Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Suche Erfahrung mit Kryptopyrrol und Behandlung Dr. G. (Oberhausen) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 22

    Beitrag Suche Erfahrung mit Kryptopyrrol und Behandlung Dr. G. (Oberhausen)

    Hallo liebe Leidensgenossen, ich habe ADS und Depression, wurde mit 50 diagnostiziert und suche noch die richtige Behandlungsmethode ohne Medis - Orthomolekulare Medizin - Omega6, Vitamine.
    Ich bin nicht erwerbstätig und habe nicht den zusätzlichen Stress der Berufstätiggen.

    Antidepressiva, Elontril, wirkte nur kurzfristig-Medikinet reatrd bereitete mir für ca. 6 Wochen einen emotionalen Höhenflug mit nachfolgendem Absturz bis zu Suizidabsichten, außerdem sehr hohe Leberwerte.

    Um aktiv zu werden nehme ich, bei Bedarf, 10 mg Medikinet. Ich bin jedoch davon überzeugt, da ADS eine Stoffwechselstörung des Gehirns ist muss diese auch auszugleichen sein. Leider habe ich noch keinen kompetenten Arzt gefunden. Ich beabsichtige obigen Arzt aufzusuchen und wäre an Euren Erfahrungen interessiert. Es gibt leider zuviele Abzocker.

    Ich würde mich über eine information von Euch freuen. LG Debby.

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 180

    AW: Suche Erfahrung mit Kryptopyrrol und Behandlung Dr. G. (Oberhausen)

    Kryptopyrrrol? Also kein ADS? Oder beides?

    Ich kenne beides, meine Frau betrifft ersteres, mich der zweite Teil. Wie sieht es bei Dir mit Histaminunverträglichkeit aus? Das könnte die Brücke zwischen den Themen sein.

    Behandlung ohne Medis beinhaltet für mich "Struktur - Coaching" und "Psychohygiene - Therapie", und das Medikament kann beides ergänzen, falls nötig. Des weiteren
    Ernährungsplan und so weiter. Ich glaube persönlich nicht, dass "Orthomolekular" der Schlüssel ist, höchstens eine weitere Stütze.

    Und ja, Abzocker und Scharlatane gibt es genug in dem Bereich. Also, verlass Dich auf Deine Intuition, die ist oft mehr wert als google und co, schliesslich sind wir alle auf
    unterschiedliche Arten gleich und reagieren entsprechend auch auf unterschiedliche Ansätze individuell. Es gibt kein Patentrezept bei AD(H)S.

    Gruss und viel Erfolg

    Adi

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Suche Erfahrung mit Kryptopyrrol und Behandlung Dr. G. (Oberhausen)

    Danke A_Dee für Deinen Beitrag.

    Test auf Histaminunverträglichkeit habe ich noch nicht, danke für den Tip.

    Es wäre schön wenn Du mir die Symptome Deiner Frau mitteilen könntest, die vor dem Test existierten.

    Danke für die guten Wünsche.

    Nächste Woche werde ich bei obigem Arzt einen Termin machen. Als Antwort auf meine Anfrage (evtl. Kosten) kam eine Mail "Man könne mir sicherlich helfen und ich solle weitere Anfragen telefonsch klären."

    Viele Grüße
    Debby.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 180

    AW: Suche Erfahrung mit Kryptopyrrol und Behandlung Dr. G. (Oberhausen)

    Ich bin Vorsichtig, was AD(H)S und Kryptopyrolurie im Zusammenhang darstellt. Aus meiner Sicht ist wenig daran. Meine Frau hat kein ADS aber ich und ich habe keine KPU und meine Tochter auch nicht (aber ein ADS)... Aber sicherlicht begünstigt die eine oder andere Komponente aus KPU die eine oder andere Komponente von ADS. Eine Korrelation ist möglich, aber die Kausalität ist nicht bewiesen.

    KPU zeigte sich bei uns langsam durch eine sehr lästige eine Mykose (Candida) und auch Juckreiz sowie Akne. Begleitet wurde das Thema durch eine chronische Blasenentzündung (Reizblase), einem Reizdarm und Erschöpfung (Burnout). Jeder Artzt auf seiner Schiene (Psychiater, Gastroentologe, Urologe und Dermatologe). Mikronährstoffe brachten faktisch keinen Effekt, ohne die richtigen Enzyme lassen sich diese auch nicht wirklich lösen und gelangen dann auch nicht ins Blut.

    Grundsätzlich versorgt uns eine ausgewogene Ernährung mit Frischprodukten mit allen Nährstoffen, die wir zum Leben brauchen. Aber wenn die Aufnahme durch die Verdauung nicht funktioniert, dann helfen auch keine Präparate. Es braucht dann ganz kleine Schritte und viel Geduld. Weder ADHS noch KPU können "geheilt" werden, wir können nur lernen, damit umzugehn und uns die Hilfe nehmen, die wir benötigen. Ob dies Mikronährstoffe sind oder Stimulanzien ist aus meiner Sicht irrelevant, Lebensqualität steht bei mir vor jeglichen Paradigmen.

    Also, wie Du siehst, ich bin kritischer den alternativen Behandlungsmethoden eingestellt als gegenüber MPH-Präparate. Ich glaube, mein Leben läuft mit Unterstützung von MPH geordneter ab als durch Selbstmedikation (Nikotin, Coffein, Alkohol, Cannabiode). Viele mit AD(H)S haben auch eine "Suchtkarriere" hinter sich und mit der Stimulanz MPH ein anderes Leben erhalten. Ich stelle die Behauptung auf, dass es nur vereinzelte von AD(H)S in direkter Form betroffene gibt, die selbständig ein Leben ohne jegliche Stimulanzien führen.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 22

    AW: Suche Erfahrung mit Kryptopyrrol und Behandlung Dr. G. (Oberhausen)

    Danke A_Dee für deine ausführliche Antwort. Wenn ich neue Infos habe melde ich mich noch einmal bei Dir. Weiterhin viel Erfolg für Dich und Deine Familie. LG Debby.

Ähnliche Themen

  1. Psychiater/Therapeut Raum Oberhausen + Umgebung
    Von rambojim im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 13:04
  2. Suche ADS Therapeut evtl. mit Traumatherapie Erfahrung in Hamm-Münster-Dortmund
    Von Angieee im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 1.08.2010, 18:33
  3. Kryptopyrrol - ADS / ADHS durch KPU?
    Von ck2109 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 11:50

Stichworte

Thema: Suche Erfahrung mit Kryptopyrrol und Behandlung Dr. G. (Oberhausen) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum