Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Neues wird schnell Langweilig - gab es hier schonmal vor 2 Jahren im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 61

    Neues wird schnell Langweilig - gab es hier schonmal vor 2 Jahren

    Hallo ihr,

    ich wollte erst antworten auf den alten Thread http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...angweilig.html, aber ich dachte, der wird sonst zu lang.

    Durch die Suchfunktion bin ich darauf gestossen, sehr interessant, ich erkenne mich da irgendwie selbst, was ja auch anderen hier so ergeht.


    Zum Thema:

    Ich habe an mir auch festgestellt, dass neue Arbeitsplätze immer sehr interessant sind - Vergleich zu einem Computerspiel mit den vielen neuen Leveln.

    Da ich jetzt zur Zeit (wer weiss, wann es langweilig wird) in einer Fabrik arbeite, die soviele unterschiedliche Abteiliungen und Maschinen zu bieten hat, sodass für genügend Abwechselung im Moment gesorgt ist, wird es nicht langweilig.

    Irgendwie schon toll, dass ich mich da so austoben kann!

    Ich muss aber auch zugeben, wäre ich nun noch nicht unter medikamentöser Behandlung, wäre ich wahrscheinlich schon wieder an dieser Firma uninteressiert.

    Irgendwie habe ich auch festgestellt, dass mich der Text des Songs "The Alan Parsons Project - Days are Numbers (The Traveller)" http://www.youtube.com/watch?v=alMWbBx5ZfY an mich mit Ads erinnert. Das Video ist lustig gemacht, aber der Text ist ja das wichtige.


    Bin gespannt, wie ihr euch seht!

    Bin vielleicht nicht der Einzige, der das Thema hier noch nicht kannte.

    Gruss Nerver

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Neues wird schnell Langweilig - gab es hier schonmal vor 2 Jahren

    Guten Morgen Nerver,

    gutes Thema, hab ich beim Stöbern noch nicht gefunden...

    Ich kenne das auch, hab zum Jahresanfang meinen Job gewechselt und hoffe sehr, dass es mich nicht schon bald wieder langweilt weil nix interessantes mehr passiert. Ich habe immer so einen 3 Jahresrrythmus, dann muß ich irgendwas Grundlegendes verändern, Job, Umzug in eine neue Stadt oder innerhalb der Stadt... bin auch grad zum Jahresende umgezogen... also mal wieder alles aufeinmal. Immerhin bin ich in meinem Veedel geblieben, so dass die Veränderungen nicht gaanz soo gross sind.
    Mit Freunden das ist relativ konstant liegt sicher daran dass die auch alle irgendwie schräg sind. In Beziehungen langweile ich mich schnell, diesen klassischen Beziehungsstil kann ich nicht leben, 20 Jahre den selben Menschen an meiner Seite, immer an der selben Adresse wohnen, nur das Auto wird ausgetauscht... Hiiiilfeee - ich denke immer dass es noch mehr geben muss, das kann nicht alles gewesen sein.

    Eine Freundin hat mal zu mir gesagt: " Du willst nie da sein wo du gerade bist. "

    Gruss Sweet Lemon
    .

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 61

    AW: Neues wird schnell Langweilig - gab es hier schonmal vor 2 Jahren

    Hat deine Freundin sehr gut in Worte gefasst.

    Gruss Nerver

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 147

    AW: Neues wird schnell Langweilig - gab es hier schonmal vor 2 Jahren

    hihi!

    ich kenn das auch sehr gut!

    ständig umziehen,oder wenigstens die bude komplett umräumen.....

    ein hobby nach dem anderen.....

    3-4 bücher auf einmal anfangen......

    bei meiner arbeit hab ich aber glück.bin in der altenpflege und d is ja ständig irgendwas los und irgendwas neu,von daher wirds da uch nie lngweilig!

  5. #5
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Neues wird schnell Langweilig - gab es hier schonmal vor 2 Jahren

    Kenne ich sooooooooooonicht, das Buchablagesystem in der Nähe meines Tätigkeitszentrums, damit wichtigeres etwas weiter Platz findet - Selbstgespräch mit meinem EGO als

    Gefühl getarnt ... lege mal das wichtige nach weiter hinten, nicht das Du es wieder mit dem anderen Krempel abdeckst, klar , da bekommt mein innerer Schweinehund schon

    wieder Zuwachs und will mir mit seiner Größe imponieren und .... dann packe ich ´nen Teil meines Krempels weg und packe das wichtige auf den Tisch, geht mittlerweile.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Neues wird schnell Langweilig - gab es hier schonmal vor 2 Jahren

    Kenn ich auch am anfang starkes interesse und dann wenn ich erstmal drin war langweilte mich alles sehr schnell.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Neues wird schnell Langweilig - gab es hier schonmal vor 2 Jahren

    Hallo zusammen

    Jaaaaaa, die Sache mit der Langeweile........ein never-ending Thema auch bei mir.

    Bei ist das schon so seitdem ich denken kann.
    Schon als Kind wollte ich alles mögliche lernen.
    Ich habe mit sämtlichen Sportarten begonnen und sobald ich diese zumindest einigermaßen beherrschte waren sie uninteressant und ich brachte was neues.
    Meine Eltern hat das fast in den Wahnsinn getrieben
    Ich wollte immer Klavier und Geige spielen lernen, doch das war meinen Eltern zu teuer da ich es ja eh nach kurzer Zeit wieder an den Nagel gehängt hätte....wie wahr!

    Und so zog sich diese Verhaltensweise durch mein ganzes Leben.
    Ich glaube, das einzige was ich wirklich mal durchgezogen habe war meine Ausbildung!
    Den Beruf habe ich dann incl. Ausbildungszeit ca. 6 Jahre ausgeübt, bis ich merkt, da muss jetzt unbedingt was anderes passieren!

    Dann arbeitete ich in Call-Centern, als Kellnerin, als Empfangsmitarbeiterin, habe für einen Veranstalter von Kunstausstellungen gearbeitet, und noch einiges mehr!

    Iereits mit 14 Jahren habe ich meinen Eltern erklärt ich wolle mal nach Südafrika ziehen.
    Deren Antwort war, bis 18 bleiben deine Füße unter unserem Tisch, dann sehen wir weiter...

    Mitte 20 hatte ich dann die Nase voll, kaufte mir ein One-Way-Ticket nach Kapstadt, löste meinen Hausstand auf und machte mich auf den Weg nach SA, ohne zu wissen was mich dort erwartet!
    War ein geniales Erlebnis!!!

    Kam dann irgendwann wieder nach good old Germany zurück.
    Hier hielt es mich aber nicht seeehr lange!

    Ich lebte dann auch noch in Irland und England.

    Ich bin jetzt seit über 6 Jahren in einer Beziehung, und die Auslandsaufenthalte in Irland und England waren während der Beziehung.
    Es hat perfekt geklappt!

    Kann vielleicht daran liegen das mein Verlobter ebenfalls ADHS-ler ist, ein Hardcore-ADHS-ler

    Wir brauchen beide unsere Freiräume und geben sie uns auch.
    Wir vertrauen uns zu 100% und ich denke daher klappt das auch so gut.

    Was das wechseln der Arbeitsstellen angeht,
    ich wünsche bei mir käme das nur im 3-Jahres-Rhythmus vor!!!
    Ich bekomme immer so nach ungefähr 6-8 Monaten nen Affen und muss mir was neues suchen!
    Ich sehe das aber so, im Gegensatz zu anderen Menschen habe ich durch meine Jobwechsel ne Menge gelernt (man muss sich ja was positives rausziehen dabei)

    Ich kann Euch sagen, ich bin gottesfroh, zumindest eine Beziehung zu führen die sich gut hält und in der es mir nicht langweilig wird, denn das ist schon jede Menge wert


    So, ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und bis dann

    Marion

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Neues wird schnell Langweilig - gab es hier schonmal vor 2 Jahren

    Hallo Leute,

    Es ist wirklich Wahnsinn... Ich erkenne mich hier in einigen wieder^^ Sei es das Anfangen von tausend Büchern, der Wechsle der Arbeitsstelle oder die andauernden Umzüge...

    Bin mittlerweile durch den ganzen Osten des Landes geziogen Aber ich hoffe dass ich jetzt endlihc mal was durchziehe... Es ist doof mit (fast) 23 Jahren sagen zu müssen, dass man (zumindest beruflich) noch nix erreicht hat.
    Dafür habe ich viele Erfahrungen gesammelt, ich war Animateur in der Türkei (3 Monate, was übrigens meine verflixte Zeit der Dauer miener Berufe ist) Selbstständig als Vorwerk-Vertreter ( aber ich war einfach zu freundlich^^ ) Paketfahrer, Und habe ein Freiwilliges Soziales Jahr (na gut es waren nur 3 Monate mal wieder) in einem Heim für Schwererziehbare gemacht...

    Heute bin ich arbeitssuchend (da das mit den Paketfahren auch nicht ganz meine Welt war), habe aber am Donnerstag Bewerbungsgespräch in meiner absoluten Traumfirma (is shcon die 3.^^ )

    BEziehungstechnsich war ich immer sehr sprunghaft, aber ich glaubte an die wahre Liebe... Und diese habe ich meiner Meinung letztes Jahr gefunden, denn noch nie habe ich mich einem Menschen so verbunden gefühlt wie ihr... Obwohl sie ganz schön zu knausern hat mit meinen ganzen Ex´-Freundinnen... ODer vielmehr mit der Anzahl miener Verflossenen...

    Nunja, ich kann hoffen dass dies wirklich meine "Traumfirma" und mein "Traumjob" ist... und die Partnerin.. die is perfekt, da bin ich mir sicher


    Einen schönen Start in die neune Woche

    LG Yoyo

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Neues wird schnell Langweilig - gab es hier schonmal vor 2 Jahren

    geht mir genauso.Habe es am längsten 4 jahre an meine Arbeitsplatz ausgehalten und die längste Beziehung war 13jahre aber auch nur weil ich immer bedroht wurde und ich angst hatte den anderen zu verlassen.Am anfang ist alles neue interessant und dann kotzt mich alles an.Am schlimmsten ist es bei Fabrikarbeit.Ich brauch Action und Abwechslung

Ähnliche Themen

  1. Neues wird schnell langweilig
    Von Leo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 17:24
  2. War schonmal jemand in der Spezialambulanz LMU?
    Von chaosimkopf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 15:57
  3. Wird ADHS / ADS zu schnell diagnostiziert?
    Von Delphin im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 14:14

Stichworte

Thema: Neues wird schnell Langweilig - gab es hier schonmal vor 2 Jahren im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum