Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Diskutiere im Thema Disziplin ist Gift!..oder doch nicht? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 36

    Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?

    Hallo !
    Ich frage mich seid einiger Zeit ob es anderen auch so geht. Ich habe öfters den Versuch unternommen mein Leben zu strukturieren , alles rechtzeitig anzugehen und mir einen Wochenplan für wichtige AUfgaben zu machen. Bis jetzt leider immer wieder gescheitert....Ebenso schaffe ich es nicht meine Aktivitäten regelmäßig auszuüben, so gehe ich eigentlich gerne zum joggen/Sportstudio aber jeder Versuch einen Rhytmus reinzubringen wird nach 1-2 wochen verworfen.
    Kennt jemand das auch oder erlebt ähnliches bei sich?
    gruß shini

  2. #2
    Ida


    ♥ ♥ ♥

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 401

    AW: Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?

    Hallo shinigami2k


    ja, das kenne ich gut. Aber...

    Ich habe mittlerweile erkannt, dass diese Strukturlosigkeit auch etwas mit Struktur zu tun hat.


    Es ist meine eigene Struktur die ich habe.


    Alles was mit Regelmäßigkeit zu tun hat habe ich abgeschafft.

    Meine Arbeit nehme ich sehr ernst. Und solange sie mir Spaß macht bin ich auch dabei.

    Alles andere gibt es bei mir nicht mehr.


    Hier eine Liste von den Dingen die ich nicht mehr mache:

    Vereine
    Bücherei
    Verträge mit relmäßigen Abbuchungen
    Haushalt mache ich so wie ich Lust habe
    Freunde, bei denen ich mich immer melden MUSS
    Alle Listen (denn die verliere ich eh immer)
    Ärztetermine
    Haushaltpläne oder irgendwelche Pläne für die Kids
    ...

    Als ich noch ständig versucht habe mich mit diesen Dingen rumzuquälen bin ich sehr frustriert gewesen. Seit ich aktzeptiere, dass ich das nicht kann und nicht bin geht es mir besser.

    Bei dem Wort Disziplin bekomme ich immer noch eine Gänsehaut.

    Und siehe da: Ich lebe immer noch!

    Das ist das größte Wunder überhaupt, oder?


    LG
    Ida

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?

    Schön das du es soweit schaffst . Bei mir kommt noch dazu das ich immer den Drang habe alles so schnell wie möglich zu machen was in den meisten Fällen dazu führt das dann 90% schief gehen.
    Das fördert natürlich die Gedanken das man nichts auf die Reihe kriegt und früher muss ich mir zugestehen habe ich mich immer für einen faulen schlechten Menschen gehalten der auf gut deutsch den "Arsch nicht hochkriegt "... Mein erster Ansatz ist heute das ich einen Taschenkalender habe in den ich im Vorfeld die allerwichtigstes Sachen eintragen kann ... Ob es hilft wird sich bald zeigen
    MfG shini

  4. #4
    Ida


    ♥ ♥ ♥

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 401

    AW: Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?

    shinigami2k schreibt:
    Schön das du es soweit schaffst .

    Ich schaff es nicht weit, bzw. nicht weiter, sondern gelassener.

    Taschenkalender hab ich auch abgeschafft...



    Deine Frage war "Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?"



    Für mich ist Disziplin Gift.

    LG

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?

    Ja genau das war so die Kernfrage

  6. #6
    Ida


    ♥ ♥ ♥

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 401

    AW: Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?

    Ich bin entschuldigt. (siehe links)

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?

    Bei mir ist es so: Soviel Disziplin/Struktur wie nötig, aber so wenig wie möglich.

    Ich brauche meinen stabilen Rahmen, in dem ich mich dann frei bewegen kann.
    Für mich gehören da auch solche Dinge wie mein Terminkalender, mein Notizbuch, meine Klebezettel etc. dazu.
    Außerdem habe ich morgens und abends feste Strukturen, die mir helfen, damit ich morgens rechtszeitig aus dem Haus komme und damit ich mit meinem Haushalt trotz Job einigermaßen klar komme. Und damit noch genug Zeit für Freizeit/Freunde/Hobbies bleibt.

    Mein Leben hat sich durch diese wenigen festen Strukturen und Hilfsmittel sehr entstresst.
    Mein Terminkalender, meine Klebezettel, mein Notizbuch sind mein externes Gehirn. Alles, was da drin steht, gurkt nicht ziellos in meinem vermüllten Gehirn rum. Dadurch vergesse ich kaum noch was, bin wesentlich pünktlicher und dadurch auch zuverlässiger.

    So wie Ida habe ich aber auch mein Leben um einigen Ballast leichter gemacht.
    Wenn Freunde zu mir kommen, dann putze ich nicht mehr stundenlang vorher die Wohnung. Ich räume auf, sauge durch, beseitige den gröbsten Dreck und das wars. Ich muss nicht mehr auf jeder Hochzeit tanzen und alles mitmachen, nur weil sich das so gehört, wie einige meinen.

  8. #8
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?

    Hallo,

    also ich hab, wie Fliegenpilz auch, feste Strukturen morgens und abends.. und die einzuhalten klappt auch. Wenn da mal etwas aus der Reihe geht, merk ich schon, wie es in mir brodelt. Ich werde zwar immer noch fertig morgens, aber innerlich gehts mir schlecht.. gestresst, übel gelaunt. Ich stell mir mittlerweile den Wecker um 6 Uhr, auch wenn ich erst 8:15 aus dem Haus gehe zum Kiga.. Ich brauch die Zeit.. nicht zum Bummeln, aber als Puffer..

    Schreibkram, bin ich auch der Aufschieber, aber ich neige dazu, vom Aufschieben zu vergessen... deshalb, versuch ich alles so schnell es geht zu machen.. Und wie Ida schon schrieb, Freundschaften, die auf regelmäßige Pflichtanrufen aufbauen hab ich keine mehr.. weil ich es wirklich erstens vergesse und zweitens stresst es mich... grad wenn ich mal keinen Bock auf Reden hab...

    Disziplin empfinden wir vielleicht als Gift. Weil es für uns schwierig ist, System ins Chaos zu bringen. Aber ohne Disziplin würde nichts funktionieren. Sehen wir einfach die Disziplin als Unterstützung, unserem Chaos gerecht zu werden. Mir hilfts schon..

    LG Schnubbel

  9. #9
    Ida


    ♥ ♥ ♥

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 401

    AW: Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?

    Ich habe jetzt mal im Wiki nachgeschaut was Disziplin eigentlich wirklich heißt.

    Dort steht:

    Disziplin (von lateinisch disciplina ‚Lehre‘, ‚Zucht‘, ‚Schule‘) (hab kein smiley gefunden, wo die Haare zu Berge stehen)


    Vielleicht habe ich das irgendwie schon immer gewusst und mir war es deshalb immer ein Grauen.

    Mit Selbstdisziplin kann ich mich evtl. anfreunden.

    Ähm, ne doch nicht.



    Bedeutungen:
    [1] ohne Plural: ein auf Ordnung bedachtes Verhalten

    Okay, dass hört sich schon sanfter an.


    Alles in mir sträubt sich gegen dieses Wort.


    Aber wenn ich jetzt in meine Küche gehe und mich zwinge aufzuräumen, wie nennt man das?

  10. #10
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Disziplin ist Gift!..oder doch nicht?

    Einen guten Weg, Ida...

    Lass es uns tun, Du Deine, ich meine...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn Menschen Gift für uns sind.
    Von rambojim im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 13:27
  2. alles unsicher! oder doch nicht??
    Von Evermind im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 16:09
  3. Oder nicht oder doch?
    Von bluebird im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 13:55
  4. ADS oder doch was ganz normales?
    Von Magicrace im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 8.10.2010, 16:59

Stichworte

Thema: Disziplin ist Gift!..oder doch nicht? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum