Seite 4 von 11 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 104

Diskutiere im Thema Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #31
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 180

    AW: Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS

    Um umsonst Bus fahren zu können benötigt man entweder den Buchstaben G für gehbehindert oder H für Hilfebedürftig.
    Zumindest hat meine Schwester beide und kann damit umsonst fahren. In dieser Kombination bekommt man dann meistens noch den Buchstaben B, der eine weitere Person zum kostenlosen fahren befähigt.

    So kenne ich es von meine Arbeit und von meiner Schwester.

  2. #32
    ...das war mal..

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 265

    AW: Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS

    kokolores schreibt:
    Darf man als Schwerbehinderter umsonst Busfahren?
    Na Klar !

    Nur ob es erlaubt ist, weiß ich nicht.

    Gruß Andy.

  3. #33
    ...das war mal..

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 265

    AW: Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS

    Mir fällt grad ein, in manchen Gegenden reicht die Behinderung Hartz4 aus für ne Ermäßigung

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS

    oh menno....ich hab grad auch ein problem wegen den prozenten. ich habe schon 30% wegen depressionen,schlafstörung,hw s/bws problemen usw.....hatte letzt wieder einen änderungsantrag gestellt,weil ich mehr wollte.

    das wurde abgelehnt,es bleibt bei den 30%....die ablehnung kam jetzt erst,kurz nach meiner diagnose adhs.....

    ich hab jetzt einspruch eingelegt,zu vorigen erkrankungen meine erklärung geschrieben und dann natürlich auch gleich noch das adhs angegeben....dass das jetzt auch noch dazu kommt....habe geschrieben,das ich den befund nachreiche sobald ich ihn habe.

    jetzt schreibt mein arzt aber erst einen bericht,wenn die medikation richtig eingestellt ist und er mich dann an meine psychiaterin vor ort entlässt.

    mein problem ist total doof,aber es ist so....ich wollte nicht das die zbfs den spezialisten anschreibt und hab deswegen seinen namen nicht erwähnt.....

    ihr haltet mich bestimmt für verrückt,aber ich hab angst was der arzt von mir denkt,wenn er gleich ne anfrage von zbfs bekommt....kaum habe ich die diagnose,schon renne ich dort hin und beantrage prozente.

    wenn das jetzt nicht in den einspruch reingefallen wäre hätte ich das ja jetzt auch noch nicht gemacht....nicht mit angegeben....aber so....

    jetzt kann ich aber ja die zbfs nicht so lange hinhalten,die wollen was schriftliches.

    weis jetzt nicht,was ich machen soll.

  5. #35
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 683

    AW: Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS

    .... ich wollte auch versuchen einen zu beantragen, habt ihr die Berichte von den Ärzten direkt mitgeschickt, oder nur den Antrag und die sollen sich zusammensuchen, was die brauchen......

  6. #36
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS

    lottchen schreibt:
    .... ich wollte auch versuchen einen zu beantragen, habt ihr die Berichte von den Ärzten direkt mitgeschickt, oder nur den Antrag und die sollen sich zusammensuchen, was die brauchen......
    geht beides.....du kannst die befunde,wenn du hast,direkt mit dem antrag schicken......dann geht die bearbeitung schneller......oder du schreibst nur die zuständigen ärzte auf und die zbfs schreibt den arzt an.....das dauert länger,weil die ärtze es ewig wegen zeitmangel raus schieben.

    das ist meine erfahrung....wenn man nichts mitschickt,kann es monate dauern und ich hab schon 3 mal eingereicht.

    glg stöpsel

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS

    Habt ihr erfahrung in sachen mit der GDB und einer Berufsunfähigkeits versicherung kurz gesagt BU
    ich habe vor 4 jahren eine abgeschlossen,
    habt in dieser richtung erfahrung gemacht ????

    LG

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 26

    AW: Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS

    Ich kriege in den nächsten Tagen meinen Bescheid mal sehen was dabei rauskommt. Ich werde dann berichten.
    Auch bezügl. BU könnte es sein, dass ich im Juli weiß ob sich das jahrelange einzahlen gelohnt hat. Ich habe 05 eine BU abgeschlossen, die soll nach nem halben Jahr BU zahlen. Am 10.07 wäre es dann soweit. Ich werde dann berichten wie es läuft.,
    Geändert von Xedeus (27.05.2013 um 23:59 Uhr)

  9. #39
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS

    Xedeus schreibt:
    Ich werde dann berichten wie es läuft.,
    ja das wär lieb denn ich hab auch eine BU-Versicherung, hoffe natürlich sehr bzw. gehe eigentlich davon aus, dass ich niest nicht wegen ADS, berufsunfähig werde, aber interessieren würde es mich doch, ob die dann zahlen

  10. #40
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS

    @stöpsel

    Warum stellst du keinen Antrag auf Gleichstellung? Das wäre mit Sicherheit deutlich einfacher gewesen, wie ein Verschlechterungsantrag. Auf die AD(H)S gibt es im Regelfall auch keinen GdB, nur auf die Komorbiditäten!

Seite 4 von 11 Erste 123456789 ... Letzte

Stichworte

Thema: Schwerbehindertenantrag (GDB) wg. ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum