Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 51

Diskutiere im Thema WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 275

    AW: WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?

    konzentriert arbeiten: immer wenn ich was anfange, kommt mir was anderes in den Sinn, was auch noch drigend gemacht werden müsste; dann mach ich eine Zeit lang beides gleichzeitig und denk schon ans dritte Ding was noch zu tun wäre. Dabei leidet das erste und gar nichts wird je fertig.
    Ich bin echt unfähig.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?

    neeee nich unfähig...*multitaskingfähig *Wenn dann irgendwas nich fertig wird...so sind die äusseren Einflüsse daran schuld.
    Mond steht schief, Sonne hat verschlafen, sterne sind gestolpert. Na und die regenwolken brauchen ja nur wieder zuviel Aufmerksamkeit.

    Nu Ernst....mir geht es genauso. Merkwürdigerweise, hab ich mich ausgerechnet darüber noch nie wirklich geärgert.
    Verdrängt, ja...Delegiert, ja auch...wenn sich jemand fand
    Also Kopf hoch.
    Noch ein Beispiel:
    Ich an der Kasse (arbeit) Kunde quatscht, Kollegin quatscht, Preis fehlt.....habs mit humor genommen...und trotzdem geschafft.
    Dann Kollega...(Stino)...Ich frag sie was....Sie lässt alles sofort fallen...dreht sich um zu mir, lässt Kunden stehen und dröhnt mich zu.
    Auf meine Frage warum sie nich nebenbei weiterkassiert....kam nur....dass geht doch nicht...ich muss mich doch Konzentrieren

    Gehts noch???
    Ich habs nie verstanden.
    in diesem sinne
    LG ewyn

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 3

    AW: WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?

    ...also ich bin mittlerweile voll die 'planerin' geworden, ordnung muss sein, ne

    mach mir manchmal am vorabend n plan (schriftlich) für den nächsten tag, damit nix schiefgeht.
    bestenfalls klappt das dann.
    andernfalls brauch ich entweder länger für dinge wie eingeplant, oder es kommt irgendwas anders,
    zb eher schulschluss; "was mach ich denn jetzt? lern ich mehr? geh ich in der zeit, die ich heute mehr hab, schon ma einkaufen? mache sport, putze meine fenster? oder stelll ich den plan für den ganzen tag nochma um? oh menno, schon wieder so viele fragen auf einmal!!!!!

    schlimmstenfalls sitz ich dann den rest des tages frustriert vor der glotze o am rechner, ohne auch nur eine sache planmässig
    erledigt zu haben, aaarrrggghhh!!!!!!!!!
    hab mir abgewöhnt, mir davon lange die laune verderben zu lassen, spät. am nächsten tag lach ich drüber

  4. #24
    hirnbeiß

    Gast

    AW: WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?

    Ich bin sehr strukturiert.
    Ich komme zu Terminen nie zu spät.
    Ich stehe immer pünktlich auf und habe meine Sachen schon am Abend vorbereitet.
    Ich konzentriere mich den Tag über und mache keine Fehler.
    Ich lache mnacmla über Felhre, die ihc mahce.
    Ihc aknn mihc llov aif müch verlaffen.
    Ihc lüche nie.
    Ihc ahbe mihc llov mi Grffi.
    I
    ch kann mci
    h dohc scohn, ow war ihc dnne? greade?
    Scheßi!

    LG --hirnbeiß--
    Geändert von hirnbeiß (20.05.2012 um 22:47 Uhr)

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?

    Hirnbeiss...also echt

  6. #26
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?

    Gestern ist es schon wieder passiert - das für mich allerschlimmste:

    Ich habe die Verabredung mit meiner besten Freundin verpeilt, vergessen, ... ganz furchtbar

    zwei Dinge haben in der vergangenen Woche meinen "Rhytmus" völlig ausgehebelt - ich hock im Tunnel, habe nur noch alle Kräfte, um "die Lebenserhaltenden Systeme" am Laufen zu halten ...

    sie arbeitet viel, hat sooo viel für mich getan, hat sich extra den Nachmittag genommen, ich versprach, Kuchen zu backen, sie fährt extra von hü nach hott, um mich zu besuchen und ....

    ich sitz im Auto ... nach drei Tagen, in denen wir alle so nebenbei noch krank und verrrotzt und dergleichen war, der Vorschlag von ihm, ein wenig mit dem Auto rauszufahren ... ich weiß, dass ich vor zwei Wochen noch darauf hingewiesen habe, dass ich diesen Sa die Verabredung habe ... ich weiß auch, dass der Termin seit Mo futsch war

    sitz ich also im Auto und das Handy klingelt - ihr Name drauf ... ... und ZISCHWUMM ist die Erinnerung in mir ... rauscht es durch und durch ... ich kann im ersten Moment nicht dran gehen, rufe 3 min später zurück ... sie schimpft nicht, ich spüre aber und höre raus, wie furchtbar traurig sie ist ... für diesen Tag gab es nix mehr zu ändern ...

    die nächste 1/2h bis zur Ankunft am eigentlich nicht erlaubten Ausflugsort musste ich heulen ...

    Diese Sache quält mich so richtig! Das ist ja nicht zum ersten Mal passiert ... und nicht nur bei ihr - und wenn, eigentlich nur bei den Menschen, die mir so richtig wichtig am Herz liegen -

    Sorgen und Ängste machen sich fett und breit und schicken mich in einen völlig anderen Film ... bisher hat mir niemand die Freundschaft gekündigt ... ich bekomme später nach solchen Aktionen die Rückmeldung, dass man ja sogar wisse, dass ich die jeweils betroffene Person nicht mit Absicht hängen gelassen habe ...
    aber die Tatsache, für mich liebe Menschen traurig zu machen - dass frisst und schmerzt und wütet ... ich weiß, dass es Menschen gibt, die wirklich schlimme schlimme Dinge tun ... und dass diese Versetzungen nicht mit Mord und Todschlag zu vergleichen sind, und trotzdem habe ich ein so furchtbar schlimmes schlechtes Gewissen, als hätte ich etwas ähnlich gravierendes getan ...

    ich weiß, dass es sich in mir wieder beruhigt, ich hoffe, dass es dieses Mal nicht das Mal ist, welches diese Fraundschaft kaputt gemacht hat ... ich hoffe nur, dass ich das jetzt mit den aktuellen Therapien endlich in den Griff bekomme ... es tut so weh ...

  7. #27
    hirnbeiß

    Gast

    AW: WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?

    @habitbreaker: Ja, das ist echt schlimm. Laß dich in den Arm nehmen.
    Du wirst das wieder hinbekommen. Ein klärendes Gespräch, wie das alles zusammengekommen ist, wird deine Freundin verstehen.
    Und du hast ja auch noch die Möglichkeit, das zu wiederholen und Kuchen zu backen.
    Alles wird gut.
    Durchatmen.

    LG --hirnbeiß--

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?

    Liebe habi,
    ich kann es dir nachfühlen......Es tut weh...verdammt weh sogar, aber es ist passiert und du kannst es nicht mehr rückgängig machen.
    Ich hätte wahrscheinlich sogar noch versucht ihm die schuld zu geben....ist aber auch keine lösung. und etwas unfair.
    Tip....steht ein Termin...egal was für einer....leg dir zettel notizen...egal wie gross....überall dahin wo du jeden tag...jeden moment hinschaust.
    Da kann er dich ja auch unterstütze, er kennt doch sicherlich auch deine schwächeda..........vielleich t hilft es dir die termine dann zu behalten.
    Ohne witz ich mach dass schon laänger so...und es hilft...also mir auf jeden fall.
    Und nu lass dich ma drücken und den kummer wegstreicheln....

  9. #29
    Allanon

    Gast

    AW: WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?

    Uiui, na dann bin ich wirklich froh, damit nicht alleine zu sein.
    Ich weiss, dass es alles total bekloppt klingt, aber ist wirklich so, was glaubt man echt nicht.
    Diese staendiges umschalten......das ist mit abstand das schlimmste. Stressfaktor #1 ! Hilft dagegen MPH wirklich spuerbar ???
    Ok, das mit der Zeiteinteilung klingt gut, werde aussprobieren sobald ich es kann. Nur habe ich 2 kleine Kinder, da geht leider 10 minuten lang eine Sache tun koennen leider nicht. Das waere fuer mich ein Luxus. Unterbrechen, dann wieder hineinkonzentrieren und den Kraftaufwand fuer etwas was man am wenigstens gerne tut...
    So, mitlerweile raeume ich die Maschine am Abend aus.

    Bassai Dai schreibt:
    Der Berg des Unerledigten wächst unaufhörlich......
    .......ja ! ein tag mal nicht gewaschen, dann ist er schon gewachsen......soooo deprimierend ........


    habitbreaker schreibt:
    Folterinstrument 1: Bügelbrett-Bügeleisen (Bügelwäsche gibt es nur noch für hochoffizielle Anlässe)
    Folterinstrument 2: Wartezeit bei Wasserkocher[...]

    buegeleisen..........das ding habe ich nie benutzt !
    zum glueck ist mein mann handwerker und dem seine arbeitsklamotten muessen nicht gebuegelt werden ! *FREU*
    Wartezeit bei wasserkocher.........au ja, das hatte ich vergessen....*GRÖÖÖÖÖÖÖ HL* !!!
    Da ich nicht warten kann, mache ich dann doch was anderes (scheiss maschine) und flippe dann aus da der wasserkocher dann zu schnell bereit ist -.-


    sk8080 schreibt:
    putzen und spätesten nach ner halbe stund verschütt ich wieder was usw
    ......oder: ein topf/pfanne in der spuele spuelen das kleiner ist als der topf selbst und alles steht unter wasser -.-

  10. #30
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ?

    @hirnbeiß @Ewyn

    Vielen Dank!!!

    Es tut soooo gut, solche Geschichten hier rauszulassen und endlich zu wissen, dass a) wer weiß, worum es geht, b) das Ernst nimmt ... und überhaupt ...

    @hirnbeiß - der Kuchen wird Minimum :-) ich danke dir besonders für die liebe Rückmeldung, da deine Stimmung wohl auch gerade anders als gut ist!

    @Ewyn - ihn trifft (zum Glück) keine Schuld ... vielmehr hat er auch nur meinen aktuellen Zustand registriert und war eher froh, dass ich überhaupt aus meiner Höhle rausgekommen und mich mit ihm in die freie Wildbahn getraut habe ... er hat auch den Vorschlag gemacht, die Freundin in den habitbreaker-Organisierungsschlachtplan mit einzubeziehen und einfach zu bitten, mir vielleicht 2 Tg vorher noch ein Memo oder so zu schicken ... er selber würde auch sofort aktiv stehen, wenn ich endlich mal klare Aufträge angeben würde in der Form "wenn XY, dann habit dies-und-das" ...
    ich kann mich blos noch nicht überwinden, hochoffiziell die Kontrolle über mich abzugeben (so ist es natürlich quatsch, aber so befürchte ich es derzeit noch ... dummer-Dobby ...)

    eine sperrige, dickköpfige und eckige habit ...
    hm ...
    werde morgen mal in den Baumarkt fahren und schauen, ob es habit-spezifische Schwingschleifer gibt, damit der gute sich nicht so viele Splitter holt ...

    vielen Dank und eine gute Nacht erst mal!

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Macht Ihr euch Notizen? Wenn ja, wie geht ihr damit im Alltag um?
    Von brived im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 00:51
  2. Allgemeine Fragen zu ADS-Medikamenten - wie geht es Euch damit?
    Von Nasenbär im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 14:52
  3. Habt Ihr ähnliche Probleme? Wie geht Ihr damit um?
    Von icke WES im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 19:23
  4. Mhd Pause wie gehts euch damit?
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 23:38

Stichworte

Thema: WAS quaelt euch im Alltag und WIE geht ihr damit um ? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum