Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 62

Diskutiere im Thema Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #51
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ...

    schnuppe schreibt:
    @aprilseque: hast recht. habs rausgenommen.
    Na, so war das nicht gemeint, das war eher eine Anregung, dich mal nach guter Hautpflege umzusehen

    Zotti schreibt:
    Ja, bei normalen Allergietest reagiere ich auf nichts. Doch ich habe mal gehört, daß die normalen Hausärzte
    keinen ausführlichen Allergietestungen machen sondern nur so Standarttest und dabei habe ich immer auf nichts
    reagiert.
    ich denke, sowas wie Zusätze in Stoffen müsste man separat und explizit machen, auch beim 50-Stellen-Pricktest beim Allergologen wurden eher die "normalen" Sachen wie Pflanzen, Tiere, Schimmel und Hausstaub gemacht.
    Ich würd das aber auf jeden Fall mal machen bzw. informieren über all die Stoffe, die teilweise zugesetzt werden bei Stoffen, Waschmitteln, Hautpflege, da gibts ja einiges.
    ich kenn Leute, die so unglaublich allergisch auf Duftstoffe in Deos oder Duschgel reagieren, dass sie quasi komplett zuhause bleiben, weil sie bei 5 normal geduschten Leuten mit Deo direkt mit Schwindel und Atemnot zusammenklappen...

    Kann sowas sein, ich habe Angst wenn ich sowas erzähle, daß die Ärzte mir nicht glauben.
    Quatsch, ab zum Spezialisten =)



    smile und schnuppe,
    das mit den Geräuschen erinnert mich irgendwie an das, was Autisten oft berichten :o

  2. #52
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ...

    repters schreibt:
    Sorry, hab nicht alles hier im Thread gelesen, wollte aber nur mal an die ursprünglicher Posterin loswerden:

    "Ich hab aber oft Probleme, vor allem, wenn ich mich konzentrieren muss oder einschlafen sollte oder sowas" -> den Satz finde ich extrem süß ^.^.



    Mit den beschriebenen Problemen. Ansonsten NIE, wenn ich nackich bin, arbeite ich wie ne 1

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ...

    Hi aprilesque,

    solche Sachen quälen mich auch schon seit meiner Kindheit. Vor allem das mit den Haaren oder "sich ekelhaft anfühlenden Klamotten". Wenn meine Frisur nicht ganz stimmt und sich nicht mehr ändern lässt ist der komplette Tag im Eimer, da reg ich mich dann nur noch auf. Die Engländer sagen ja auch "Bad-Hair-Day" zu einem Tag an dem alles schief geht, ich finde das trifft es sehr gut. Wenn ich etwas unbequemes trage juckt es mich auch ständig im Nacken, obwohl ich keinerlei Allergien habe (alles schon getestet).
    Beim Einschlafen sind Geräusche am schlimmsten, oder wenn die Bettwäsche nicht mehr ganz frisch ist (da denk ich dann immer an Milben) ich ekel mich auch immer sehr schnell.
    Vor einiger Zeit hab ich ein ADS-Buch von Hallowell gelesen, darin schreibt er, dass bei ADS´lern sich die Gedanken oft ständig um kleine Probleme drehen. Das sei eine unterbewusste Strategie um mit dem Gedankenchaos zurechtzukommen welches vor allem in Übergangssituationen entsteht (z.B. nach Beendigung einer Aufgabe, beim Aufwachen oder eben beim Einschlafen) Man ordnet also das Chaos, indem man sich auf Probleme konzentriert. Ob man das Jucken im Nacken damit erklären kann weiß ich auch nicht.

    Viele Grüße B.

  4. #54
    Zotti

    Gast

    AW: Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ...

    Halli hallo, jetzt ist der komische Juckreiz, der auf dem Kopf auf einmal weg und ich weiß nicht warum.
    Es ist ja plötzlich so warm geworden, dadurch habe ich aber eine kleinen Infekt bekommen, Hals ist
    trocken und komisch, kein Hunger und so ähnlich wie wenn man Fieber hat. Das habe ich auch öfter mal
    ich bin dann nicht richtig krank, doch fühle mich so und kann den Leuten das nicht immer erklären.

    Es kann sogar möglich sein, daß ich mich morgen wieder vollkommen gesund fühle. Wenn ich so nachdenke,
    kann ich mir vorstellen, daß da einfach eine Reaktion ist darauf, wenn mir alles zuviel wird und ich das so direkt
    nicht sagen kann und dann fühle ich mich krank und kann den anderen sagen, bin jetzt krank und mich zurück-
    ziehen, eigentlich eine praktische Einrichtung meines Körpers.

    Gruß Zotti

  5. #55
    Zotti

    Gast

    AW: Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ...

    Hallo, ich habe aber gehört, das diese großen Allergietest ungern bezahlt werden, da muß ich erstmal einen Arzt oder ein Krankenhaus finden, sonst ist denen das zu teuer. Wie gesagt, das hat mir ein Bekannter gesagt und auch andere, daß das schwierig ist durchzusetzen.

    Ich frage aber nächstes mal meinen Internisten, da muß ich sowieso nächtste Woche mal hin.

    Gruß Zotti

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ...

    Naja, im Zweifel muss man das wohl selbst zahlen, sooo teuer ist ein spezifischer Test aber auch nicht, glaube ich.

    Und dass man sich manchmal schlapp fühlt, kommt doch mal vor

  7. #57
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ...

    isteddu schreibt:
    Welche Firma stellt schon bügellose Baumwoll-BH's in meiner Größe (70 D) her????
    BeeDees, Triumph oder mal bei eBay oder Amazon oder Karstadt gucken? (Da ist grad Schlussverkauf, BeeDees gabs schon für 10€

    Zotti schreibt:
    Sie stellte dann fest, daß ich BH-Größe 75 D habe. Solche festen BH kosten allerdings 30 - 40 Euro.
    Hier gibts auch BHs =)
    ALDI Nord - Basic-BHs

  8. #58
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.178

    AW: Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ...

    Uff, soeben habe ich diesen Thread gefunden und stelle fest, dass ich doch nicht die einzige bin, die diese Probleme hat!

    Mit den Haaren habe ich keine Probleme, aber:

    - Pyjama: muss flauschig sein und perfekt sitzen, Rundkragen, Bündchen an den Beinen, damit sie nicht hochrutschen...

    - Wolldecke aus nichtkratzigem Flies oben ums Duvet herum legen, unten um die Füsse herum, NUR das Flies berührt mich, nicht das Duvet. Ich erwache sogar, wenn das ganze Zeug verrutscht ist und muss mich neu "einnisten"

    - Jegliche Art von Etikette wird als erste Handlung nach dem Kauf abgeschnitten (grrrrr, welche Deppen sind auf die Idee gekommen, die Kratzigen steifen Dinger am Kragen festzunähen???!!!

    - Unterleibchen stören, weil der Ausschnitt meistens zu tief ist (v.a. auch hinten) und die Träger zu dünn, also am liebsten ein T-Shirt als Unterleibchen

    - Oft stört sogar der Hosenbund (ja, auch die Etikette am Rücken muss weg!!!), darum oft ein T-Shirt in die Hose stopfen

    - Fast alles beisst und kratzt mich (auch wenn ich immer hören muss "DAS kratzt bestimmt nicht", aber MICH kratzt es trotzdem)

    - Im Winter nur Rollkragenpullis aus nicht kratzigem Material, damit die böse kalte und/oder kratzige Jacke nicht an den Hals kommt, sonst ein Schal aus Flies

    - Kein Schmuck um den Hals, höchstens über einen Rollkragenpulli, damit er keinen Hautkontakt hat

    - BH auch nur immer der selbe Typ, der alle meine Kriterien erfüllt, und wehe, wenn der Hersteller wieder etwas ändert...!

    Ich hab mich schon oft gefragt, was das soll, und vor allem wird es aufs Alter schlimmer, nicht besser .

    Kleider einkaufen ist für mich deshalb der blanke Horror, und wenn ich etwas entsprechendes gefunden habe, kaufe ich es gleich mehrfach in verschiedenen Farben.

  9. #59
    Hakuna Matata

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 781

    AW: Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ...

    Oh mann, ich dachte immer ich bin verrückt. Jetzt wo ich diesen Thread hier gefunden hab. Halleluja.

    Ich bin total mega empfindlich bei Haaren die irgendwo am Körper sind. Also nach dem Duschen ganz schlimm. Ich spüre es wenn ein Haar irgendwo ist wo es nicht hingehört. An der Schulter oder so. Das macht mich ganz Kirre. Meine Haare trage ich daher immer kurz oder wenn ich sie mal lang hab zum Knoten. Offen geht es gar nicht.

    Bei Klamotten ist es nicht sooo extrem, aber ich kann es z.B. gar nicht haben wenn ein Tshirt oder so hoch rutscht. Ich muss immer alles ganz straff ziehen. Falten gehn gar nicht. Mein Freund hält mich schon immer für bescheuert. Bei Sachen mit langen Armen müssen dir Ärmel auch auf jeden fall ganz nach unten. Meine Nähte reißen immer so schnell weil ich oft dran ziehe.
    Wenn ich im Bett liege und mein Shirt rutscht hoch, ist das eine Katastrophe. Ich wälze mich so lange hin und her bis ich eine gute Position gefunden habe.
    Das Schildchen von meinem BH muss auch immer in genau einer Speziellen Position sein, sonst krazt es.
    Wenn Socken (Kniestrümpfe) unter der Hose runter rutschen und auf halb 8 hängen bekomm ich die krise und renn zum nächsten Klo um sie wieder zu richten.

    Manchmal hab ich so Tage, da würde ich mich am liebsten selbst aus der Haut reißen, weil einfach alles juckt und kribbelt und kratzt.

    Außerdem bekomm ich auch wegen jedem bisschen blaue Flecken. Ich hab immer irgendwelche am Körper und weiß nie wo sie herkommen. Ganz leichte Berührungen die kaum zu spüren sind machen mich ganz kirre.

    Außerdem bin ich mega Geräusch, Lärm, Licht und alles empfindlich.

    Ich hab da mal grad diesen HSP-Test gemacht von der Seite die hier genannt wurde. Und was soll ich sagen, ich komm auf 277 Punkte. Das scheint mir sehr deutlich zu sein. Vielleicht schaffe ich mir das Buch mal an.

    Wie gesagt, ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt und bin grad irgendwie mega erleichtert, dass ich nicht bescheuert bin

  10. #60
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ...

    ja...in manchen dingen bin ich da genauso. mich juckt es auch ständig überall und bh oder strumpfhosen kann ich gar nicht anziehen,da fühl ich mich beengt und bekomm auch mit der zeit ein totalen juckreiz....das sieht dann supi aus,wenn man sich ständig den busen kratzt. ich hasse süsslichen geruch an den klamotten.

    was auch ganz komisch ist und sich jeder lustig über mich macht ist....das ich es nicht sehen kann,wenn jemand z.b.sein ohr umklappt oder nur in eine richtung die nase kratzt...da kann ich nicht hinschauen bzw.muss ich hingehen und das ohr wieder andrücken.

    das mit geräusch- und lichtempfindlichkeit kenn ich auch. extrem empfindlich bin ich bei uhrenticken.....das macht mich wahnsinnig.

Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Computerspiele gegen Flashbacks
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 18:14
  2. medikamente gegen adhs aus den usa !
    Von :-) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 19:07
Thema: Überempfindlichkeit gegen Klamotten, Haare, ... im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum