Seite 4 von 8 Erste 12345678 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 80

Diskutiere im Thema Wie groß ist euer Freundeskreis? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Wie groß ist euer Freundeskreis?

    3. einen langjährigen - 600 km weit weg. einen zur realschulzeit( freak wie ich), hat wegen studium kaum zeit. und einen den ich durch ne sehr krasse zufälligkeit kennen gelernt hab. wohlegemerkt haben sie alle nen schaden. aber die nehmen ein wie sie sind.. und kratzen net an der oberfläche. kommt man mit aus. dennoch ists dumm, dass ich ansonsten keine habe - die bekannten treff ich netma. geht nix. macht mich wahnsinnig. ich brauch aktion erleb aber keine. ich platze

  2. #32
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 75

    AW: Wie groß ist euer Freundeskreis?

    freunde?! schwieriges thema...
    richtige freunde hab ich evtl. einen, meine kindheitsfreundin. wir sehen und ca 1x im jahr. leider merke ich dann immer wie unterschiedlich wir jetzt sind. würde ich sie heute kennenlernen, dann würde ich sie eher nicht mögen. trotzallem ist die vertrautheit und nähe noch da. ansonsten ist da meine sehr kleine familie! dafür bin ich sehr sehr dankbar . bekannte gibt es auch, aber zu denen habe ich keine wirklich bindung.
    mein problem ist eher, dass ich niemand wirklich vertraue und daher jeden auf abstand halte. keine gute basis für eine freundschaft. zudem versteht ja auch kaum ein nicht adhsler das chaos eines adslers.
    dann kommt noch dazu dass die pflege von freundschaft irgendwie stressig ist. und stress nervt. trotzallem bin ich nicht gern allein, ich gehe gern unter leute... das ist der blöde wiederspruch der dann oft traurig macht.

    aber sonst ist alles gut !

  3. #33
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Wie groß ist euer Freundeskreis?

    geb auch meinen senf dazu:

    freunde nu ja das wort ist schön und ich beneide leute die freunde haben.

    ich kann sie net halten, hab immer was auszusetzen und dann gehn sie mir auf die nerven

    bei meiner familie hat sich das anders entwickelt

    die sind net bös wenn man sich mal 4 wochen net meldet

    bei meinen 2 schwestern bin ich gut untergebracht es gibt immer mal was zu bereden,sie gehn mir zwar manchmal auch auf die nerven

    aber sonst bleibt ja niemand mehr übrig oder? gott sei dank hab ich sie.

    meine erwachsene kinder natürlich auch, aber da wird mehr bei mir abgeladen

    lg eisi

  4. #34
    Allanon

    Gast

    AW: Wie groß ist euer Freundeskreis?

    Mal ganz abgesehen davon: ich habe leider keine zeit fuer Freunde. Habe ja null freizeit.
    Wie soll das denn gehen, mit eventuell ADHS (organisationsproblem bis zum geht nicht mehr) und 2 Kinder in der Trotzphase -.-

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Wie groß ist euer Freundeskreis?

    wenn ich mir das genauer betrachte, es gibt viele freunde, die was brauchen, keine freunde die zu einem stehen,
    meine frau hat freunde ,die welche ich dachte es wären Freunde,hab ich abgeschossen, als ich merkte, dass sie mich nur benutzen, also keine

    Freundschaft hat mit vertrauen zu tun, mit respekt, ich denke, ich kann mit verrat und entteuschung nicht umgehen, bin unverzeilich und wenn ich einmal jemanden abgeschossen habe, gibt es kein zurück.
    Denke, ich bin das problem also geschiet es mir recht,wenn ich keine Freunde habe.

    Liegt wohl auch in meiner natur,dass ich in eine Freundschaft zu viel hineininterpretiere.

    Habe gelernt wenn du mal freunde brauchst, dann kaufe sie, wenn ich nicht mehr zahle, sind sie weg, ist alles nur ein geschäft oder.
    geben und nehmen muß ausgeglichen sein und kann ich nicht mehr geben, bin ich ein schw..., reimt sich sogar

    is nicht so dramatisch lieber keine Freunde, wie die falschen
    grüße, Fackel

  6. #36
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Wie groß ist euer Freundeskreis?

    Fackel, ich versteh das ganz gut. Bei mir sind die kleinen Flämmchen auch ausgegangen, schon vor langer Zeit.
    Jetzt dümpel ich als einzelner Kegel auf der einsamen Kegelbahn des Lebens dahin.
    Heute war ich Bogenschießen. Allein. Dann kam ein mir fremder Mann dazu, um auch zu schießen.
    Ich dachte so bei mir, daß es auch vollkommen in Ordnung sei, neben einem Fremden zu stehen, der gut auch hätte mein Freund sein können.
    Das war vollkommen in Ordnung und stimmig.
    Fremder, in einer fremden Welt.
    Da bin ich zu Hause.

    LG --hirnbeiß--

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Wie groß ist euer Freundeskreis?

    Es regelt sich anscheinend von selbst, bei mir ist das Zauberwort Respekt, ausnutzen ließe ich mich nicht mehr,
    da hilft mir auch mein ausgeprägter Gerechtigkeitssinn, nachdem ich meine Hilfsbereitschft ziemlich runtergefahren habe.
    Ich hänge mich nicht an Menschen, nur um nicht alleine sein zu müssen.
    Natürlich wäre es schöner einen großen Kreis von Freunden um sich zu haben, mir erscheint das aber illusorisch, mein Fell ist so dermaßen dünn geworden, das ich schnell genervt bin.
    Smalltalk ist auch nicht möglich, wusste ich noch nie wie das geht, scheint aber eine Grundvoraussetzung für's Kennenlernen zu sein.

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Wie groß ist euer Freundeskreis?

    Ich würde sagen eine Hand voll guter Freunde, allerdings langjährige, bis auf eine. Mir ist aufgefallen, dass es mir mittlerweile einfach schwerer fällt Menschen die ich neu kennenlerne nah an mich heran zu lassen, ich habe wohl Angst dass sie merken dass mit mir irgendwas nicht stimmt und dann die Flucht ergreifen. Ansonsten jede Menge Bekannte, ich bin aber eben auch sehr kommunikativ.

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Wie groß ist euer Freundeskreis?

    Moin,
    es gibt keinen "Freundeskreis". Was waren denn nochmal Freunde? War Freundeskreis nicht ne relativ gute Band?
    Ich hab nen Hund, also den besten Freund den man als Mensch überhaupt haben kann.

    Ich weiß nicht. Aktuell hab ich da auch keinen großen Bedarf da ich mit mir selbst kaum klar komme.
    Freundschaften möchten ja auch gepflegt werden gell?
    Und ich wüsste auch nicht wo man welche finden könnte, bzw doch weiß ich. Aber ich meide diese Orte. Und überhaupt, wieso sollte jemand mein Freund werden? (oder meine Freundin) Der oder die will mir doch sicherlich nichts gutes. Misstrauen halt ...

    Und man sagt mir nach das ich Leute tot labern kann. Will deswegen nicht im Knast landen. :p Ne mit meiner Art kommen wenige ("normale" Menschen) klar. Ich hab immer Recht, rede ohne Ende und wenn jemand mir erzählt das ich mich wiederhole oder zu laut werde kommt noch ein wenig Würze in Form von Aggressivität dazu ... Ich meine, mir ist bekannt das ich laut werde wenn ich mich aufrege oder das ich mich wiederhole, bin ja nicht dumm ... (Wobei?!?)

    Soviel erstmal dazu. Hoffe da war kein OT dabei und ich kassiere nicht gleich die erste VW. Welpenschutz und so ...

    lg
    Geändert von Bernie1986 (26.08.2012 um 05:50 Uhr)

  10. #40
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Wie groß ist euer Freundeskreis?

    ..immer noch `0` Freunde...

    LG --hirnbeiß--

Ähnliche Themen

  1. Freundeskreis und Rückzug wegen Interessen
    Von crazyy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 15:14
  2. Wie groß ist der Coaching-Bedarf ?
    Von bindi im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 1.09.2010, 14:52
  3. Viel zu viel reden im Freundeskreis und zu viele Fehler im Büro
    Von Kasiopaia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2010, 22:40
  4. ADS / ADHS Artikel Kurier : ) (Wenn "Zappelphilipp" groß wird)
    Von Chaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 00:42
Thema: Wie groß ist euer Freundeskreis? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum