Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 33

Diskutiere im Thema Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 53

    Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten??

    Mich würde mal interessieren, ob ihr auch quasi eine "Ablenkung" oder andere Strategie braucht, um euch für all diese alltäglichen und mühsamen Arbeiten zu motivieren? Klingt irgendwie paradox, oder?

    Ich selbst höre in jeder freien Minute irgendwelche Krimi oder Thriller-Hörbücher.

    So gelingt es mir, wenn ich alleine zuhause bin (mit den Kindern haut das natürlich nicht hin), den Haushalt und andere "langweilige" Tätigkeiten einigermassen hinzubekommen...

    Sieht zwar vielleicht komisch aus, wenn ich ständig mit Stöpsel in den Ohren herumlaufe, aber was solls....

  2. #2
    m-s


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 296

    AW: Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten??

    Also wenn Du mit "alltäglichen, öden Arbeiten" die Hausarbeit meinst, dann habe ich noch keine Strategie gefunden
    Zum Leidwesen meiner Frau. Klar versuche ich zu helfen, mach auch jeden Tag irgendwas, wir haben immerhin zwei Kinder die "Aufzucht" brauchen.

    Aber ich sehe auch gerne mal mehrere Tage nicht wie das Haus aussieht oder was fällig ist.
    Ich arbeite dran, neben vielen anderen Dingen.

    Beim Abwaschen, Aufräumen oder Küche Saubermachen oder sowas, höre ich gerne laut Musik. Habe ich auch den Kindern geraten. Wenn Staubsaugen doof ist, dann Kopfhörer auf die Ohren und schöne Musik hören dann nervt es gleich weniger.

    In letzter Zeit mache ich aber manchmal auch einfach was ansteht
    Höre die Stimme meiner Frau im Kopf, "davon merke ich aber nix!"

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten??

    Hej m-s

    Vielleicht hilfst du deiner Frau ja sowieso am besten damit, wenn du mit den Kindern in den Ausgang gehst?

    Ohne Kinder und Mann macht sich der Haushalt beinahe wie von selber ... Naja, zumindest fast und auch nur wenn ein gutes Hörbuch zur Hand ist...

  4. #4
    Allanon

    Gast

    AW: Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten??

    Im Moment gar nicht, mein alltaeglichen Kram bringt mein fass am ueberlaufen, bin mitlerweile am rande des nervenzusammenbruchs und gib mir alle muehe nicht durchzudrehen.
    Noch 2 monate warten bis zum erstgespraech in der klapse...
    Kriegs einfach nicht hin zu organisieren, bekomme mitlerweile schon kopfschmerzen

  5. #5
    m-s


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 296
    Leider müsste ich etwas mehr machen als beiseite treten. Meine Frau arbeitet recht viel und so müssen wir alle mit ran.

    -- Sent from my TouchPad using Communities

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten??

    Ich hab leider auch noch keine Strategien gefunden.Aber ich finde deine Idee mit den Hörbüchern gut.
    Ich versuche nicht zuviel daran zu denken die sachen zu erledigen und mich dann zu belohnen.

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten??

    m- s dass ist auch ok....deine strategie wende cih auch an.
    Mucke schön laut und rockig...was einem halt gefällt.
    Und ich nutz dann die ausrede....dass ich jaushalt mache um musik zu hören
    Man muss sich ja gelegendlich selber austricksen

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten??

    Telefonieren!!! Wenn ich telefoniere mache ich alles "nebenbei" (außer staubsaugen, das is wegen Lautstärke nich so machbar), ich telefoniere und zack is die Küche sauber... ich telefoniere und zack is die Wäsche aufgehängt, ich telefoniere und zack is der Boden gewischt.... irgendwie fällts mir gar nich auf, dass ich das mache wenn ich ein spannendes Telefonat habe *g*!

    Ansonsten is bei mir sehr beliebt um mich aufzuraffen, mich dran zu erinnern wie zufrieden und happy ich bin, wenn ichs geschaffts habe und alles sauber und ordentlich ist. Wenns mal ganz schwer fällt nehme ich mir vor, wenn ich alles geschafft habe mich mit einer Kleinigkeit zu belohnen (Süßkram, Eis, Zeitschrift, Kippen oder sowas)... meistens klappt das gut und die Belohnung kann ich danach auch echt genießen....

    Ne To-Do Liste find ich immer gut wenn man mehrere Sachen zu machen hat, weil man den Fortschritt sieht und es gut tut, wenn man einen Punkt abhacken kann und dann noch einen und sieht, dass es eben voran geht...

    LG

    Rose

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten??

    Geht mir auch so wie vielen hier. Ich lenke mich auch meistens ab, natürlich mit dem Ergebnis dass die gemachte Arbeit dann nicht so gut verrichtet ist wie wenn ich mich nur darauf konzentriert hätte. Was mir auch (manchmal) gelingt ist, dass ich eine Herausforderung aus der öden Arbeit mache. Das klingt jetzt vielleicht doof , aber wenn ich z.B. den Boden feucht aufnehmne dann "male" ich eigentlich ein Motiv in den ganzen Raum und male anschliessend noch den Hintergrund aus. So bleibe ich jeweils ziemlich motiviert, da ich dann kreativ sein kann. Der Zeit-Tradeoff ist halt ein wenig grösser, dafür verspüre ich keinen inneren Widerstand.

    Mwg, LW

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten??

    Hm an Hausarbeit hab ich paradoxer Weise Spaß. Passt vielleicht nicht zu ADS, aber ich putze, wasche, bügle, staubsauge, räume usw. usf. übertrieben gerne : D Was ich nicht ab kann, sind monotone kognitive Tätigkeiten, sprich Auswendiglernen, Exceltabellen für die Arbeit anlegen, Lesen langweiliger Texte... da kann ich mich nur durch zusätzliche Reize motivieren. Ich mach e immer etwas nebenbei. Nägel feilen, Fernsehen, Musik hören (auch auf der Arbeit) und teile meine Zeit in Häppchen mit kleinen Belohnungen (30 Minuten diesen Text lesen und dann gibts einen Tee (: ).

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ökonomisches Arbeiten
    Von Maggy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 6.07.2011, 23:44
  2. Wie motiviert Ihr euch bei unerfreulichem Lernen
    Von erinraven im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 15:01
  3. Rationell arbeiten als ADHSler
    Von Selenia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 00:14

Stichworte

Thema: Wie motiviert ihr euch zu alltäglichen, öden Arbeiten?? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum