Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Diskutiere im Thema Plötzliche Agressionen und das Gefühl nicht gemocht zu werden! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 17

    Plötzliche Agressionen und das Gefühl nicht gemocht zu werden!

    Hallo!

    War bei einem ortsansässigen Neurologen und dem hab ich von meinen Problemen und meiner Diagnose berichtet.
    Ich leide oft unter Wutanfällen, ganz besonders wenn ich unter Zeitdruck gerate! Er sagt das läge am ADHS.

    Wenn mein Freund z.B. mich erst hetzt und dann trödelt bringt es mich zur Weißglut!
    Ursprünglich bin ich damals zu einigen Psychologen gegangen, weil ich auch so zu meinen Kindern war!
    Ich wollte damit anfangen endlich das Band zu durchbrechen welches meine Mutter mir, und ihre Mutter ihr, in die Wiege gelegt hatte! Nun kommen auch Traumata Erfahrungen in der Kindheit dazu, bei mir!
    Missbrauch, geschlagen und minderwertig behandelt werden war an der Tagesordnung in meiner Kindheit!
    Ich hatte alles so schön verpackt in meinem Kopf hinter einer Tür und immer wieder holten die Therapeuten alles wieder raus.
    Mobbing in der Schule vier Jahre lang hat meinen Weg im Teeniealter begleitet, bis ich ins 10te Schuljahr kam.
    Ich war immer anders wollte nie mit dem strom fließen sondern immer dagegen.
    wenn die Mädchen aus meiner Klasse ein Team bildeten habe ich immer dagegen gehalten, weil ich das lächerlich fand.
    Es ist heute auch noch so mit der Ausnahme das ich jetzt Menschen um mich habe die ich sorgfältig ausgesiebt habe!
    Menschen die ihr Leben wegwerfen bei denen mach ich mir gar nicht mehr die Mühe sie kennen zu lernen, weil ich es nicht ertragen kann wie Winzig sie sich machen.
    Das Leben ist sooo wertvoll.
    Ich komme dennoch nicht dazu Dinge einfach locker zu sehen, z.B. ich bin alleinerziehend und gehe arbeiten, mach meine zweite Ausbildung, handwerke den ganzen Tag auf der Arbeit und auch zuhause rum. Ich erschaffe schöne Dinge für mich und eine Kinder, aber ich habe immer das Gefühl es ist nicht genug.
    Ich habe mich mit meiner Schwester zerstritten sie ist jünger als ich und sie hat Macht über mich. Im ärger hat sie zu mir gesagt, weil ich ne Zeit nicht viel hinbekommen habe, ich wäre assi. Das hab ich mir so zu Herzen genommen sie sagte so oft so hässliche Dinge zu mir. Sie ist behütet groß geworden hat von alledem nichts mitbekommen was passiert ist, Sie war das Küken. Sie weiß nicht wie es ist "Nichts zu sein"! Oder Kinder zu haben oder auch in der Schwangerschaft ein Baby zu verlieren. Wieso hat sie so eine Macht über mich??
    Auch in meinem Umfeld hab ich oft das Gefühl das ich bei anderen eher Antipathie als Sympathie auslöse!
    Was an mir bringt die Leute dazu? Ist es nur bei mir so oder hat jemand auch das Gefühl immer wo anzuecken und unangenehm zu sein?
    sorry das ich so ausgeschweift bin hab gerade ein Loch!!!

    Lg RED

    Wutanfall heißt bei bei mir mit der faust gegen die Wand schlagen, brüllen, heulend zusammen brechen.
    Geändert von redsnake (15.03.2012 um 23:44 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Agressionen - was hilft gelassener zu werden?
    Von Tati99 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 18:41
  2. ADHS und beachtet werden resp nicht beachtet werden
    Von Alligator im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 20:08
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 1.08.2010, 13:39

Stichworte

Thema: Plötzliche Agressionen und das Gefühl nicht gemocht zu werden! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum