Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Gedankenchaos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    Gedankenchaos

    Hallo,

    ich habe ADHS und Zwangsgedanken und eine Angststörungen.Ich wollte mal nachfragen wem es noch so ähnlich geht wie mir mit "Gedankenchaos".
    Bei mir ist es so das ich dauernd was im Kopf habe und zwanghaft denken muss.
    Bei mir ist es aber auch so das sich in meinem Kopf auch oft Gespräche/Unterhaltungen abspielen, teilweise auch Gesprächfetzen.(keine Stimmen oder akustische Laute).
    Ganz besonders schlimm ist es wenn ich mich ins Bett lege und vorm einschlafen bin.
    Oft ist es bei mir auch so das ich immer das Gefühl habe etwas laut auszusprechen was ich gerade in meinem Kopf habe oder laute von mir geben muss wie Tics.Jedoch ist dies "NOCH NIE" passiert.
    Nur leider ist dann immer die Anspannung sehr gross in solchen Situationen weil dann immer wieder Ängste hochkommen.Mit Ritalin sind die Gedanken übrigens fast verschwunden worüber ich sehr froh bin.....


    Es ist schwer für mich dies zu erklären aber evtl. hat ja jemand ähnliches...?

    DAnke

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Gedankenchaos

    Ja, dieses Wirrwarr im Kopf habe ich auch, muss STÄNDIG denken!
    Habe oft nen Ohrwurm im Kopf, wenn nicht, dann muss ich dran denken, was ich zu Hause bzw. in meiner Mittagspause alles erledigen muss.
    Am Wochenende kommt meine Mutter zu Besuch und ich gehe mehrmals am Tag durch, was ich vorher noch alles machen muss (putzen usw).

    Deswegen kann ich bei der arbeit auch nicht geradlinig arbeiten und denken, denke immer um die Ecke, kompliziert. Kann keiner nachvollziehen!
    Kann auch deswegen nicht über den Tellerrand schauen, weil ich nur an das denke, was ich gerade mache und mehr nicht.

    Manchmal denke ich auch was, was ich gerade aussprechen will und sage aber was ganz anderes! Warum weiß ich nicht.

    Ein Tip, der kurzzeitig hilft: Joggen gehen im Wald. Das sind meine einzigen Minuten am Tag, wo ich an nichts denken muss, da konzentriere ich mich auf meine Atmung und sonst nichts...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Gedankenchaos

    Danke für die schnelle Antwort.
    Das mit dem Ohrwurm kenne ich zu gut ích habe oft Lieder im Kopf besonders nach dem aufstehen.
    Komisch bei mir ist das wenn ich dauernd was im Kopf habe ich oft garnicht mehr dannach sagen kann was es war.....

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 105

    AW: Gedankenchaos

    Ja so ist es. Wir denken was, können es aber nicht ausdrücken, richtig?

    Ich muss zu Hause auch immer nochmal nachschauen, ob ich das Fenster jetzt zugemacht habe. Weil mir so viel anderes im Kopf rumgeht.
    Kann es nicht abstellen! Ist einfach da. Deswegen verlege ich auch manchmal den Schlüssel oder andere Sachen, weil ich beim Ablegen schonwieder
    bei anderen Gedanken bin...

Ähnliche Themen

  1. Gedankenchaos einmal positiv
    Von amanda im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 21:45

Stichworte

Thema: Gedankenchaos im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum