Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Wie wirke ich auf andere? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    Wie wirke ich auf andere?

    Hallo liebe Chaoten,
    möchte Euch hier mal eine für mich schwere Frage stellen.
    Wie wirke ich auf Euch /anderen?
    Ich fühle mich manchmal, sehr reif, Erwachsen und allen gewappnet.
    Ich kann auch anderen gut bei ihren Problemen helfen.
    Und dann komme ich. Habe ich geholfen, oder mich mit Jemanden ausgetauscht, kommen mir danach Zweifel.
    War dass alles so richtig? Hast Du nicht nur Blödsinn geredet?Die wollen mit Dir nie wieder was zu tun haben!
    Also nicht nur hier sondern auch hier so.
    Es ist bei mir im laufe der Jahre ein ständiges vorspringen und wieder zurückziehen angesagt.
    Schlimm ist wenn ich nicht gleich eine Reaktion bekomme....Dann ist da immer ein Teil in mir, die sagt...siehste...interessiert sich keiner für Dich, hast alles falsch gemacht, lass es doch endlich.
    Ich will doch schon gerne mal Kontakt knüpfen, aber ich kann die Menschen doch nicht zwingen, so zu reagieren wie ich gerne hätte.
    Kennt dass Jemand von Euch?
    Ich werde wohl nie diejenige sein, die Fröhlich in die menge springt, hier und da mal Jemanden zu haben zum Quatschen (und nicht nur Probleme) wäre echt schön.
    Aber da stehen mir im Moment echt die oben genannten Probleme im Weg.
    So ich hoffe mich nicht lächerlich gemacht zu haben jetzt.
    Traurigen Gruss
    Yvonne

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: Wie wirke ich auf andere?

    Hallo liebe Yvonne,

    wie du auf andere wirkst, können dir am Besten die Menschen sagen, welche dich persönlich kennen. Wobei aber nicht jeder gerne auf so eine Frage antwortet, wie ich festgestellt habe... Ich habe genau dieselbe Frage neulich 2 Personen aus meinem Freundeskreis gestellt, einem Mann und einer Frau. Seine Antwort: "Kann ich nicht sagen, ich kenn´ dich schon zu lange und zu gut... red´ doch mal mit einer Freundin darüber." Gesagt, getan. Ihre Antwort: "Boah, ich weiß nicht... wäre besser wenn du deinen besten Freund (= der Mann, den ich zuerst gefragt habe) fragst. Er kennt dich am längsten und besten."

    Was du hier beschreibst, kommt mir sehr bekannt vor. Du möchtest dass die Menschen so reagieren, wie du es gerne hättest... und wenn sie es nicht tun, dann grübelst du ewig lang darüber nach, warum das so ist, was du falsch gemacht hast, und, und und... richtig? Und du glaubst, dass die Leute dich nicht mögen. Kenn´ ich alles, ich bin da ganz ähnlich veranlagt. Ich rede auch gerne über Probleme, aber ich kann mich auch mäßigen... allerdings nur in der Gegenwart von Leuten, die meine Interessen teilen. Small Talk beherrsche nicht, und wenn ich ehrlich bin, vermisse ich das auch nicht.

    Aber red´ echt mal mit ein paar Leuten aus deinem näheren Umfeld. Ich bin sicher, dass es dir mehr bringen wird als die Fragestellung hier im Forum .

    LG
    WeißeRose

  3. #3
    Burningdevil

    Gast

    AW: Wie wirke ich auf andere?



    hmm, Wahrnehmung ist relativ nicht nur unsere sondern auch die von anderen .

    Manchmal hilft es zu versuchen sich mit den Augen anderer zu betrachten .

    Für die einen erscheint man taff und mitunter auch Selbstbewusst , Arrogant etc.

    Wir selbst wissen wie wir uns innerlich fühlen,
    aber uns anderen zeigen wir wir sind kommt eher selten vor.

    Der eine ist ein Flummi der es braucht sich in den Vordergrund zu schieben,
    der andere ist ruhig und schaut sich alles erstmal an und manchmal findet er dann Kontakt,
    zu jemand der normal mit einem redet.

    Es ist nun mal so das es wenige Menschen gibt die unsicherheit oder scham , oder Ängste
    wahrnehmen und sie nicht gegen dich verwenden .

    Einige Dinge brauchen Zeit und gerade dann wenn man vor lauter Angst etwas falsch zu machen wie gelähmt ist .

    Nutze deine Ängste manchmal sind sie hilfreich .

    Ich habe Angst vor dem was passieren kann , vor Ablehnung , nicht gut genug sein , obwohl ich weiß das es nicht nötig ist.
    Unsere Erfahrungen haben uns so werden lassen , was aber nicht heisst das es immer so sein wird.

    Menschen sind lauter Unikate und niemals ist es zu spät eine Notbremsung zu machen .
    Stillstand ist ein Fehler ..... also husch trau dir zu DU zu sein .... Menschen zuzulassen
    locker und ungezwungen ... es geht das habe ich feststellen müssen .


    Rock On.....

    glg burning

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Wie wirke ich auf andere?

    Danke Weisse Rose und BurningDevil,
    ich habe die Frage mit Absicht hier gestellt, weil ich kaum Jemanden noch habe, den ich hier Fragen kann.
    Meine beiden Schwestern, haben 1. keine Zeit. 2. kein Interesse. 3. wollen nur Smalltalk.
    Meine Einzige Freundin meldet sich nicht mehr seid ich ihr vom Adhs erzählt habe.
    Kann sie auch nicht spontan anrufen, da sie dann immer in Panik verfällt.
    Mein bester Freund Kümmert sich schon um mich wie doof und arbeitet noch hart nebenbei.
    Bleiben noch die Ärzte.....Ne nich wirklich.
    Aber ich merke dass ich damit auch nicht allein bin. Dass hilft schonmal.
    Naja meine PPM fällt mir gerade ein. Sie meinte mal zu mir, dass sie sich gerne mit mir Trifft, weil ich witzig wäre und nicht Pausenlos über Probleme rede, sondern auch mal über entspanntere Sachen.
    Aber wie bekomme ich diese Blöden Gedankenkarusselle in Griff?
    Ohmann......
    Nu geht mir die Luft aus.....
    Mal sehen ob mir später noch was Sinnvolles ein.
    Lieben Gruss
    Yvonne

  5. #5
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: Wie wirke ich auf andere?

    eine freundin sagte zu mir ... du bidst hexe und das ist gut so genau soo eben hexe ...
    das hat sie dick und fett auf das flipchart geschrieben mit roten eding ^^vor den therapeuten ...
    und alle im raum meinte jaa ..
    ich war ganz erschlagen in der klinik das ich hmm schon fehler habe aber doch eben auch deswegen trotzdem gemocht werde sehr sogar .

    mit dieser freundin habe ich immer noch kontakt sie wohnt nicht soo weit weg hier von mir .
    ihre worte du bist du klar sagen menschen du bist anstrengend das bist du aber eben weil du menschen forderst hinterfragts denkanstösse gibst sie gezwungen werden durch dich über sich nachzudenken ..

    ich stand da und stammelte aber das wollte ich nicht und wieder sagte diese freundin genau du nur du machst das mit so einer liebevollen leichtigkeit .. das bist eben du .

    hey stelle dir mal vor du bist auch du . klar spiegelung ist wichtig aber hmm nun jeder wird dich anders wahrnehmen . und nicht nur weil jeder selber anders einen sieht sondern auch weil es auf die beziehungen zueinander und dann die situationen und stimmungen ankommt das sind soo viele unedlichkeiten ...
    burning hat schon recht ... aber da bin ich parteiisch ich mag sie hihihihihi

    und mal so als tip andere zu sehen ist so viel viel einfacher als sich selber ...
    es ist mutig so eine frage zu stellen und viel wirst du hören kann ich nicht sagen weil zu kurz zu jung zu lange frag doch hmm weis nicht ...

    menschen setzen sich mit einer aussage fest denken sie und das möchten sie nicht und das andere ist sie sind überfordert damit oft .

    hast du einen freund freundin partner versuche doch mal dir selber die frage zu stellen auf die person betreffend warum magst du den liebst du den was macht ihn aus was störrt dich .. du wirst feststellen das dir so spontan oft nicht so viel einfällt grade weil man denjenigen schon länger kennt .
    das absurde ist jemanden der einen kurz erst kennt kann es wirklich nur aus der kurzen sicht sagen und wird es nicht mögen oftmals .

    ich habe ausser in der klinik es so gemacht das ich eben mir diese klinikliste geschnappt habe und dann zb. zu mienerm bruder gegangen bin und ihn fragte sagt mal findest du auch das ich ..... mit einer situation verbunden zb. oder erklärend .. siehst du das auch bei mir wie empfindest du das .. vieleicht hast du so mehr glück in deinem umfeld den eine bestätigung fällt menschen leichter oder ein wiederspruch als etwas von sich aus zu formulieren .das zumindest ist meine erfahrung .

    viel erfolg und ich kann dir deine frage leider anders nicht beantworten den ich kenne dich nicht so nur hier sporadisch aber .. ich finde dich sympatisch und mir ist nichts dummes bisher an dir aufgefallen logischer rückschluss meinerseits soo dummes zeuig das falsch ist kannst du nicht von dir geben

    hexe

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Wie wirke ich auf andere?

    Danke Hexe. Das mit der Klinikliste ist ein guter Tip. Ich hab zwar soetwas nicht, aber da fällt mir bestimmt was ein.
    Ich denke mal meine Probleme rühren daher, dass ich mich In meinem ganzen Leben so oft verstellen musste und immer versucht habe mich anzupassen, dass ich mittlerweile einfach selber nicht mehr weiss, wer ich bin....
    Also nächstes Ziel...
    Yvönnchen suchen

  7. #7
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    Daumen hoch AW: Wie wirke ich auf andere?

    Hey Hexe , mir fällt jetzt auf, das ich keine Fremdbewertung brauche, weil ich mich dann wieder ablenke, so, wie ich jetzt einen Teil meiner To-Do-Liste abarbeite,


    reicht mir.

  8. #8
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: Wie wirke ich auf andere?

    coll dann erstelle doch für dich selber zb. so eine liste .. und sich selber finden hmmm nun ich klenne den weg folge mir
    dauert nur 100 jahre und wenn du direkte wege suchst dann brauchst du ein navi mit mir hiiihih

    nein ernsthast ich habe mich auch gesucht suche mich noch immer und man verändert sich doch auch mein zusammenbruch hat mich verändert sehr mein sohn hat mich verändert manche dinge sind dauerhaft andere nicht .

    jetzt bin ich ohh schreck treu sowas wie eine hausfrau mal mit mehr sicherjeit mal mit weniger .. klassisch bin und werde ich sowas nicht nie aber jetzt grade die letzen 1,5 jahre ist es ein teil von mir und ich habe erstaunt festgestellt das bin ich auch !! wobei die betonung auf auch liegt hat mir mein held gezeigt auch das ich nicht nuir hexchen und rockerin bin sondern auch man staune ein mädchen mit rock und sooo auch wieder auf meine ganz eigene art aber auch das bin ich das war vieleicht erschreckend sage ich dir .

    und noch erschreckender!!! ich bin das gerne . ohne sakasmus

    suche dich aber verliere dich nicht dabei .. stelle nicht alles in frage . wenn man mutter ist ist man mutter auf seine art anders als ich vielleicht oder deine aber doch bist du das du bist es soo wie du es sein kannst .aber darüberhinaus bist du auch noch tochter zb. das hört nicht auf es verschiebt sich nur .
    vieleicht hast du dich garnicht so sehr verloren sondern lässt dich nur so sehr verunsichern ?

    schau für mich kann ich kochen für viele andere sogar vertdammt gut für meinen dad der gelernter koch ist habe ich wenigstens was bei ihm gelernt .. und für einen tim mälzer bin ich eine katastrophe ! und ???? wo ist da die wahrheit ??
    ist das gleiche wie bei wie wirke ich ... ^^

    ein satz aus der klinik fand ich klasse der grosse doc meinte alles liegt am selbstwert .
    ob selbstvertrauen oder der eigendliche wert selber die umsetzung oder was auch immer es läuft alles meist darauf hinaus und er wäre arbeitslos wenn es nicht so wäre ..
    klingt doch so als wenn wir nur uns selber finden müssten und das dann auch noch vertreten können müssen ohne unsicherheit finde ich ....
    also wenn ich sagen kann das ich meinen helden liebe und das obgleich der so garnicht zu allem opasst was menaschen von mir denken kennen hihihihi und ich selber von mir ich mich aber dennoch hinstellen kann und sagen kann das genau das ist der kerl den ich mag ! PUNKT egal wie er ist aussieht dann bin ich so sehr vertraut gefestigt überzeugt davon das ich ihn verteidigen kann ohne wenn und aber niemand kann mir einreden das es falsch ist
    soo nun müssen wir das umgesetzt also nur noch für uns selber schaffen hihih achtung sakasmus das doch ganz einfach schaffen wir zwischen waschmaschine befüllen und einkaufen .

  9. #9
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Wie wirke ich auf andere?

    Hey Hexe, ich finde mich selbst in Ordnung, mit meinem Hang zu Übertreibungen .. damit ich mir Druck aufbauen kann, meine Depri selbst pflege und natürlich meine

    Ablenkungsmechanismen Zeit nah einsetze, in dieser Situation fühle ich mich dann beschissen und mein Umfeld findet mich in Ordnung, diesen Spaß hatte ich verstärkt in den

    vergangenen zwei Wochen uind ich fand meine Situation nicht lustig, meine Freunde und Bekannten freuen sich, wenn wir zusammen sind und signalisieren/sagen mir immer

    wieder, das sie sich auf mich freuen. Nur, ich lasse scheinbar Ihre Aussagen dann nicht zu und weil ich mich nicht perfekt fühle ... mit anderen Worten, meine eigene Aussen-

    wirkung nicht fühle

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 929

    AW: Wie wirke ich auf andere?

    Oh Hexchen, das war echt süß.
    Danke Dir.
    ja mein Selbstvertrauen ist noch am wachsen, und manches mal bremse ich es auch aus.
    Also eins weiss ich..... ich bin ein typischer Löwe.
    Ich kämpfe für die leute die mir Lieb sind und wachse da über mich selbst hinaus.
    Also ein riesen Beschützerinstinkt. Und ein sehr starkes Gerechtigkeitsbewusstsein.
    Ich betütle auch gerne andre....solange ich es will.
    Aber ich kann auch aufbrausend und Stur sein....Solange ich dahinter stehen kann.
    Meinst Du so in etwa?
    Also plan A:
    Ich folge Dir....Nehme ein Navi mit, Verarzte die Waschmaschine, Stürm den Supermarkt, und finde mich dabei selbst.
    Klingt gut oder?
    Warum bin ich da nicht selbst rauf gekommen? *Kopfkratz*
    Egal.....ich Kommmmmeeeee....

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Andere Musik bei Methylphenidat / MPH?
    Von mulla im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3.11.2011, 18:57
  2. Kein Tag ist bei ADHSlern wie der andere
    Von Maggy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 00:48
  3. Die andere Seite
    Von Jason im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 23:24
  4. Das andere ich
    Von Andrea71 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 2.09.2009, 22:52
Thema: Wie wirke ich auf andere? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum