Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Diskutiere im Thema ich komm nicht in die Gänge im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 18

    AW: ich komm nicht in die Gänge

    Hat denn wer von euch noch weitere Tipps sich in den A...llerwertesten zu treten um in die Gänge zu kommen?

    Wenn ja hätte auch ich die gerne gehört...
    ich klebe oft richtig mit meinem A... fest aufm Stuhl, Bettkante am häufigsten und starre die Wand an. Da is Sense. Wie man diesen völlig hypnotisierten Punkt überwindet würde mich am meisten interessieren. da rennt die Zeit und mein Leben davon. Es is zum heueln!

  2. #12
    Immer eingeloggt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 464

    AW: ich komm nicht in die Gänge

    Naja, von der Wand weg hätte ich nen Tip - geh ins Internet. Also aufstehen und Rechner anmachen ist eins. Allerdings wollte ich heute morgen nur schauen, ob ich vielleicht doch die Adresse von jemanden find und vielleicht doch noch was an die Person schreiben sollte und saß dann endlos über allen möglichen Seiten im Internet - eigentlich wollte ich weiter lernen. Ich glaube das Studium war auch eine gute Idee um wenigstens etwas zu machen, da gibt es den Zeitdruck, wenn man nur ein bißchen Ehrgeiz hat (oder Wettkämpfe mag). Also ne Aufgabe mit Zeitdruck sollte helfen.

    Allerdings habe ich auch noch nicht den Trick gefunden um die Dinge, die ich eigentlich auch noch so machen sollte (Küche aufräumen und solcherlei Sachen), wirklich anzugehen. Aber es ging ja zunächstmal nur um den hypnotisierten Punkt

    Achja, hier zu schreiben, dass man jetzt anfängt, dass und jenes zu tun, kann auch helfen! (Also mir hat es zumindest schon geholfen)

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 185

    AW: ich komm nicht in die Gänge

    Hi zusammen,

    Ich kann dem nur nachfühlen. Da schiebt man Dinge vor sich her, die einfach erledigt werden müssen. Und man bekommt einfach den Finger nicht aus dem Hintern.
    Da ist Post die auf den letzten Drucker fertig gemacht werden muss. Um drei kommt Besuch und um zwei sieht die Wohnung immer noch wie nach einem granatangriff aus, weil irgendwelcher belangloser Dumschwätz bei Facebook wichtiger war.

    Was passiert? Man gerät in Hektik, wird immer nervöser. Das Chaos ist wir perfekt.

    Ich hasse diese Situationen, und dennoch es passiert immer und immer wieder.

    Es ist zum heulen.

  4. #14
    Octoroo

    Gast

    AW: ich komm nicht in die Gänge

    Ja ist es, Firle, das Gefuehl ist echt schlimm !
    Das Schlimme ist: "es ist ein Problem, was keine ist" <- fuer "normalos" aber es schafft mir so viel Leid und Qual.

    So, Heute habe ich den inneren Schweinehund mit Muehe ueberwunden und habs noch hingekriegt tagsueber das noetigste zu erledigen.
    Es haette schneller gehen koennen. Heute aber bin ich so unmotiviert. Zudem wirkt MPH noch schwach, hatte 3mal ordentlichen Durchfall

  5. #15
    Octoroo

    Gast

    AW: ich komm nicht in die Gänge

    Hilfe !
    Der blanke Horror ist das !

    Ich MUSS HEUTE Vitae schreiben, komplett neu, Vorlagen sind leider alle weg, nicht mal irgendwas auf der Externen drauf !

    Ich MUSS MORGEN Bewerbungsvorlage schreiben !

    Am Freitag muss ich durch den Papierchaos nach persoenliche Unterlagen wuehlen, damit kein Panik ausbricht wenn ich aufgefordert werde diese Dinge vorzulegen.

    Ich haette Montag damit anfangen koennen, habs nicht hinbekommen :°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°° °°°

    Es muss Heute und am Morgen erledigt sein, ab WE geht gar nix (Kindergarten zu, 2 Jaherige ist daheim !) - naechste Woche schon gar nicht mehr ! (Mann und meine "Grosse" zurueck ausm Urlaub)

    Er ist extra mit der "grossen" Kleinen weggefahren, damit ich das endlich erledigen kann........

    Buch von Hesse Schraade verschlampt.......pures Chaos ist zum heulen :°°°°°°°°°°°°
    Ueberall papierchaos !

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: ich komm nicht in die Gänge

    Hier bekommst Du eins auf die schnelle als ebook
    http://www.amazon.de/Die-100-wichtig...5639653&sr=1-4

    oder das hier ?
    Meine Bewerbung - klein aber fein eBook: Falk Adolphs, Timm Tondorf: Amazon.de: Kindle-Shop

    Ich drück DIr die Daumen !

  7. #17
    Octoroo

    Gast

    AW: ich komm nicht in die Gänge

    Ohhhh daaaaaaankeeeeeeeeeeeeeeeeeeee eeeeeeeee :-*

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: ich komm nicht in die Gänge

    Hallo,

    so wie es andere ja schon geschrieben haben, am besten ein Plan machen. Ich versuche zumindest eine grobe Tagesstruktur zu finden (gleiche Aufsteh / Schlafenzeiten / Arbeitszeiten etc.) und habe einen Wochenplan was ich wann erledigen will. Okay, haut natürlich nicht immer hin, aber wenn es von 7 Tagen nur an 2 hilft es etwas in den Griff zu kriegen, ist das ja auch schon was, oder . Das

    dumme ist halt, wenn man in dieser "schlechten" Schleife drin ist, wird es schwierig. Dann kommt wieder eins zum anderen, man zieht sich selber immer mehr runter, und man kennt das ja.

    Grüße

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: ich komm nicht in die Gänge

    ich hab mir auch ne list gemacht gestern steht alles drauf was ich morgen machen muss. ich dachte eigentlich dass da heute draufstand als ich das gestern geschrieben hab, aber hab extra nachgeschaut, steht definitiv drauf "MORGEN zu erledigen". dann kann ich ja noch n bissel ausruhn. morgen kuck ich sicherheitshalber nochmal auf den plan, nich dass ich falsch gelesen hab.

    ^^

    naja, ich denke ihr wisst worauf ich hinaus will

    aber die sache mit den ETAPPEN ist imho die beste methode um ueberhaupt mal anzufangen. ich such mir dann auch die wichtigsten sachen raus, verspreche mir pausen nach den ersten kleinigkeiten, und kurz darauf bin ich dabei direkt an die naechsten taetigkeiten zu gehn, mit dem gedanken "wenn ich jetzt eh schon dabei bin mach ich vor der pause halt das auch noch schnell" kurz darauf das gleiche nochmal, bis ich dann ganz fertig bin und in der wohnung hin und herlauf und nach tausend neuen sachen schau. koennte ja noch was sein dass ich au noch schnell erledigen koennt, dann hab ichs hinter mir und ruhe ^^

    im endeffekt hab ich dann alles gemacht ohne eine einzige pause und such nach dingen die man ja auch noch schnell hinterhersetzen koennte

    das liegt aber meistens daran dass ich weiss wie lange es dauern koennte bis ich wieder den ar*ch hochbekomme

    naja... im grunde muss sowieso jeder seine eigene strategie entwickeln. ein anschi*s von der frau hilft als auch ganz gut ^^ zumindest wenn sie (nach aufklaeren dass es NUR SO geht) dir wort fuer wort sagt was sie gern erledigt haette

    das zieht meistens , je nach partner

    lg timson

  10. #20
    Octoroo

    Gast

    AW: ich komm nicht in die Gänge

    So, mit viel Widerstand gegen "Schweinehund" und mein Abenddosis habe ich den Lebenslauft, den ich Heute unbedingt gemacht haben wollte !
    Morgen habe ich was anderes vor.

    So bin so fertig !
    Nicht mehr "aufnahmefaehig"

    Listen machen .......gute Idee, aber leider leider....ich spuere Bleiere Schwere........ echt schlimm, das Aufschieben bei mir :-(

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: ich komm nicht in die Gänge im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum