Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Binaural Beats im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 16

    Binaural Beats

    Hallo nochmal,

    hab ja heute schon einen (sehr langen) Beitrag geschrieben, hätte aber noch eine Frage:
    Hat jemand von euch schon mal etwas von Binaural Beats gehört?
    Bzw. hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

    Ich hab das gegoogelt, da kann man das auch probeweise anhören, aber ich weiß wieder mal nicht: Bringt´s was, oder nicht?

    Liebe Grüße nochmal und auch noch

    Die allerbesten Weihnachtswünsche an alle!!!!!!!!!

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Binaural Beats

    jepp - tät mich auch interessieren... Vielen Dank für viiiiele Anworten
    auch von mir schöne Weihnachten!

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Äh... ist das nicht einfach "Esoterisch" für Schwebung?

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Binaural Beats

    Ja, das sind Schwingungen die man nur über Kopfhörer hören kann. Dabei haben das linke und rechte unterschiedliche Frequenzen. Diese dürfen aber höchstens 30Hz Unterschied betragen sonst hört sich das einfach nur schief an. Aber ich habe natürlich keinerlei Ahnung ob das ein Fake ist, oder ob das doch stimmen kann, dass man sozusagen ein "ADS-Hirn" damit zurechtklopfen kann!

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Binaural Beats

    hi bambymaus


    unser gehirn arbeitet mit verschiedenen schwingungszuständen,frequenz en,es handelt sich um bewegungen der elektronen
    durch die nervenbahnen,diese erzeugen ein messbares elektronisches feld.

    die maßeinheit heißt hertz das bedeutet schwingung pro sekunde.

    es gibt beta-wellen 30 bis 14 hertz er wird als altagsbewusstseinzustand bezeichnet und bewirkt alarmbereitschaft,wachsamkeit und analytische problemlösung

    alpha -wellen 14 bis 8 hertz der alpha zustand ist ein ruhiger zustand,seine merkmale sind, erleichterte konzentration,erhöhte lern und merkfähigkeit,entspannung,aus geglichenheit


    theta -wellen 8 -3 hertz meditativer zustand ,tiefe entspannung,gesteigerte kreativität,
    ,während dem schlaf erlebt man diesen zustand

    delta-wellen 3 -0,5 hertz erleben wir bei trance oder tiefenhypnose, im delta zustand werden auch wachstumshormone gebildet



    duch eeg-messung wurde festgestellt das sich die frequenzen von außen beeinflussen lassen.

    ich habe für meinen sohn, hyperaktiv,er kann selten entspannen oder abschalten ein sogenanntes stimulationssystem gekauft,
    is halt net billig 365 euro,diese arbeitet mit lichtimpulsen über eine lichtbrille und über kopfhöhrer werden verschiedene frequenzen
    abgespielt entweder entspannung, aufmerksamkeit, verringerung von hyperaktivität, stimmungsaufhellung und harmonisiesung von instabilität.

    was ich selbst kaum glauben klauben konnte, aber die hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt,
    mein sohn ist total verrückt danach,er meint das würde ihn total berruhigen.
    er schläft sogar damit ein.
    vor der schule will er jetzt auch immer das konzentrationsprogramm hören,obwoh er dafür extra 1stunde früher wach sein muss.

    man kann das ganze auch mit musik unterlegen,binaural beats nennt man das.
    es gibt sogar einen radiosender,neuro-steam heißt der glaube ich ,is aber kostenpflichtig soweit ich weiß.

    ich hoffe das dir das ein bisschen weiter hilft

    wünsche allen eine wunderschöne weihnacht

    alles liebe mimi

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 16

    AW: Binaural Beats

    Wow, Danke!!
    Das ist ja eine tolle Antwort!
    Würde mich aber natürlich noch über andere Erfahrungen freuen!

    Das was ich gefunden habe ist eine CD oder bzw. MP3 zum runterladen und kostet nur 27,-!?
    Deswegen bin ich etwas skeptisch, denn so wie die Seite aufgemacht ist bzw. propagiert wird schaut so aus als ob sie einfach nur das Produkt an den Mann bringen wollen! Andererseits ist mit 27,- ja auch nicht viel verloren wenn´s nicht klappt...

    Diese CD´s oder MP3´s gibt´s für mehrere "Beschwerden" (entschuldigung, mir fällt schon wieder nicht das richtige Wort ein- das ist eines meiner Probleme...

    Hier mal der Link (darf man nicht glaube ich, aber ich probier´s trotzdem, damit ihr wisst was ich meine):
    http://www.BinauralBeats.de

    LG

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Binaural Beats

    Ich finde das thema auch sehr spannend, habe schon viel davon gehört. Aber es noch nie gewagt es selber auszuprobieren, muss mir nämlich gut überlegen wofür ich mein Geld ausgebe.

    Ein paar Leute sollten aber keine binauralen Beats verwenden, zB wenn ihr schonmal einen Schlaganfall hattet, oder Epilepsie habt. Das könnt ihr euch unter diesem Link durchlesen.

    Vorsicht vor schädlichen Nebenwirkungen der Binaural Beats

    Gibt es sonst noch jemand hier der Erfahrung damit gemacht hat? Würde mich echt interessieren. Ich habe keine Lust für den Rest meines Lebens von starken Medikamenten abhängig zu sein und suche sehr nach einer Alternative, zumal ich jetzt ins Ausland gehe und dort das mit den Medis eh nicht mehr so möglich ist wie in Deutschland.

Stichworte

Thema: Binaural Beats im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum