Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Diskutiere im Thema Mein Wäscheberg! Meine Marotten? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 17

    Mein Wäscheberg! Meine Marotten?

    Kennt ihr das?
    Ich habe auf meiner Couch, seit jeh her, einen Wäscheberg (saubere Wäsche).
    Jedes mal hält mich etwas davon ab ihn wegzuräumen, es ist eigentlich völlig simpel.
    Aber bei mir von einigen Faktoren abhängig:

    1. ich kann den Wäscheberg nur wegräumen wenn der schrank aufgeräumt ist !
    2. ich kann nur den Berg bezwingen wenn der Trockner fertig ist!
    3. Socken kann ich nur sortieren wenn alle Socken da sind !
    4. Liegt auch nur ein T-shirt in meinem Schrank schief, dann ist das ganze zum scheitern verurteilt!
    Irgentwann sticht mich der Hafer und ich bekomme es hin ihn zu eliminieren ^^ aber das ist sehr selten!!!

    Ich kann z.B. nur dann meinen Kindern einen Kakao machen wenn die Spüle leer ist um den Becher zu spülen, den ich benötige, dazu muss ich aber die Spülmaschine ausräumen um Platz für neues zu schaffen.

    Oder mein berühmter Papierberg der ist der Knaller des ganzen!

    Ich sammel meine Papiere in einem Karton oder auf der Küchenzeile oder am Rechner, nur an diesen drei Orten!
    Also eigentlich ist das ordentlich.

    Mich würde interessieren : Geht es euch auch so? Was sind eure Marotten? Sind es wirklich Marotten oder sehen wir das nur so in unseren Augen???

    Liebe Grüße red

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Mein Wäscheberg! Meine Marotten?

    Hallo redsnake!

    Juppiduppidu, ich bin doch nich alleine so behämmert!!!!

    Bei mir ist es genau das gleiche! Ich bin eigentlich total ordentlich wenn man nur meine Taktik würdigen würde...

    Das Chaos in den Schränken kann ich nicht entrümpeln weil der Kelller als Aussenlager auch voll ist bis unters Dach und mit der Wäsche sieht es bei mir genauso aus wie bei dir...

    Auch bei meinem Papierkram, da schwöre ich auch auf Wäschekörbe oder z. Zt. auf Einkaufskörbe, was mich im Moment am Einkaufen hindert weil die Körbe voll sind...

    Wenn ich anfange zu putzen nehme ich mir jedes mal vor: Nur das Bad, nur das Bad....ich fange da auch an, habe aber spätestens in 30 Min die ganze Wohnung in Schutt und Asche gelegt. Mein Partner kommt von der Arbeit, fragt vorsichtig ob hier feindliche Truppen einmarschiert sind und ich versuche ihm mit nem nervösen Zucken um die Augen zu erklären das ich "Klar Schiff gemacht habe"

    Ich habe jetzt das Stricken für mich entdeckt, bringe aber nur Einzelsocken zustande...

  3. #3
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: Mein Wäscheberg! Meine Marotten?

    nicht ganz so aber Ähnlichkeiten :

    trockene Wäsche kommt erst erst vom Ständer ,wenn die nächste nasse drauf muß.

    Briefe die in Ordner gehören landen in der Schublade und wenn übervoll dann sortiert und zum Teil eingeordnet ...so einmal im Jahr.Briefe noch zu erledigen liegen auf dem Fernseher .

    Garten wird gemacht wenn Lust dazu

    aufräumen in nur einem Zimmer eigentlich unmöglich ,weil das gehört in die Küche ,dann sieht man dies und jenes was in der Küche gemacht werden soll ....da liegt was was ins Bad gehört ..im Bad muß dann dies und jenes .Irgendwann ist man fix und fertig ..hat eigentlich jede Menge erledigt aber sehen tut man kaum was ........(---> aber dies ist für ADS'ler zumindest bei ohne Medikation völlig normal)

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Mein Wäscheberg! Meine Marotten?

    Dipsi schreibt:
    nicht ganz so aber Ähnlichkeiten :

    trockene Wäsche kommt erst erst vom Ständer ,wenn die nächste nasse drauf muß.

    Briefe die in Ordner gehören landen in der Schublade und wenn übervoll dann sortiert und zum Teil eingeordnet ...so einmal im Jahr.Briefe noch zu erledigen liegen auf dem Fernseher .

    Garten wird gemacht wenn Lust dazu

    aufräumen in nur einem Zimmer eigentlich unmöglich ,weil das gehört in die Küche ,dann sieht man dies und jenes was in der Küche gemacht werden soll ....da liegt was was ins Bad gehört ..im Bad muß dann dies und jenes .Irgendwann ist man fix und fertig ..hat eigentlich jede Menge erledigt aber sehen tut man kaum was ........(---> aber dies ist für ADS'ler zumindest bei ohne Medikation völlig normal)
    So ähnlich ist es bei mir auch.

    Meine Wäsche hat ein eigenes Zimmer, da kann man einfach die Tür zumachen.
    Eigentlich ist es das Gästezimmer. Wenn Besuch kommt, werden einfach die Wäscheberge auf den Dachboden geschafft....

    Macht doch jeder so, oder etwa nicht?

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Mein Wäscheberg! Meine Marotten?

    Hi Hummelbrumm!

    Als ich deine Zeilen las musste ich so lachen, ich hab gedacht da spricht mein zweites "Ich" !
    Es ist wirklich so das mit den Einkaufskörben hab ich auch!!!
    Such seit langem schon nach ner Lösung, aber wenn man es genauer überlegt hat man dann echt weniger Spaß oder?

    Ich freu mich das du mir geschrieben hast, endlich bin ich mit meiner Wäsche und so nicht mehr allein!!!

    GLG red

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 243

    AW: Mein Wäscheberg! Meine Marotten?

    Ich bin so froh, dass es euch und das Forum gibt!
    Erkenne mich in so vielen Beiträgen wieder *grins*

    Da ich jetzt alleine lebe, habe ich nicht mehr so viel Wäsche und wenn, dann liegt sie im Schlafzimmer auf dem Bett und stört mich nicht
    Papierkram habe ich auch meine div. Stapel, wenn`s oben zu voll wird, landet der Stapel unter dem Schreibtisch.
    Naja und an allen Ecken irgendwas anfangen... das kenne ich auch...

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Mein Wäscheberg! Meine Marotten?

    Hallo Carolin, Hallo Dipsi!

    Ja diese Kettenreaktionen sind Alltag für mich, allerdings auch mit Medi.!
    Mit Medi ist es koordinierter, ein fließender Ablauf.
    Ohne, steh ich Minuten lang vor einer Situation und bin völlig zerstreut!

    Durch meinen Beruf komme ich in viele Haushalte die super strukturiert und extrem ordentlich sind.
    Das macht mich traurig das ich das nicht hin bekomm, zumindest zur Hälfte.
    Leider stelle ich meine eigenen Ansprüche so hoch das es für mich immer wieder eine Enttäuschung ist, weil ich immer das Gefühl habe nix geleistet zu haben. Das soll quatsch sein, laut der Aussage meines Freundes! Und ich weiß ja auch irgendwo aber es fühlt sich nicht so an!!!

    LG red

  8. #8
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: Mein Wäscheberg! Meine Marotten?

    Hallo redsnake ---> was letztens mein Sohn erzählte von einer wo alles immer sauber sein muß: er und auch ihr Junge als sie ins Haus wollten mußten Beide frische Socken anziehen.
    Im Normalfall dürfen die Kids eh nur in den Keller .
    Sorry aber sooo möcht ich auch nicht leben!Du etwa?So ists wohl wo anders ähnlich auch wo man weiß die haben Kinder ,aber Kinderspielzeug ist nicht zu finden.
    Leben DIE denn noch ???

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Mein Wäscheberg! Meine Marotten?

    Lach, da erinnerst du mich an eine Situation, vor kurzem, ich geh nichts ahnend abends ins Kinderzimmer um noch mal nach den kleinen zu schauen, da liegt meine Kleinste mit Gummistiefeln im Bett. Sie liebt es abends noch etwas zu wandern^^. Und sie liebt ihre Gummistiefel!!!
    Nein ich finde es gut wenn meine Kinder so viel wie möglich ohne Sagrotan oder wie das heißt auskommen^^!

    Mein Hund hinterlässt auch überall Haare aber so ist das Leben es darf nicht steril sein aber ich frage mich Wie schaffen die das irgentetwas bleibt doch da auf der Strecke???

  10. #10
    Neues vorgestelltes Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 902

    AW: Mein Wäscheberg! Meine Marotten?

    redsnake ..grins ,ist ja süß.
    Naja ich denke wenn immer eine gewisse Grundordnung da ist und immer gleich verräumt wird dann ist das glaub gar nicht so viel Arbeit .Bei uns bleibt halt immer was liegen...es stapelt sich und dann ist es natürlich ein Kampf.
    Und wir haben ja auch mal Tage wo wir fleissig sind und alles geht irgendwie von selbst (zumindest ein Teil vom Hauffen)...und bei Denen ist das wohl täglich und immerzu so. Und wenn wir nicht so viel Arbeit angestaut hätten wär an diesen Tagen auch alles Picobello.Und das Aufraffen wird ja auch immer schwerer umso mehr Arbeit auf uns wartet.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Leben, Mein Job, Meine Selbsthilfegruppe
    Von Lienchen im Forum ADHS ADS Erwachsene: Selbsthilfegruppen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.11.2010, 21:32
  2. mein Leben, meine Erfahrung
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:56
Thema: Mein Wäscheberg! Meine Marotten? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum