Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Rache ist süß !!! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 3.146

    AW: Rache ist süß !!!

    also ich möchte noch mal kurz auf die Tagebuchgeschichte von Dori kommen und mal das Ganze von der Seite der Mutter erklären:

    Klar gebe ich Dori und sunshine recht, Mütter dürfen nicht tagebuch lesen und ich sehe es genau wie Ihr als Vertrauensbruch.

    Aber habt Ihr mal überlegt, warum eine Mutter es vielleicht macht? Es gab auch bei meiner Tochter eine Zeit, wo sie schlimme Probleme in der Schule hatte. Mobbing, schwänzen(was ich erst sehr spät bemerkte, weil sie morgens pünktlich aus dem Haus ging), ständig war sie wegen was anderem krank und nie wurde was ernsthaft organisches festgestellt. Das Problem, was ich als Mutter hatte, ich kam nicht an sie ran, wir konnten nicht reden, egal, was ich versuchte, sie war absolut verschlossen und in ihrer Welt und ich wusste nicht, wie ich ihr helfen kann.

    Einmal hatte sie ihr Tagebuch offen (ich scwöre es war offen) liegen lassen und nur aus Verzweiflung habe ich drin gelesen und da musste ich dann lesen, dass gerade die Krankheiten fingiert waren, um nicht in die Schule zu müssen. Sicher hatte es einen ernsthaften Hintergrund, aber was macht es in dem Moment so schwer, mit seiner Mutter über die Probleme zu reden? Die möchte doch ihrem Kind helfen, aber wie soll sie das, wenn sie keine Ahnung hat von den Problemen.

    Zur Rache kann ich sagen, dass ich zwei ältere Schwestern habe und wir waren nach der Schule immer allein und hatten zu Hause diverse Aufgaben zu erfüllen. Da sie älter waren, wollten sie den Ton angeben und ich war schon damals nicht so selbstbewusst, mich zu wehren. Es gab oft Streit und wir schlugen uns auch. Meinen Schwestern gegenüber wollte ich natürlich nicht zugeben, wie sehr sie mich verletzten und sagte dann immer "tutja nicht weh", wenn dann meine Mutter nach Hause kam, rantte ich heulend und schreiend zu ihr (auch wenn es Stunden her war) und petzte, dass sie mich geschlagen haben, weil ich kleiner war, bekamen sie den Ärger und ich freute mich. Ich bekam zwar bei nächstbester Gelegenheit wieder Prügel, aber für den Moment hatte ich erst mal Rache genommen.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Rache ist süß !!!

    @sunshine

    ja , da hast du Recht , Rache und Vergeltung sind nicht unbedingt eine sinnvolle Lösung.
    Leider fiel mir kein besserer Titel ein,das wie David es sagte trifft es schon besser: Ich wußte nicht anders mir zu helfen .

    @marvinkind

    na wenn ein Tagebuch offen rum liegt ,ist das schon nochmal was anderes,klar nicht toll,aber das ist noch nachvollziehbar .
    Bei dir habe ich auch den Eindruck ,das du dir Sorgen um deine Tochter machst und einfach wie du schon beschrieben hast aus Verzweiflung darin gelesen hast um ihr zu helfen.

    Nun bei meiner Mum war das leider anders ,wir Kinder sind ihr nur ein Klotz am Bein gewesen ,es geht ihr am A..... vorbei wie es uns geht .Im Prinzip haben meine älteren Geschwister uns Jüngern groß gezogen und versorgt ,aber nicht die Mutter
    Selbst heut versucht sie noch uns Geschwister gegeneinander auszuspielen und erzählt Unwahrheiten.
    Meine beiden Töchter stellte sie vor die Wahl letztes Jahr ,entweder Kontakt zu ihr oder Kontakt zu mir
    Macht eine Mutter sowa????

    Anstatt sich mit mir auszusprechen oder das wirklich miteinander geredet wurde ,kamen Sätze wie: wenn ich Kontakt mit meinem leiblichen Vater aufnehmen wüde ,wäre ich für sie gestorbrn und müsse sehen wo ich bleibe,wie reagiert man da als Kind??? Mit meinem Gerede würde ich Leute ins Gefängnis bringen....

    Oder gedroht ich käme ins Heim, wie soll man da noch Vertrauen haben

    Ich kann es nicht nachvollziehen ,das eine Mutter so gemein sein kann,habe ja jetzt selbst Kinder ,klar ist manches nicht einfach und man kommt an Grenzen ,aber meine Kinder sind und bleiben meine Kinder ,egal wie sie sich benehmen.

    Deshalb bereue ich es nicht ,sie sollte mal fühlen wie das ist wenn man hilflos ist ,sie sollte spüren wie es sich anfühlt in Angst und Schrecken versetzt zu werden ,weiß das sind sehr niedere , nicht gerade ruhmvolle Taten von mir,wie gesagt ich wußte mir nicht anders zu helfen ,gegen ihre Gemeinheiten mich zu wehren ,vielleicht kann ich sie eines Tages mal verstehen.

    LG Dori

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 228

    AW: Rache ist süß !!!

    "Selbst heut versucht sie noch uns Geschwister gegeneinander auszuspielen und erzählt Unwahrheiten.
    Meine beiden Töchter stellte sie vor die Wahl letztes Jahr ,entweder Kontakt zu ihr oder Kontakt zu mir
    Macht eine Mutter sowa????

    oh mann Dori das kommt mir sehr bekant vor! ich durfte nach der scheidung keinen kontakt mehr zu meinem vater haben von meiner mutter.......als ich 18 jahre alt war und schon selbst ständig habe ich den kontakt wieder zu meinem vater gesucht.
    meine mutter stellte mich damals vor der gleichen wahl!

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: Rache ist süß !!! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum