Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene?

    Wie ich schon öfters geschrieben habe, verbringe ich meine Zeit am liebsten mit Leuten aus einer ganz bestimmten Musikszene. Leider beschränken sich die Kontakte in der Realität meistens auf Konzerte und Festivals, d. h. ich treffen den Großteil der Leute nur alle 2-3 Monate. Mit einigen tausche ich mich ab und zu im ICQ oder per Mail aus, aber außerhalb der Konzerte gibt es keine Treffen in der Realität.

    Der Hauptgrund dafür ist wohl die Entfernung. Natürlich kann ich verstehen, dass Menschen wie z. B. mein bester Freund bei einer räumlichen Distanz von 450 km aus zeitlichen und finanziellen Gründen sich nur selten auf ein Treffen außerhalb der Veranstaltungen einlassen können. Aber es wohnen bei weitem nicht alle Leute so weit weg wie er. Es gibt in dieser Szene durchaus Menschen, deren Wohnorte sich nur 1-3 Stunden mit der Bahn von meiner Heimatstadt befinden. Trotzdem schaffe ich nicht, mich mit ihnen ohne konkreten Anlass (= Konzert) zu treffen. Natürlich habe ich einige schon eingeladen und diverse Vorschläge gemacht, aber niemand geht darauf ein. Und ich bin traurig, wenn ich höre was die alle so mit ihren Freunden in der Heimat machen... Grillfeste, Wanderungen, gemütliche Stunden am See, Kino, DVD-Abend, Kneipenbesuche, Geburtstagsfeiern usw. Ich werde aber nie gefragt, ob ich auch kommen möchte. Mit 1-3 Stunden Zugfahrt hätte ich kein Problem. Schließlich fahre ich seit Jahren täglich 60-90 Minuten in eine Richtung zur Arbeit.

    Meine Freunde und Bekannten hier in der Gegend sind mittlerweile so ziemlich alle in einer Beziehung, und einige haben auch Kinder. Zwar gibt es noch paar wenige Leute, mit denen ich mich hier bei Gelegenheit mal treffe und die ich auch sympathisch finde, aber es ist halt nicht dasselbe wie mit den Bekannten aus der Szene... irgendwas fehlt mir. Natürlich ist es nicht einfach, wenn die meisten Szene-Leute in ihrer Heimat eine feste Clique haben. Aber andere haben es auch schon geschafft in Cliquen reinzukommen, die schon seit Jahren bestehen und deren Mitglieder nicht unbedingt in der Nachbarschaft wohnen. Allerdings gibt es einen Unterschied zwischen mir und diesen "Nachzüglern": Das sind alles Männer, und ich bin eine Frau. Und irgendwie vermute ich, dass man es als Frau wesentlich schwerer hat in ein Clique aufgenommen zu werden, wenn die Mitglieder überwiegend männlich sind.

    Auf den Konzerten ist die Stimmung grundsätzlich super. Sehr viele Leute freuen sich, wenn ich auftauche und wollen eine ganze Menge Zeit mit mir verbringen. Ich bekomme auch viel positives Feedback in den ganzen Foren, in denen ich aktiv bin. Doch niemand bemüht sich um ein Treffen außerhalb der Events, und auf meine Vorschläge ist bisher - mit Ausnahme meines besten Freundes - auch noch fast niemand eingegangen. Wenn ich die Leute nur alle paar Monate sehe, können sich keine Freundschaften entwickeln, geschweige denn eine Beziehung... wenn man sich kaum sieht, dann lernt man sich doch gar nicht richtig kennen. Wie kann ich das ändern?

  2. #2
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene?

    Hast Du Die Leute in Deiner Nähe schonmal direkt darauf angesprochen - also nicht allgemein im Forum in einen Thread, sondern z.B. die Leute, die das organisieren per PN oder sogar Telefon ansprechen? Eventuell haben sie das noch nicht richtig mitbekommen, dass Du Interesse hast bzw. nicht mitbekomme, zu welchen Orten Du noch kommen würdest?


    Ansonsten kann ich das gut nachvollziehen, weil ich die gleichen Probleme habe und davor stehe und nicht weiß, wie ich sie lösen soll. In einem anderen Forum ist es mir nämlich auch so - es gibt die großen Gruppentreffen, wo ich immer dabei bin und dann treffen sich alle untereinander (also nicht jeder mit jeden, es gibt natürlich gewisse Grüppchen und dann sind manche Leute ständig unterwegs und besuchen mehrere). Nur ich bin da irgendwie aussen vor.. Ich wohne zwar auch etwas abseits, aber es wohnten immer mal welche in der Nähe, aber da kam auch nie was zustande.

    Wenn ich mir das so anschaue, dann sehe da folgende Gründe:

    Erstmal bin ich schüchtern, habe Probleme mich mit Leute einzeln zu treffen, wenn wir uns sonst immer als Gruppe treffen (da gehen auf einmal die Gedanken los, was ist, wenn derjenige micht als langweillig empfindet und es peinliche Situationen eintreten, dass wir nicht wissen, wie wir die Zeit des Treffens totschlagen können..sicherlich auch allgemein das Problem für mich, Beziehung zu pflegen, aus lockeren Bekanntschaften Freundschaften zu machen und die Bewertung von Freundschaft und Beziehungen). Auch habe ich Probleme damit, bei anderen anzurufen oder Leute bei mir übernachten zu lassen oder ich bei anderen übernachten. Aber es trat auch nie der Fall auf, dass mich mal jemand anrufen wollte... wegen übernachten wurde schon ein paar mal gefragt, aber da konnte ich bis auf einmal nicht zu sagen.

    Und jetzt erst in letzter Zeit fällt mir folgendes auf - ich schreibe kaum PNs und reagiere im Forum selbst mehr auf die fachlichen Themen und weniger auf mehr private Laberthreads. Also mehr Kontakt mit der Gruppe und weniger Kontakt mit den einzelnen.. Und ich vermute, dass ich eben aus diesen Grund nicht mehr Kontakt ausserhalb des Forums habe.

    Nun, ich hoffe, ich konnte Dir damit etwas weiterhelfen, WeißeRose, letztendlich sind das nur meine Vermutungen, was ich anders machen könnte, aber weiß nicht, ob das wirklich helfen würde (und ob es überhaupt die gleiche Situation wie bei Dir ist )
    Geändert von Rina Oka (20.05.2012 um 13:52 Uhr)

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene?

    Die Leute, die ich damit meine, kenne ich alle persönlich. Es geht nicht um anonyme Internetbekanntschaften, sondern ausschließlich um Personen, die ich immer wieder auf irgendwelchen Konzerten und Festivals treffen - aber eben nur rein zufällig. Einige von ihnen haben mir selbst schon angeboten, dass ich mich gerne außerhalb der Gigs bei ihnen melden kann um mal zu telefonieren und etwas auszumachen. Aber wenn ich mich melde, werde ich ignoriert oder mit einer Ausrede á la Zeitmangel abgespeist.

    Ich kann verstehen, wenn jemand nicht ständig weite Strecken fahren möchte um mit mir etwas zu unternehmen. Aber es passiert nie was, außer wenn ein Konzert stattfindet. Wenn bei mir in der Nähe eine interessante Band spielt, melden sich Leute, damit sie bei mir übernachten können. Im Gegenzug darf ich auch bei ihnen schlafen, wenn in ihrer Nähe irgendwelche Gigs geplant sind. Ich wünsche mir jedoch, dass ich mit den Leuten auch mal etwas unternehmen kann, wenn gerade keine Auftritte angesagt sind... z. B. Grillfeste, Geburtstagsfeiern, Wanderungen, gemütliche DVD- und Musik-Abende, Kneipen- und Discobesuche... halt alles, was sie mit den Menschen unternehmen, die in unmittelbarer Nähe wohnen. Bei gemeinsamen Unternehmungen kann man sich besser kennenlernen als auf einem Konzert oder Festival, wo x bekannte Gesichter anwesend sind und man wegen der Auftritte öfters vor der Bühne steht.

    Nur leider bekomme ich nicht die Chance, diese interessanten Menschen im Alltag zu treffen. Ich habe wirklich schon vieles versucht, wollte regelmäßigen Mail- und Chatkontakt mit den Leuten aufbauen, Treffen ausmachen, usw... aber sie gehen nicht darauf ein, ganz egal was ich mache. Und wenn ich nicht aktiv werde, tut sich auch nichts. Ich weiß, dass sich eine Freundschaft oder Beziehung nicht von heute auf morgen entwickeln kann und man sich bewusst etwas Zeit lassen sollte. Dazu war ich in den letzten Jahren immer wieder bereit. Aber wenn die Leute nicht mal die Bereitschaft zeigen, außerhalb der zufälligen Treffen etwas mit mir zu unternehmen, fühle ich mich als ob ich vor einer Mauer stehe und diese nicht durchbrechen kann. Dabei finde ich diese Menschen um ein Vielfaches interessanter als sämtliche soziale Kontakte, die ich hier in meiner Nähe habe.

  4. #4
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene?

    Dein Freund war doch auch aus der Szene, hast Du ihn mal gefragt, was er vermuten würde, weshalb sie nichts ausserhalb der Szene mit Dir machen? Ansonsten könntest sie vielleicht noch einmal direkt darauf ansprechen, wieso sie nichts mit Dir darüber hinaus unternehmen wollen, aber kann natürlich sein, dass sie Dir darauf keine ehrliche Antwort geben werden...

    Aber wenn die Leute nicht mal die Bereitschaft zeigen, außerhalb der zufälligen Treffen etwas mit mir zu unternehmen, fühle ich mich als ob ich vor einer Mauer stehe und diese nicht durchbrechen kann.
    Wenn Du alles probiert hast - also die Leute einzeln angesprochen, Treffen organisieren usw. und nie kommt etwas zurück, dann wird es wirklich so sein, dass sie kein Interesse daran haben. In dem Fall kannst Du machen, was Du willst und es wird sich nichts daran ändern.

    Dann bleibt Dir vermutlich nichts anderes übrig, als Dich damit abzufinden und ihnen nicht mehr hinterher zu laufen.

    Dabei finde ich diese Menschen um ein Vielfaches interessanter als sämtliche soziale Kontakte, die ich hier in meiner Nähe habe.
    Wenn Du auch bereit bist, etwas zu fahren, um interessante Leute zu treffen, dann bin ich mir ziemlich sicher, dass Du in Deiner (relativen) Nähe andere interessante Leute finden wirst!

    Nun, viel Erfolg bei der Sache, dass sich vielleicht doch nocht etwas mit den Leuten aus der Szene ergibt oder dass Du andere findest, die für Dich genauso interessant sind!

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene?

    Mein bester Freund ist immer noch in der Szene aktiv. Gestern hatte ich ein Chatgespräch mit einem gemeinsamen Freund von uns, der mir eine sehr ehrliche Antwort gegeben hat. Er ist der Meinung, dass ich bezüglich der Freundschaften in der Szene ebenso wie beim Thema Pech in der Liebe hauptsächlich deshalb nicht erfolgreich bin, weil mich so einige Menschen wohl als emotional abhängig einschätzen. Das heißt nicht, dass ich für diese Leute mein ganzes Leben auf den Kopf stellen würde... Aber man merkt halt, dass ich gewisse Personen bevorzugt behandle und ihnen mehr Aufmerksamkeit schenke als anderen.

    Ich bin jedoch nicht in der Lage, Freundschaften und Beziehungen anders zu pflegen. Wenn mir jemand ganz besonders am Herzen liegt, dann zeige ich auch offen, dass mir diese Person wichtiger ist als andere Menschen in meinem Umfeld. Wenn ich mich verliebe, schenke ich dem besagten Mann bei zufälligen Treffen schon mehr Aufmerksamkeit als anderen Leuten, die auch dabei sind. Und genauso mache ich es auch in Freundschaften. Den wichtigsten Leuten antworte ich viel schneller auf Mails und SMS als dem Rest, und ich rufe sie auch öfter an um ein Treffen auszumachen. In meinem Umfeld gibt es Menschen, mit denen ich seit Jahren Kontakt habe und die ich zwar sehr mag, aber die nicht zu meinen Favoriten im Freundeskreis gehören. Mir macht es nichts aus, wenn ich diese Leute ein paar Monate nicht sehe und wir längere Zeit nichts voneinander hören... sie sind mir nicht egal, aber halt auch nicht so wichtig wie andere. Doch diese Leute respektieren mich weitaus mehr als die Personen, denen ich zeige dass sie mir am Herzen liegen.

    Aber ich kann doch nicht ausschließlich mit Menschen befreundet sein, die ich mag, aber die mir nicht sooo wichtig sind... ebenso wenig wie ich eine Beziehung mit einem Mann eingehen kann, nach dem ich keinerlei Sehnsucht verspüre.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene?

    WeißeRose schreibt:
    Aber ich kann doch nicht ausschließlich mit Menschen befreundet sein, die ich mag, aber die mir nicht sooo wichtig sind... ebenso wenig wie ich eine Beziehung mit einem Mann eingehen kann, nach dem ich keinerlei Sehnsucht verspüre.
    Ne, das geht nicht, da stimme ich dir zu.
    Aber man muss die Sehnsucht nicht so sehr nach außen hin ausleben. Zumindest in Freundschaften.
    In Sachen Liebe denke ich, dass man da auf den Menschen treffen muss, der einen genauso liebt, wie man eben ist.

    Vielleicht kommt es so rüber, dass sich deine Freunde eingeengt fühlen, wenn du ihnen zeigst, dass sie dir am Herzen liegen. Vielleicht fühlen sie sich bedrängt und denken, sie müssten genauso reagieren, wie du es machst.
    Bei mir ist das so, dass ich schnell die Flucht ergreife, wenn ich mich bedrängt fühle.

    So ganz weiß ich nicht, was ich dir raten soll: Dass du dich verstellst und so ganz gegen deine Natur handelst, ist ja auch doof. Auf der anderen Seite ist es ohne Freunde recht einsam.

    Könntest du dir vorstellen, mal bei einem anderen Hobby nach Freunden zu suchen? Vielleicht sind die Menschen dort anders und passen besser zu dir.

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene?

    Den Großteil meiner Hobbys übe ich ohne die Gesellschaft anderer Menschen aus. Beim Sport muss ich alleine sein, damit ich mich auf das Wesentliche konzentrieren kann. Beim Lesen ist man zwangsläufig mit den Büchern beschäftigt... eigentlich ist das einzige Hobby außer der Musik, welches ich mit anderen Menschen auslebe, meine Theatergruppe. Außerhalb dieser Treffen (einmal im Monat) haben die meisten Leute aber keinen Kontakt zueinander (keine Zeit wegen Partner, Kinder, Enkel usw.). Abgesehen davon sind mir die meisten Mitglieder zu uninteressant (überwiegend Rentnerinnen, die ständig am Nörgeln sind).

    Meine Therapeutin hat mir letzte Woche etwas erzählt, was ich sehr interessant finde und was auch schon so einige Leute aus meinem privaten Umfeld zu mir gesagt haben: Ich habe die Ausstrahlung einer starken Frau, komme nach außen sehr selbstbewusst rüber und wirke nicht unbedingt wie eine Person, die andere in ihrer Gegenwart braucht. Viele Leute sind dann total baff, wenn sie mich mal von einer emotionalen Seite erleben und wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen.

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene?

    WeißeRose schreibt:
    Ich habe die Ausstrahlung einer starken Frau, komme nach außen sehr selbstbewusst rüber und wirke nicht unbedingt wie eine Person, die andere in ihrer Gegenwart braucht. Viele Leute sind dann total baff, wenn sie mich mal von einer emotionalen Seite erleben und wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen.
    Das klingt so wie: Harte Schale, weicher Kern.

    Hatte deine Therapeutin einen Tip, wie du nach außen hin so wirken kannst, wie du dich innen drin fühlst?


    Gibt es bei dir sowas wie einen Bücherclub? Oder irgendeine Gruppe, in der verschiedene Bücher miteinander verglichen werden? Vielleicht wäre das was für dich.
    Hast du schonmal bei new in town geschaut? Da hatte ich eine zeitlang Kontakt zu einer Mädelsgruppe, mit der ich nach Feierabend zusammen was unternommen habe.

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene?

    Ich komm´ gerade vom Theater spielen. Die Gruppe habe ich vor 3 Jahren über new-in-town kennengelernt. Leider lässt das Interesse der Mitspieler immer stärker nach. Anfangs bestand der harte Kern aus 7-8 Leuten, heutzutage kommen immer nur 3-4 Personen. Mehr als 4 waren wir schon lange nicht mehr. Die Miete für den Raum ist ausschließlich bis Juli bezahlt. Eine andere Mitspielerin und ich versuchen seit Monaten, über new-in-town neue Leute zu finden. Zwar bekommen wir Antworten auf unsere Anzeigen. Aber wenn wir den Leuten schreiben, wann und wo wir uns treffen, kommt entweder nichts mehr zurück oder maximal noch eine belanglose Mail und das war´s.

    Einen Bücher- bzw. Leseclub hatten wir auch mal, da waren auch Leute aus der Theatergruppe dabei. Nur leider hat sich das Ganze im Herbst letzten Jahres im Sande verlaufen, weil keiner mehr die Organisation übernehmen wollte. Ich habe mit 2 Jobs und Studium genügend Verantwortung, und außerdem wohne ich von den Locations um einiges weiter weg als der Rest.

    Was meine Therapeutin angeht: Ich glaube, sie hat noch nicht kapiert dass ich gar nicht so hart bin wie ich wirke. Und wer weiß, wann ich wieder einen Einzeltermin bekomme. Ihr Stundenplan ist ziemlich voll.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene?

    Update:
    Es gibt abgesehen von meinem besten Freund inzwischen noch jemanden, mit dem ich außerhalb der Konzerte in Kontakt bin. Er wohnt zwar im gleichen Bundesland, aber uns trennen ca. 220-230 km. Deshalb haben wir überwiegend per Mail Kontakt, denn die Fahrverbindungen zwischen uns sind nicht gerade der Brüller (wir haben beide keine Autos). Demnächst geht er für ein halbes Jahr zum Studieren ins Ausland, so dass wir uns längere Zeit nicht sehen können. Mir tut der Kontakt zu diesem jungen Mann sehr gut, weil er nicht nur eine Menge aus seinem Alltag erzählt, sondern auch auf mich und mein Leben eingeht. Das finde ich schön, da ich leider immer wieder die Feststellung machen muss, dass viele Männer in erster Linie nur über sich reden. Für eine Beziehung kommt er nicht in Frage, denn er ist gerade mal Anfang 20 und ich schon Mitte 30... aber es ist schön, ihn als platonischen Freund gefunden zu haben.

    Ansonsten hat sich in der Szene nichts getan. Mein bester Freund versteht das gar nicht, dass manche Leute nur um die 100 km von mir entfernt wohnen und in ihrer Freizeit nichts mit mir unternehmen. Als Frau hat man es wirklich sehr schwer, wenn man mit einer Gruppe von Männern unterwegs sein möchte. Ich will ja gar nicht bei jedem Treffen dabei sein, aber wenigstens ab und zu wäre schon fein... aber da kommt nichts, und auf meine Vorschläge ist noch niemand eingegangen. Eigentlich hat man nur eine Chance bei Männern, die keine feste Clique haben und eher alleine oder mit 1-2 Kumpels weggehen. Aber wenn man in einer Clique ist, hat man so viele Möglichkeiten... man ist nie an Silvester allein, man wird öfters auf Geburtstagsfeiern eingeladen und muss nicht befürchten, nur Absagen zu kassieren, wenn man selbst Geburtstag feiern möchte.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Audiobooks - sind Hörbücher die "besseren" Bücher?
    Von Kris im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 4.03.2012, 14:40
  2. Wären ADS- / ADHS-Betroffene die besseren Lehrer?
    Von Khaos Prinz im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 00:40

Stichworte

Thema: Wie bekomme ich besseren Kontakt zur Szene? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum