Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Als Erzieherin Ungeeignet? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    Frage Als Erzieherin Ungeeignet?

    Ich habe vor kurzem ein FOS-Praktikum im Kindergarten gemacht. Mir hat die Arbeit mit Kindern viel Spaß gemacht und ich kam auch meiner Meinung nach gut bei den Kleinen an, doch meine Beurteilung sind anders aus. Auf den Zwei.Zeilen die für Bemerkungen übrig waren steht :
    Frau xxx erledigt die ihr übertragenen Arbeiten in ihrer ruhigen, distanzierten und zurückhaltenden Art selbstständig und der Situation angemessen...
    ich geb ehrlich zu dass ich seit ich denken kann ziemlich zurückhaltend bin (meine Mutter ist mir da ziemlich ähnlich und auch mein Vater ist sehr mundfaul) ...ist man aufgrund dessen nicht geeignet für Erzieherin u. ähnliches?
    Die Beurteilung wurde mir gesagt klingt nicht gut...bestenfalls eine Drei wurde mir gesagt. Das ist schon ein bisschen frustierend...da ich der Meinung bin das der Beruf am besten zu mir passt.
    Bei anderen Berufen bin ich aufgrund meiner Langsamkeit angeeckt (die Schnellste bin ich wirklich nicht)
    Was meint ihr dazu?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 127

    AW: Als Erzieherin Ungeeignet?

    Das Zeugniss klingt echt sch... ich würde darauf bestehen das es geändert wird

    in Zeugnissen darf nichts negatives stehen - deshalb drücken die das ja auch so albern aus

    Da kann man sich bestimmt, beim Arbeitsamt beraten lassen - ach das Teil heisst ja jetzt Jobcenter oder so ...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Als Erzieherin Ungeeignet?

    Was heißt das übersetzt? Das man zu faul, eigenbrötlerisch ist oder wie?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 127

    AW: Als Erzieherin Ungeeignet?

    ich bin kein Fachmann es gibt wirklich so was wie nen Duden für Beurteilungen ...
    vielleicht hilft schon Google

    als Laie - nee nee - wie ich schrieb - ich würde es nicht akzeptieren wie es ist

    Hast du keinen zuständigen ? Arbeitsamt oder so ? die können dir das genau erklären !

    Hihi - hier gibbet auch Leute mit Ahnung - vielleicht auch einer der sich damit auskennt ...

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Als Erzieherin Ungeeignet?

    und warum bist du dann der Meinung dass es ziemlich schlecht ist ?

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Als Erzieherin Ungeeignet?

    Hast du die Person, die diese Zeilen verfasst hat, darauf angesprochen? DIe müsste dir das am besten beantworten können... Was meinen denn deine Kollegen? Waren die der Meinung, dass es passt? Wie lang war das Praktikum eigentlich? Also ich bräuchte z.B. auch länger als zwei Wochen, um so richtig "aufzutauen".

  7. #7
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: Als Erzieherin Ungeeignet?

    Ich habe gerade folgendene Seite entdeckt : zeugnisanalyse - wie kann ein zeugnis geschrieben und gelesen werden , vielleicht hilft es Dir etwas weiter, yolini? Ansonsten auf jeden Fall zu jemanden gehen, der sich damit auskennt!

    Ich weiß nicht, wie schlimm es als Erzieher ist, wenn Du ein schlechtes Praktikumzeugnis hast (also z.B. in den Wirtschaftswissenschaft scheint es wohl sehr schlimm zu sein, weil auf gute Noten großer Wert gelegt wird), aber nur weil Du eine schlechte Bewertung hast, heißt es doch noch nicht, dass Du deshalb nicht für den Beruf geeignet bist! Es kann immer mal passieren, dass die Chemie nicht zwischen Dir und Chef bzw. Kolleggen (oder wer für das Zeugnis verantwortlich ist) stimmt und deshalb das Zeugnis nicht so gut ausfällt.

    Ansonsten denke ich, dass es eine gute Idee ist, nochmal mit den Leuten zu sprechen, die es ausgestellt haben. Einfach um zu überprüfen, ob Du irgendwas falsch oder unbefriedigend gemacht hast, ohne dass es Dir bewußt war. Eine andere Möglichkeit wäre noch, dass die Person, die es geschrieben hat, vielleicht keien Ahnung hat und deshalb so was hinschrieb, ohne dass es negativ gemeint war.

    Frau xxx erledigt die ihr übertragenen Arbeiten in ihrer ruhigen, distanzierten und zurückhaltenden Art selbstständig und der Situation angemessen...
    Ich tue mich mit der Interpretation auch immer etwas schwer - aber es hört sich danach an, dass Du zu wenig Eigeninitiative und Engagement gezeigt hast. Auch ein fehlendes 'stets' und 'und zu unsere (vollsten) Zufriedenheit' ist schlecht...
    Vermutlich ist auch schlecht, dass sie Dich mit ruhig, distanziert und zurückhaltend beschrieben haben, denn irgendwie finde ich, dass alle Begriffe irgendwie das Gleiche ausdrücken..

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Als Erzieherin Ungeeignet?

    Ja diese dreifache Ausführung meiner Charaktereigenschaften fand ich auch nicht gut und habe mich gefragt musste das sein?
    War es denen so derartig wichtig dass gleich drei mal zu betonen zu müssen? Wie wäre es jemanden so zu beschreiben: in seiner redseligen, mitteilsamen, gesprächigen Art ^^ das ist doch das gleiche. dreimalgemoppelt. irgendwie genauso unnötig?
    Die Kolleginnen waren (bis auf eine mit der ich garnicht klar kam, hysterische blöde Kuh ) immer freundlich und ich habe sogar eine gefragt und die meinte sogar ich wäre gut gewesen nur ich müsste noch fitter werden im Anleiten von Gruppen. Das habe ich ja auch eingesehen ^^
    Aber in der FOS lernt man sowas ja auch nicht.
    Ansonsten habe ich mit den Kindern gebastelt, gemalt, gespielt...alles was man eben so macht. Ich bin von mir aus auch auf die Kinder zugegangen und habe nachgefragt.
    Die anderen Praktikanten haben auch nix anderes gemacht wie ich,und haben irgendwie immer bessere Beurteilungen gekriegt.


    Ja am besten ist es wohl nochmal mit denen zu reden ^^
    Geändert von Yolini (21.05.2012 um 06:54 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Erzieherin
    Von Neytiri im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 21:54

Stichworte

Thema: Als Erzieherin Ungeeignet? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum