Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Diskutiere im Thema Gefühle und Emotionen, Medikamente und ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 16
    Hallo zusammen!
    Darf ich fragen welche Medikamente gemeint sind?
    Würde mich mal interessieren.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Gefühle und Emotionen, Medikamente und ADHS

    Serotonin schreibt:
    Das was du beschrieben hast ist mir auch aufgefallen (unter MPH).
    Mir kam es immer so vor als wäre die ganze Welt gegen mich und jeder will mir irgendetwas antuen (was natürlich vollkommener Schwachsinn ist).

    Aber ist es nicht auch so das man im allgemeinen schlechter mit seinen Mitmenschen kann wenn man unter einfluss der Medis ist?

    Bei mir ist es doch noch anders. Das Gefühl, dass alle gegen mich sind hab ich nicht. Ich bin z.B. bei einem Streit nicht mehr ganz so aufbrausend, dafür "kocht" es aber länger in mir. Da fehlen mir jetzt die berühmten schnellen Stimmungsschwankungen.

    Das meinte ich mit "Abschütteln". Vorher war ich einfach von einer Sekunde auf die andere wieder gut drauf und hatte die Hälfte schon wieder vergessen.

    Mit meinen Mitmenschen komme ich nicht schlechter klar. Ich bin allerdings nicht ganz so redselig wie sonst. Was aber durchaus von Vorteil sein kann.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Gefühle und Emotionen, Medikamente und ADHS

    @deltA
    Bei mir geht es um MPH, bei den andern weiß ich nicht.
    Welche interessieren dich denn genau oder mir welchen hast du Erfahrung?

    @loekoe
    Stimmt da muss natürlich differenzieren

    Es ist immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich doch die Medikamente wirken.

    Ich freu mich aber das du deine Erfahrungen teilst

  4. #14
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 16
    Habe damals in meiner Kindeszeit Ritalin und Medikinet bekommen.

    Jetzt halt meine frage, wie sieht das mit Medikinet im Erwachsenalter aus...

    Andere frage noch, AD(H)S Beziehung mit Medis? Würde gerne ein paar Erfahrungen hören

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Gefühle und Emotionen, Medikamente und ADHS

    Und jetzt nimmst du nichts mehr?

    Also um es kurz zu machen:
    Ich habe von meinem 13 bis 18 Lebensjahr concerta genommen dann eine Zeitlang nichts und mittlerweile nehme ich elontril, hat nicht direkt was mit ADHS zu tuhen.
    Wenn du was genaues wissen willst ist es über PN wahrscheinlich besser

  6. #16
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 16
    Also jetzt nehme ich zurzeit auch Elontril...aber dies hingegen meiner Depressionen, muss aber sagen ich verspüre da keine Wirkung, odrr habe ich da was vertauscht?

    Habe jetzt in März einen Termin in der Uniklinik Münster-Adhs Ambulanz, wegen einstellunh aig Medikinet...es ist absolut nicht leicht für mich ohne Medis, zb. Berufsschule...etc.

    Musste damals absetzten da es auf die Leberwerte schlug.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Gefühle und Emotionen, Medikamente und ADHS

    Ich nehme elontril auch wegen depris
    Du sagst das es bei dir nicht wirkt, wie lange nimmst du es schon und wieviel?
    Bei elontril ist es wie mit Mph es wirkt nicht bei jedem gleich

  8. #18
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 16
    Also es ist das Elontril 150mg, nehme es seit fast 2 Monaten..in verbindung mit Abends Dipiperon Tablete...Wirkstoff: Dipamperon

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Gefühle und Emotionen, Medikamente und ADHS

    Warum stockst du nicht auf 300mg hoch?
    bei mir hat es bei 150mg nur noch mehr Depris ausgelöst, als ich dann aber auf 300 ging hat es mir sehr geholfen...

    das andere mittel kenn ich nicht

  10. #20
    Freischalte-Mail noch nicht bestätigt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 16
    Naja da habe ich noch garnicht mal dran gedacht...habe aber auch irgentwie Angst...

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Tränen / Gefühle zeigen bei ADHS
    Von Tommy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 3.01.2013, 15:49
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 20:18
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 16:20
  4. Kann man Emotionen überhaupt steuern?
    Von XPFchaot im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 13:01
  5. Emotionen und schauspielerisches Talent
    Von as2205 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 12:44

Stichworte

Thema: Gefühle und Emotionen, Medikamente und ADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum