hey yash, seroquel hat mich fast umgebracht würde ich sagen. da war gar nichts mehr möglich. das war das schrecklichste und schlimmste was ich je genommen habe. Das ist meine Erfahrung. alles was mich an den adhs-symptomen gestört und geängstigt hat wurde ins unermessliche gesteigert. todestabletten sag ich nur...

es waren 150mg. angefangen mit 50 dann 100 dann 150 und jeden tag wurde es schlimmer. aber sowas wirkt bei jedem anders und du wirst selber beurteilen können ob die dir helfen... wenn du sie zum einschlafen nimmst um z. b. 22:00 und noch um 1:00 hier rumsurfst dann hmmm... naja. ich kann das ja nicht beurteilen. nicht bei dir. für mich sind die dinger reines rattengift. nie wieder fass ich so ein ekliges teil auch nur an.

ja. ich rauche immer noch. ;-) aber ich plane beizeiten auf nikotinpflaster umzustellen... mal sehen wie das wirkt.

ganz gut ging es mir übrigens ne ganze zeit lang als ich nikotinkaugummies gegessen habe - und dazu trotzdem geraucht. *hihi* aber denk mal ja nicht ich hätte da einen zusammenhang hergestellt...