fluch oder Segen???

    Es genügt doch auch manchmal, wenn man sich sein selbstverdientes Butterbrot selbst schmieren kann.
    Was nützen mir die Trauben, die so hoch hängen, daß ich sie nicht erreiche?
    Was nützt mir ein IQ von 142, wenn ich nicht mal in der Lage bin...
    ich hab heute einen echt guten Satz gehört: Jammern ist unsexy.
    Wow, hab ich mir gedacht, wow, wie wahr.
    Dann hab ich mir darüber Gedanken gemacht. Mein Gott ist das Leben ein Scheißhaufen.
    Ich hab eine Arbeit, eine tolle Frau, 2 tolle Katzen, ein Auto, eine tolle Wohnung und...
    was für ein unerträglich, armseliges Leben.
    Und das Wetter ist auch scheiße. Der Rasen wächst zu langsam und überhaupt sind die Eichhörnchen heuer
    extrem häßlich. Wirklich häßlich.
    Ich hab einen IQ von 142. Scheiß drauf, wenn die Eichhörnchen so häßlich sind, dann kann ich auch drauf verzichten.
    Donnerstag hab ich wieder Therapie. Na, die wird von mir was zu hören bekommen.
    Ich soll die guten Dinge im Leben betrachten, na echt toll.
    Scheiß Eichhörnchen, kann ich da nur sagen.

    LG --hirnbeiß--

  2. #72
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Intelligenz-Fluch oder Segen???

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich das jetzt verstehe ...

  3. #73
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Intelligenz-Fluch oder Segen???

    klingt nach (leichter) Depression bei Hinrbeiß

    kenne ich aber auch, ich saß vor kurzem auch in meiner ersten eigenen Wohnung, gutes studium, viel intelligenz, gute Aussichten, dennoch suizitgedanken, weil immer wieder Selbstzweifel.

    @ Fliegerlein

    es spielen letztendlich viele Dinge eine Rolle.

    mit "nur wollen" klappt es häufig nicht, egal ob bei Depressionen oder ADS, am schlimmst halt mit beiden.

    Hast Du den jetzt therapie wegen ADS und merkst Fortschritte?

  4. #74
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Intelligenz-Fluch oder Segen???

    Therapie ambulant seit 2 Jahren, dazwischen zweimal Klinikaufenthalt, einmal 6, einmal 8 Wochen, Fortschritte, ... ja, sicher.
    Trotzdem seit anderthalb Jahren arbeitsunfähig (Auslöser war Burnout/ Depression).

    Jammern? Ja, ... sicher, möglich, dann bin ich halt unsexy.
    Ich versuche zu verstehen, (m)einen Weg zu finden.
    Ist nicht nur ADS.

  5. #75
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 37

    AW: Intelligenz-Fluch oder Segen???

    hoffe das mit der Arbeitsfähigkeit ist bald vorbei, nach 1,5 Jahren ja Schluss mit Krankengeld. Ich bin seit 9 Monaten dabei, ab August dann wohl normal "arbeitslos" fühle mich aber auch gut :-)

    Alles gute au Deinem Weg.

  6. #76
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Intelligenz-Fluch oder Segen???

    ...mir geht es gut, ehrlich.
    Dieser Satz, 'Jammern ist unsexy' hat schon was. Hat das Potential den damit beworfenen
    zum Nachdenken zu bringen.
    Eigentlich mag ich Eichhörnchen. Da sie sich aber schlecht gegen Verleumdungen wehren können,
    sind sie natürlich im Moment meine bevorzugten Opfer. Und der IQ von solch einem Hörnchen ist wohl auch nicht gerade der Brüller, ne?
    Nüsse sammeln und doof kucken. Das kann doch jeder.
    Die Therapie schließt grundsätzlich Eichhörnchen aus. Das ist auch gut so.
    Ich werde sehen, wie es mir am Donnerstag geht, mal sehen.
    ADHS und Depressionen. Eine gute Mischung für einen sauren Salat.
    Und unsexy sein? Was solls. Dann nehmen wir das halt auch noch mit.
    Jammer, jammer.

    LG --hirnbeiß--

  7. #77
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Intelligenz-Fluch oder Segen???

    Ich versteh Dich immer noch nicht und weiß nicht, was Du sagen möchtest.

  8. #78
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Intelligenz-Fluch oder Segen???

    Fliegerlein. Ich will einfach nur das sagen und ausdrücken, was ich oben geschrieben habe.
    Ich bin es gewohnt, daß man meine Aussagen nicht immer gleich versteht.
    Das ist im Alltag so und in der intersozialen Auseinanderstezung mit meinem sonstigen Umfeld auch.
    Mach dir keinen zu großen Kopf darüber.
    Manchmal schreibe ich lediglich meine Gedanken in das Forum.
    Und zur Zeit sind es halt diese Gedanken.

    LG --hirnbeiß--

  9. #79
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Intelligenz-Fluch oder Segen???

    FragMeisterJ schreibt:
    In mehreren Intelligenztests lag ich zwischen 120 und 130 punkten.
    Nun zu meiner These:
    Ich hatte merhfach schon die möglichkeit mich mit Geistig Behinderten Menschen zu Beschäftigen.
    Und jetzt bitte nicht Falsch verstehen ABER nach meinem Emfinden war es so je "Dümmer" sie sind Desto Glücklicher sind sie.

    Man muss allerdings nicht erst in eine Einrichtung für Geistig Behinderte gehen um Beispiele für meine These zu finden
    die these wird ja ein bisschen diskutiert hier. ich hab sie mal von nachbarn gehört, die eine geistig behinderte... neffin glaub ich hatten.
    sie meinten das eben auch, dümmer ist jetzt vielleciht das falsche wort, eher so schweregrad, naja, ka.
    aber sie meinten, dass ihre neffin eben sehr fröhlich sei (/wirke?) weil sie im gegensatz zu einer arbeitskollegin von ihr eben nicht mitbekomme, dass sie "anders", "behinder" und vor allem "hilfsbefürftig" sein. diese andere würde das eben total mitnehmen, dass sie auf die anderen so angewiesen sei.
    das fand ich damals schon schlüssig, kenne aber kaum geistig behinderte menschen und könnt mir auch vorstellen, dass das ein zu enger blickwinkel ist.

  10. #80
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Intelligenz-Fluch oder Segen???

    eska schreibt:
    ach, wenn der Dumme merkt, wie dumm er ist, dann gehts ihm auch nicht unbedingt gut damit.

    Intelligenz ist was schönes, wenn man weiß, was man damit anfangen soll. Unterforderung ist es doch, die einen erst unglücklich macht.
    das seh ich übrigens auch so. wenn man sachen schnell versteht, hat man immer das problem bei erklärungen, dass man schon den schritt gemacht hat, der gerade erklärt wird und das immer wieder, das birgt verschiedene probleme.

    deshalb mag ich unter anderem vorlesungen, es wird einfach stoff vorgebetet, den ich aufschreibe oder mir eben behalte aber da gibt es dieses problem nicht.

    ich merk aber auch andersrum, dass WENN sachen erklärt werden, ich die absolut langsamste bin, ich hatte ein seminar zu indesign und hab nur auf dem schlauch gestanden und fast alle fragen gestellt und alle anderen waren immer schon weiter... von daher kommt es bei mir immer auf das thema oder fach an, ob ich wirklich schneller bin oder eben garnicht.

Seite 8 von 11 Erste ... 34567891011 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHS und die EDV - Segen oder Fluch?
    Von van tast im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 15:43
  2. Psychiater mit adhs - Fluch oder Segen?!?
    Von Vulkan im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 12:18
  3. Segen oder Fluch? Würdest du ADS / ADHS in dir vernichten, wenn du könntest?
    Von nervous im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 1.11.2011, 05:39

Stichworte

Thema: Intelligenz-Fluch oder Segen??? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum