Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24

Diskutiere im Thema Genießen. Das Leben genießen lernen. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 470

    AW: Genießen. Das Leben genießen lernen.

    Aua.

    Das hatte Wirkung.
    Allerdings zeigt es mir auch, dass ich zur Zeit in meiner Selbstwahrnehmung anscheinend auf einem gar nicht sooo falschen Weg bin.
    Ich fühle mich bestätigt.

    Da wartet viel Arbeit.

    Danke.

  2. #22
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Genießen. Das Leben genießen lernen.

    ... ou ja, die diskrepanz zwischen intellekt & anwendbarkeit im kleinen...
    und das feedback .... immer im klaren unter seinem potenzial leistung erbracht zu haben...

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Genießen. Das Leben genießen lernen.

    Danke Hirnbeiß, sehr gutes Thema!

    mit dem Genuss auch im Kleinen, das fällt mir sehr schwer. Selbst in den guten Momenten ist es schwer für mich diese zu erleben und selbst dann nicht abzuschweifen.

    Habe das Thema nur überflogen und so vieles kommt mir bekannt vor, hatte auch in einer Reha Genußtraining, auch dort war ich in Gedanken wo anders.

    lg tom

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 147

    AW: Genießen. Das Leben genießen lernen.

    Hallo!

    Danke für den Anstoss....

    Ich versuche gerade das geniessen und zur ruhe zu kommen zu lernen--------kann man das Überhaupt?

    Mein Mann hat mich mal,als wi noch nicht verheiratet waren gefragt,warum ich so ein problem damit hab einfach mal glücklich zu sein....
    tja...damals war das adhs noch nich bkannt.heute weis ich das es teil der erkrankung ist ständig ins grübeln u geraden und sich immer zu über ungelegte eier nen kopf zu machen.

    ich versuche dann meine gedanken un eine andere richtung zu lenken.

    was mir gut hilft und echt mit bisl übung gut klappt:; wenn ich gassi geh bleib ich einfach mal stehen,schliesse die augen und lausche in die umgebung und auch in mich hiein.WAS höre ich?Was fühle ich (Haut)? aus welchen richtungen kommen die geräusche der Wind?wonach riecht es?
    Wie gehts mir?was beschäftigt mich grad?welche gefühle sind grad aktuell?
    alles einfach mal auf mich wirken lassen ohne jegliche bewertungen....das tut mir gut und hilft mir zur ruhe zu kommen.

    es dauert immer nur paar minuten--------aber der erfolg hält einige stunden!

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 20:49
  2. LEBEN und leben lassen! ADHS ein Forschungsgebiet?
    Von Snagila im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 16:39
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 23:35
  4. Lernen :)
    Von Chaot im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 12:20

Stichworte

Thema: Genießen. Das Leben genießen lernen. im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum