Seite 5 von 8 Erste 12345678 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 80

Diskutiere im Thema ADHS durch einen Dämon? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Sunshine

    Gast

    AW: ADHS durch einen Dämon?

    David schreibt:
    Ich Habe angefangen ein buch zu schreiben zu dieses thema!
    ich denke es ist wichtig die menschen davor zu warnen! und die leute die verstrickt sind in so ner gemeinde die augen zu öffnen das die fragen und zweifel die sie haben mal offen angesprochen werden!
    Hallo David,

    also die Idee mit dem Buch finde ich toll, aber sowas kann auch sehr gefährlich werden Solche sektenänlichen Gruppierungen lassen sich nämlich sher sehr ungern in der Öffentlichkeit bloßstellen und würden alles tun, um solch ein Buch zu vermeiden.

    Ich habe viele berichte über sowas gesehen und wenn solch eine Gruppe (ich nenne das jetzt einfach mal so) Wind davon bekommt, dann hast Du keine Ruhe mehr.

    Ich drücke dir die Daumen, dass Du dieses Buchprojekt verwirklichen kannst und Hut ab vor deinem Mut, damit in die Öffentlichkeit zu gehen


    Liebe Grüße
    Sunshine

  2. #42
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 228

    AW: ADHS durch einen Dämon?

    sunshine schrieb:
    "also die Idee mit dem Buch finde ich toll, aber sowas kann auch sehr gefährlich werden Solche sektenänlichen Gruppierungen lassen sich nämlich sher sehr ungern in der Öffentlichkeit bloßstellen und würden alles tun, um solch ein Buch zu vermeiden"

    jetzt erst recht!!! um so wichtiger das sich jemand traut! Die sind gefährlich! und deshalb müssen die menschen auch davor gewarnd werden!

    ich habe keine angst mehr vor denen!! mich kriegen die nicht Mundstill!
    wir leben in deutschland mit einen recht auf freien meinungs euserung! und ich nehme was dieses thema angeht keinen blad mehr vor dem mund!

    auch wenn ichs nur für Julia tue! Julia war seit der gemeinde gegründet wurde dabei! sie ist erst ein jahr später aus der gemeinde gegangen als ich! Julia hat unserem damaligen pastor als ein vater ersatz angesehen, und hat auch privat heufiger beim pastor gegessen und übernachtet! wo der pastor war war sie auch! ...sie ist heute nicht mehr fähig sich selber zu fersorgen... sie lebt jetzt schon seit 3 jahre in einer psychatrie!
    das pasierte nur dursch diese gemeinde und ihrem rauswurf!

    also habe ich mein ferlag gefragt ob sie intresse dran haben! ich warte noch auf andwort von ihnen!

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 34

    AW: ADHS durch einen Dämon?

    Es ist schon unglaublich wieviel Blödsinn im Namen Gottes stattfindet.
    Erstens ist eine Erkrankung m.E. nie eine Strafe Gottes und zweitens solltest du dich nicht dafür verantwortlich fühlen, dass du diese Störung bekommen hast, es kann jeden treffen, insbesondere bei einer genetischen Veranlagung.

    Verantwortung hast du dafür, wie du mit deiner Störung gedenkst umzugehen, aber nicht mit der Tatsache diese Erkrankung überhaupt bekommen zu haben.

    Also Schuldgefühle und Selbstzweifel sind an dieser Stelle unangemessen und helfen dir nicht weiter, du bist genauso liebenswert und wertvoll wie jemand, der von dieser Erkrankung nicht betroffen ist.

  4. #44
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 728

    AW: ADHS durch einen Dämon?

    David, ich stehe hinter dir!

    Mach das mit dem Buch! Und wenn du mal untertauchen musst, weil sie die was wollen: Komm in mein kaff.
    Das Video habe ich auch gerade gesehen. Das ist ja Gehirnwäsche ohne Gleichen!

    Ne, das ist nicht mein Verständnis von Gott, Jesus und Glaube.
    Weißt du eigentlich, dass weder Jesus noch Luther jemals einen neuen Glauben bzw. eine neue Kirche gründen wollten? Beide wollten nur ihren Glauben reformieren. Beide wollten nur den Geldgeiern und Machthungrigen entgegenwirken! Beide wollten nur die Menschen zu Gott zurückbringen. Zum Glauben an einen gerechten und gütigen Gott!

    Aber um an einen gerechten und gütigen Gott zu glauben, brauche ich keine Hetzkampagnen! Um an einen gerechten und gütigen Gott zu glauben, brauche ich nur lesen zu können (dank Luther) und gesunden Menschenverstand. Und ich finde, es ist auch egal, wie ich diesen Gott nenne! Eigentlich ist es das Vertrauen auf eine höhere Macht, die uns beschützt. Und was wir daraus machen, ist der Menschen Ding. Leider haben die Menschen daraus viel zu viel Krieg und Hass gemacht anstatt Liebe und Verständnis! Und das ist eigentlich der Kern aller mir bekannten Religonen: Liebe und Verständnis!

    Deinen Glauben, lieber David, solltest du bitte nicht verlieren!

    LG

    Snagila

  5. #45
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 228

    AW: ADHS durch einen Dämon?

    YouTube - Jesus Camp (deutsch) 1/5

    Ich weis das ich manche von euch mit diesem thema nerve aber ich musste dieses video noch hier posten.
    Für mich ist dieses thema immer noch aktuell.
    David

  6. #46
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 728

    AW: ADHS durch einen Dämon?

    Hi David,

    hab mir das Video nicht mal bis zur Hälfte angeschaut! Da wird mir schlecht! Richtig schlecht! Können die nicht eine Kinderbibel nehmen und den Kindern was daraus vorlesen? Und dann die Kinder fragen, was sie davon halten? Was sie verstanden haben oder wie sie diese Geschichten empfinden? Das wäre Kinder an die Bibel und den Glauben heranführen. Oder auch mit den Kindern schon mal besprechen (das ist jetzt altersabhängig), wie andere Religionen mit diesen moralischen und ethnischen Vorstellungen umgehen.

    Und was mich eigentlich wirklich zur Weißglut bringt, ist, dass gerade die Juden, die Christen und die Islamisten sich in der Vergangenheit und in der Gegenwart am heftigsten bekämpfen, obwohl der Glaube aller drei Religionen einen Ursprung hat! Der Islam ist bei Abraham links abgebogen, die Juden rechts (oder umgekehrt) und die Christen haben bei Jesus wieder eine andere Biegung genommen.

    Dieses Video und vor allem eine solche Beeinflussung sollten verboten werden. Das ist krank und besessen! Und jeder religiöse Wahn ist gefährlich! Egal, welchen Ursprung er hat.

    LG

    Snagila

  7. #47
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: ADHS durch einen Dämon?

    Ich habs mir auch nicht zuende angeschaut, und finde es total idiotisch.

    Ist schon traurig genug, das sich angebliche Christen an Kinder oder psychisch labile, an "Präg-bare" Menschen wenden müssen, um Anhänger für ihrer idiotische Ideologie zu gewinnen.

    Und dann noch von Krieg zu sprechen, diese Frau ist ja wohl sowas von verstört. Das hat für mich alles schon nix mehr mit Christen zu tun. Die Frau wäre für mich eher ein Fall für nen Exorzismus!!!

    David, ich frage mich wirklich, warum Du Dir sowas noch antust (die Videos zu gucken). Verstehe ich nicht. Und warum stellst Du sie hier rein?? Also mit welchen Zweck?

    Ich finde solche Videos fürchterlich, und werde sie mir zukünftig auch nicht mehr ansehen. Krank bin ich sowieso schon, aber ich muss es ja nicht noch steigern.

  8. #48
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: ADHS durch einen Dämon?

    @ sally @ all

    hey sally erstmal- ceep cool----und ausatmen-------

    auch ich kenne diesen film schon,und noch viel schlimmere.las mal den david machen...........
    bislang hat er recht.
    schweigen hilft da nicht. aber aufklärung !
    es ist immer gut auch mit neg. beispielen dagegen aufzuklären.seine beispiele sind noch wirklich human. gerade was die sogenannten christ.-verrückten in den usa betrifft.nur solche darstellungen erzielen den richtigen wert.
    für den einen ist es hart aber für den anderen auch lehrsam !
    das mußt du mal rein erzieherisch betrachten.

  9. #49
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 228

    AW: ADHS durch einen Dämon?

    hy sally,
    ich habe dieses video unteranderem hierein gestellt damit ihr fieleicht etwas ferständnis für das was ich in so einer gemeinde durschlebt und geglaubt habe. damit ihr fieleicht etwas mehr ferständnis dafür habt das mich das ganze noch nicht losgelassen hat. ich war genauso bessesen wie die frau im video. da braucht es wohl mehr als nur 5 jahre abstand.
    ich habe mich hier im forum angemeldet und gleich offen meine probleme mit den ich noch nie vorher gesprochen habe geschrieben weil ich hilfe brauche. und ich nicht erst wieder angst bekomme und wieder alles überspiele und so tue als ob bei mir alles ok ist.wen ich offen das schreibe oder poste möchte muste ich es gleich tun, ansonnsten hätte ich es wieder gelassen und euer forum ferlassen. das will ich aber nicht. und bei diesem thema was mich immernoch sehr beschäftigt und belastet ist es für mich wichtig erst mal verständnis zu bekommen. ich denke niemand kann verstehen was ich meine... und die videos sprächen es genau an. ich könnte dies alles nicht so beschreiben.
    wenn dir meine einträge oder beispiel videos zu sehr belasten ist es besser für dich sie in zukunft nicht mehr anzuschauen. ich schaue mir ab und zu solsche videos an um verarbeiten zu können. dursch den abstand von 5 jahren kann ich solsche vidios distanziert anschauen. ich versuche nur selber zu soltieren was ich an wahrheiten und unwahrheiten gelernt habe in meiner gemeinde. ich möcht langsam mich ab und zu mich mit ein video dieser art ferstehen was pasiert ist. und dadursch durschchaue ich das systeem immer mehr. das ist meine suche nach der wahrheit und mein loslösen der falschen lehren die sich in meinen kopf festgesetzt haben.
    ich hoffe du verstehst mich jetzt etwas besser.
    dursch die hier ausgelösten diskosionen kann ich sehen wie andere mit diesem thema umhgehen und wie sie reagieren auf diese bibellehre.
    auserdem möchte ich jedem die möglichkeit geben sich zu informieren damit sie wissen wodrauf sie sich mit so einer gemeinde einlasen.
    den diese sachen pasieren nicht offensichtlich. wenn man sich wie ich es tat sich bei einer evangelisation sich bekehrt zu jesus und in so einer gemeinde landet weis mann nicht was dahinter steht und was die in wirklichkeit bewirken wollen. ein mal in der gemeinde drin wirt mann ganz langsam immer tiefer reingesogen. mann merkt es selber nicht die gehirnwäche.... deswegen klähre ich auch auf.
    alles liebe
    David

  10. #50
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 61

    AW: ADHS durch einen Dämon?

    sehr kooomich...

Thema: ADHS durch einen Dämon? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum