Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Wie stellt man fest was man will????? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 137

    Wie stellt man fest was man will?????

    Hallo,
    ich hab ein Problem (ich weiß, das haben wir alle hier mehr oder weniger

    Es ist so, dass ich mich zu nichts entscheiden oder durchringen kann. Bin gerade
    in einer privaten, finanziellen, beruflichen Umbruchphase und kann mich nicht entscheiden
    wo es lang gehen soll.

    Egal in welche Richtung ich denke es gibt immer einen Haken. In beruflicher Sicht ist es so,
    ich würde gerne was neues Anfangen weiß aber nicht in welcher Richtung, da mich so viel interessiert.
    Dann hab ich ja noch das Problem dass ich neues dazu lernen müßte und da ja wieder die Konzentration
    fehlt.

    Also wie gesagt, irgendwo gibt´s immer einen Haken. Und das in allen Bereichen.

    Es ist zum

    Wart ihr schon mal in so einer Situation? Wie macht ihr das??

    Lg
    Savannah377

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 735

    AW: Wie stellt man fest was man will?????

    Savannah377 schreibt:

    Es ist zum

    Wart ihr schon mal in so einer Situation? Wie macht ihr das??
    Kopp in den Sand und...durchhalten. Still halten.
    Ich bin da immer wie eingefroren. Wie ein Tier, dass sich nicht rührt: Schreckstarre sozusagen.

    Habe mich über Wasser gehalten mit Jobs aller Art, damit ich einigermaßen überleben konnte, aber eine RICHTIGE Entscheidung...Das hat ewich
    gedauert.
    Man kann nur hoffen...das ein Wunder geschiet und einem irgendwas vor die Füße fällt, dass einen (einigermaßen dauerhaft) ins Laufen bringt.
    Am besten etwas, daß viel Potential nach allen Seiten hat (falls Langeweile auftritt) und einen immer wieder herausfordert.
    Aber Durststrecken sind eine emotionale Katastrophe.

    Du Arme.
    Raten kann man da nichts.
    Nur den anderen wissen lassen, dass er nicht alleine ist.

    Grüße
    Etosha.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Wie stellt man fest was man will?????

    Oh Gott, das kenn ich soooo gut! Trotz eines guten Abschlusses jobbe ich als Fahrerin - weil ich es nicht gebacken bekommen hab, mich dauerhaft für eine Sache zu entscheiden... Hab schon 1001 Jobs gemacht, zwei Ausbildungen und zwei andere nicht fertig, mehrfach BOS versucht und abgebrochen... Jetzt hab ich meine letzte Chance bekommen, und die muss ich auch nutzen - das allein setzt mich allerdings schon dermaßen unter Druck dass ich mich ständig nach Alternativen umsehe...

    Ich bin dann auch immer so erstarrt, erschlagen von all den Möglichkeiten und sitz wie gelähmt da und kau an den Fingern anstatt einfach in eine Richtung zu gehen=( Das ist auf Dauer echt schwer belastend! Du siehst, du bist nicht allein damit...

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Wie stellt man fest was man will?????

    Tja, in diese Kategorie von ADHSler darf ich mich dann wohl auch einreihen. Ich bin im gleichen Alter und habe trotz abgeschlossener Ausbildung und reichlich Wissen in diesem Bereich einfach keinen Fuß in das Arbeitsleben bekommen. Mich interessiert zu viel und wenn ich mich mal zu etwas entschieden habe, meist nur um überhaupt mal eine Entscheidung zu treffen, war ich einfach nicht ausdauernd genug um das Ziel zu erreichen. Dann ist da das bekannte "Ochs vorm Berg" Problem, dass eine gewisse Zeit zum erreichen eines Ziels mit einem erheblichen Lernaufwand einhergeht und man im Prinzip nicht weiß, wo man anfangen soll.

    Das sich das im Kreis drehen noch mal ändert, in meinem Alter, halte ich für eher unwahrscheinlich. Wenn du einen Weg gefunden hast, den du langfristig gerne gehen willst, laß mich wissen wie du das gemacht hast. Ich bin nämlich genauso ahnungslos.

  5. #5
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Wie stellt man fest was man will?????

    huhu

    lass dich doch mal von einem berufsberater analysieren????

    das wär auch was für mich.... oh gute idee

    dann lässt du dir alle möglichen berufe ,die du machen könntest und auch würdest schriftlich geben.....

    dann schliesst du dich für ein paar tage ein und recherchierst maln bisschen....

    hauptsache du hast dabei ruhe .... ein paar tage drüber schlafen hilft dann auch noch sich endgültig zu entscheiden ..... vielleicht ein paar praktikas????

    dein gefühl in dir drin wird dir den weg weisen wenn du die ruhe findest genau in dich hineinzuhorchen.

    liebe grüsse keva

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Wie stellt man fest was man will?????

    Pro und Contra Listen helfen oft

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 371

    AW: Wie stellt man fest was man will?????

    genau, pro und conralisten erstellen, drei tage unter dem kopfkissen lagern und dann eine bauchentscheidung treffen achja, zettel wechwerfen nicht vergessen

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Wie stellt man fest was man will?????

    Das einzige was mir hierzu einfällt ist simpel, die innere Intuition zu bemühen. Ein Psychologe hat mir dazu einen einfachen Tipp genannt.

    Man nimmt Kärtchen und schreibt dort alle potentiellen Dinge (Jobs, Ideen, Urlaubsorte, etc) auf.
    Diese wird Initial sortiert und an die Tafel gepinnt, mit Magneten befestigt oder auf den Tisch gelegt. Wie auch immer.

    Mindestens jeden Tag nach dem aufstehen, aber etwa auch wenn man daran vorbei geht, sollte das was einem in dem Moment gefällt
    an die oberste Stelle schieben. Nach einigen Tagen wird sich im Idealfall die Liste nicht mehr ändern. Weil immer das was einem am
    Besten gefällt ja sowieso schon oben steht.

    Das funktioniert um so besser, wenn die Tätigkeit, die Idee schon mal ausprobiert wurde. Gerade bei Jobs ist es ja meist so, dass viele
    sich weiß Gott einbilden - aber die Tatsächliche Tätigkeit ganz was anderes ist.

    Eine liebe Kollegin von mir hat übrigens mit der Karten-Methode entschieden, in welche Stadt sie ziehen will ;^)

Thema: Wie stellt man fest was man will????? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum