Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 27

Diskutiere im Thema Wenn die Schutzmauer Risse bekommt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 728

    AW: Wenn die Schutzmauer Risse bekommt

    Hi,

    ich hatte das auch schon mal, danach bin ich zum Psychologen. Damals wusste ich noch nicht, dass es ADHS heißt, aber es hat mir geholfen, erst mal überhaupt was zu verarbeiten.
    Eigentlich schotte ich mich ne Zeit lang ab und versuche dann, das Leben vor dem Zusammenbruch der Mauer wieder aufzunehmen. Keine besonders empfehlenswerte Taktik, kann aber im Moment noch nichts anderes.

    LG

    Snagila

  2. #12
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: Wenn die Schutzmauer Risse bekommt

    Hallo Andrea ,ist ja echt kein Wunder nach der letzten Zeit ,iss ziemlich verständlich das Du erstmal Kraftlos bist .
    Würd Dir so gern sagen mach dies u jenes und dann strahlst Du wieder ...leider funktioniert es ja nicht so einfach.
    Ich muß bei mir auch immer abwarten bis es von selbst wieder soweit ist. Weil ich vorher zu nichts bereit bin etwas zu machen .

    Hast Du noch keine AD´s (Antidepre..) oder MPH`s ??????

    Keine sonstige Hilfe nach der Klinik ?

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Wenn die Schutzmauer Risse bekommt

    hallo dipsi

    danke für deinen lieben beitrag,es tut so gut wenn man weiß das soviele leute anteil an einen nehmen. klalar hab ich schon antidepri und mhd aber wenn ich das nicht hätte dann würd ich nicht mehr auf meinen beiden füssen stehn sondern währe sonst wo.bei mir kommt momentan alles zusammen was zusammen kommen kann und das hält keiner so gut aus glaub ich.bei mir kommt momentan alles zusammen und jeden tag kommt etwas neues dazu.so einen richtigen tritt in den arsch alls hätten sie es auf mich momentan abgesehn.
    meist schaltet eh mein körper von selber ab,mal mehr mal weniger,aber ich weiß ich werd dies auch überstehn.

    lg andrea

  4. #14
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: Wenn die Schutzmauer Risse bekommt

    laß Dich umarmen ,andrea!
    kann Dir leider nur wieder nen Lastwagen voll Kraft schicken .... und Dir wünschen das es bald überstanden ist .

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Wenn die Schutzmauer Risse bekommt

    hallo dipsi

    dankeschön für deinen lastwagen voller kraft ist wieder bei mir gut geladet.
    schön das es euch gibt.genau so verrückt wie ich.wenn man weiß was es ist und wenn man leute wie euch hat dann steht man alles viel besser durch.
    bin wieder auf den weg nach oben und an bau meiner neuen schutzmauer,diese wird noch höher und mit stahl fersehn das sie nicht mehr so schnell risse bekommt.danke leute bin froh das es wieder langsam nach oben geht.
    ich drücke euch ganz lieb.

    LG Andrea

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.031

    AW: Wenn die Schutzmauer Risse bekommt

    Und ich drücke Dir die Daumen für Deine Zukunft, möge Dir alles gelingen, was Du Dir vornimmst!

    Ich gehe ab morgen mal "hinter die Mauer" und gucke was da so los ist. Vielleicht hat meine ja eine Restaurierung nötig

    LG Sally

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Wenn die Schutzmauer Risse bekommt

    ist total anhänglich die Schutzmauer , vom Kopf ist mir jetzt klar ,das wenn ich weiter kommen will die Schutzmauer und Schutzschicht entfernt werden sollte... ich werd das nicht los, ruck zuck bin ich am reparieren oder auf Distanz halten oder so am unmöglich werden .... hab eigentlich bis jetzt niemand an mein Innerstes ran gelassen und selbst auch den Bezug dazu verloren,kommt mir so vor ... ich will ja, aber wie??

    Hab woanders gelesen die Schutzschicht muß geknackt werden ,kann man das selbst ,wenn ja wie ? oder braucht es das Knacken von AUßen ?

    Dori

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: Wenn die Schutzmauer Risse bekommt


    Fällt mir gerade das Bild von einem Kücken ein, das sich aus seiner Schale befreit.... Es beginnt erst ganz vorsichtig von innen zu picken, dann ein kleines Loch, immer mehr, schließlich tritt es heraus, muss seinen Flaum trocknen, laufen lernen....wachsen...

    Denke den Zeitpunkt muss man selbst bestimmen (wenn jemand die Schale einfach aufbricht, tut das dem Kücken bestimmt nicht gut). Sicher können Anlässe einen Auslöser darstellen, aber letzlich muss der Schritt von einem selbst kommen... Dann ist man bereit für die Außenwelt, die eigenen Schritte zu tun und zu wachsen....

    LG
    Erika

  9. #19
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Wenn die Schutzmauer Risse bekommt

    Schnief , so ne Schutzmauer ist auch nicht zu verachten, man sieht nicht alles so ungeschützt...

    ... je mehr die Schutzmauer bröckelt, kommen nicht nur Verletzungen wieder hervor, sondern auch was ich alles verbockt habe und nicht geschafft habe , da frag ich mich ,was ich bisher überhaupt auf die Reihe bekommen habe...

    ... ne Ausbildung mit 30 , ein paar Jahre arbeiten ,und nicht mal das zu 100%... und sonst?????

    mein Selbstwertgefühl ist grad so ziemlich in den Keller geklettert ,komm mir so nutzlos vor...

    LG Dori

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: Wenn die Schutzmauer Risse bekommt

    Hallo Dori,

    nein! Du bist keineswegs nutzlos! Schließlich hat dich dein Weg bis hier her geführt....

    Dass du nun den Mut findest, an die alten Sachen heranzugehen, das ist doch toll. Dass da immer mal Phasen kommen, die weh tun, die dich sehr belasten, das ist natürlich....

    Aber ich habe dich als sehr wertvollen Menschen kennengelernt, als sehr einfühlsam und jemand der Mut machen kann. Eine gewisse Tiefe kann man denke ich nur bekommen, in dem man auch vieles erlitten hat.

    Und du bist hier sehr nützlich!

    Ich bin mir auch sicher, dass dich deine Familie so empfindet, es kommt nicht immer darauf an, was man alles vorzuweisen hat, frei nach dem Motto mein Auto, mein Haus, mein Studium....
    Was zählt, sind die inneren Werte... auch wenn man das heute gerne vergisst.

    LG
    Erika

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Stichworte

Thema: Wenn die Schutzmauer Risse bekommt im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum