Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema in fremde Gespräche einmischen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    AW: in fremde Gespräche einmischen

    das mach ihc auhc das hat mir mein freund gestern gesagt es gibt pychische gewalt und körperliche.Körperlihc hab ich ihn auhc schon angegriffen anfangs der bezeihung das hab ich mir geschworen mach ihc nie wieder hab ich noch einmal gemacht vor drei jahren dann nicht mehr verletzte mich lieber selber aber leider übe ich psychische gewalt auf ihn aus er muss unter meinen launen leiden.Ihc schäm mich und will und muss das ändern.Ihc hoffe mein freund gibt mir noch eine chance.Ich hoffe das wird mit den medikamenten besser.Hast du es schon geschafft das zu ändern?

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: in fremde Gespräche einmischen

    Ja geht mir auch so. Allerdings immer nur dann wenn leute sich unsicher sind.
    z.B. letztens als ich zu unserem Chaoten-Treffen mit der S-Bahn fuhr.
    An dem tag fand ein hertha BSC-Spiel in berlin statt. 2 Erwachsene und 2 Jugendliche sinnierten darüber ob anscheinend die Tochter ihre trinkflasche mit ins Stadion nehmen darf, eine kleine PET-Flasche. Sie wussten es nciht. Ich mischte mich nett und freundlich ein und meinte als ich noch regelmässig ins Stadion gegangen bin waren die kleinen PET-Flaschen erlaubt ob das heute noch so ist weis ich allerdings nicht. Sie erzählte mir dann, dass sie beides schon erlebt hat einmal musste sie sie abgeben ein anderes mal durfte sie sie mit rein nehmen.
    Aber keiner war böse da ich ja versuchte zur problembeseitigung bzw. zur beantwortung ihrer Frage beitrug.

    generell kann ich sagen, dass ich mir eigentlich nur dann einmische wenn eine Situation ist in der eine Frage offen bleibt. Sonst halte ich mich krampfhaft zurück oder wenn es eine Situation ist bei der ich mich ohne Worte mitteilen kann z.B. durch ein Lachen oder ähnliches.

    Bisher bin ich dabei aber noch nie auf wirkliche Ablehnung getroffen. Oft entwickeln sich dann daraus nette Gespräche, die über das eigentliche Anfangstehme hinaus gehen.

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: in fremde Gespräche einmischen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum