Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Diskutiere im Thema Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 76

    Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?

    Ich Frage deswegen, weil ich mich noch in der Testung befinde und noch keine Diagnose habe. Stelle aber an manchen Tagen meine Vermutungen total in Frage, weil alles so normal scheint.

    Keine Probleme, keine Ausraster, keine Depris, kein Gedankenkarussell etc. an diesen Tagen zweifel ich oft und denke ich bilde es mir an schlechten Tagen alles nur ein.

    Habt Ihr auch solche Erfahrungen und wie sieht es bei Euch aus?


    LG
    superwoman

  2. #2
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?

    machst du sport?

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?

    Tja, früher habe ich sehr viel gepowert. Seit zehn Jahren eigentlich fast gar nicht mehr. Habe es mir aber als Ziel vorgenommen. Ansonsten Hausfrauensport . Und mein Sohn ( hält mich auch manchmal auf Trab. Wieso fragst Du?

  4. #4
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?

    und bei welchen gelegenheiten fühlst du dich sehr normal,

    was machst du meistens davor??

    oder was hast du den tag davor gemacht?

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?

    Wenn ich so überlege sind es meistens die Tage wo ich etwas im Haushalt geschafft habe. Und auch so alles rund gelaufen ist. Ich mich einfach aufraffen konnte.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?

    Ich fühlte mich eigentlich mein ganzes bisheriges Leben "normal" und habe immer die Fehler bei den anderen gesucht:

    Warum verstehen die mich nicht ?

    Was ist so schlimm daran, dass ich den Termin vergessen habe ?

    ...und, und, und

    Mittlerweile weiss ich, dass das nicht normal ist und mir ist auch klar geworden, wie sehr ich die Menschen, die ich am meisten liebe, damit verletzt habe.


    Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf, zukünftig ein halbwegs "normales" Leben zu führen.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 470

    AW: Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?

    superwoman schreibt:
    Wenn ich so überlege sind es meistens die Tage wo ich etwas im Haushalt geschafft habe. Und auch so alles rund gelaufen ist. Ich mich einfach aufraffen konnte.
    Die einzige Frage ist dann nur noch, ob zu erst das Huhn oder das Ei da war.

    Von mir kenn ich's, dass falls ich irgendwie sinnvoll genächtigt habe, das Wetter schön ist, der Kaffee schmeckt, etc. ich es leichter habe, für die erste produktive Tätigkeit des Tages den Arsch hochzukriegen. Und selbst dann gibt es Zeitpunkte, da geht's dann doch wieder schief.
    Aber falls ich das Arsch hoch kriegen sekundengenau schaffe mit einem Produktivitätsmöglichkeitsho ch abzupassen, dann ist die Aussicht auf Erfolg höher und die Produktivitätsmöglichkeitsho chs folgen mit höherer Dichte, so dass es danach wahrscheinlicher ist, ein solches zu erwischen, und auch die Trägheit weniger wird.

    Das kann sich dann nach ein paar solcher Erfolgserlebnisse fast normal anfühlen.
    Das tolle ist, ich bin dann zwar immer noch völlig verpeilt und arbeite an 17 Baustellen gleichzeitig, aber ich habe den Elan weiterzumachen, bis ich die 17 Baustellen erledigt habe.
    Daher bemerke ich nicht, auf was für einem krassen Zickzackkurs ich den Tag durchhumpelt habe. Ich habe ja voller Freude die ganze Zeit Dinge geschafft und kann ein Ergebnis vorweisen.

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?

    Hallo Superwoman

    ja, es gab Zeiten, da habe ich mich total normal gefühlt und selbst heute fühle ich mich ab und an normal, was immer normal auch ist.

    Ich glaube nicht, dass ein AD(H)Sler nur dann ein AD(H)Sler ist, wenn er jeden Tag
    Keine Probleme, keine Ausraster, keine Depris, kein Gedankenkarussell etc.
    hat.

    Ich hatte jedenfalls in meinem Leben Zeiten, da war ich überwiegent zufrieden und glücklich, habe gut geschlafen, die Probleme die kamen konnte ich lösen und das Leben war schön. Zu Zeit ist es leider nicht so, dass hängt aber mit meinen Depri's zusammen und nicht mit meiner ADHS.

    Ich kann auch bestätigen, das ich früher im Zweifelsfall immer mich als normal empfunden habe und eher die Anderen als behämmert. Auch sind bei mir " gut gefüllte" Tage die besseren Tage. Tage, die mir zu viel Zeit lassen und Tage, die viel zu viel von mir wollen sind nicht so gute Tage.

    Ich denke, wir AD(H)Sler dürfen von 2 Dingen nicht zuviel haben, damit ein Tag gut wird

    1 Langeweile
    2 überfordernder Druck

    alles LIebe ELvira

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?

    @elvira

    wie war! ich versuche auch raus zu finden wo, der schmale grad.... der ist wirklich schmal bei mir...

    ... zwischen zu viel zeit... langeweile
    und
    ... überforderung.

    sobald ich einen rahmen habe, am besten eckpunkte, die von aussen gegeben sind,
    kann ich meinen tag sinnvoller gestalten. (schule kinder, job)

    doch wird der tag zu straff... so das ich nur noch reagiere und nicht mehr bewusst agiere...
    ... fühle ich mich schnell mal überfordert und gereizt.

    und dann kommen noch die katastrophentage... dann bin ich wieder die, die besonnen (?!)
    leistungen erbringen kann (da wo andere austicken... ;-)



    ich bin für mich normal - ganz extrem merke ich den unterschied, wenn ich andere beobachte...
    ... ich habe das gefühl, sie machen einfach... sie tun... ich kann dies nicht so flockig, locker....
    ich muss mich gedanklich immer wieder zurück holen... z.b. andere waschen die tassen, eine nach der andereren.
    wenn ich die tassen abwasche kommen mir zusätzlich hundert gedanken in den sinn - so in gedanken, das ich
    später ev. nicht mehr sicher bin wo ich die tassen versorgt habe... oder gar... ob ich alles abgewaschen habe...

    p.s. wir sind mit oder ohne adhs disposition immer noch in unser persönlichkeit individuell, und die normalität
    ist unsere. ich finde es wichtig sich nicht darüber zu defineren sondern sich bewusst zu werden wer wir sind, was wir wollen
    und wie wir am besten mit uns umgehen. ich finde es wichtig, sich die freiheit zu nehmen
    seinen alltag so zu gestalten und das ruder so in die hand zu nehmen, das wir primär damit zu recht kommen.

    lg

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?

    Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"?

    Ähhhhh .... ich fühle mich immer voll normal ... das sind die anderen die sich anders fühlen. Oder mich angeblich anders fühlen. Wobei ich das nicht so ganz verstehe ... dabei sind doch die Andern anders ... also ... du verstehst?



Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 02:27

Stichworte

Thema: Fühlt Ihr Euch auch an manchen Tagen auch voll "normal"? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum