Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

Diskutiere im Thema Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell

    Naja dann bin ich aber eine ganz alte Omi, ich hab sogar ne Pillendose für eine ganze Woche. Im grunde ist das doch nicht Alterssache.
    Komme gerade von meiner Therapeutin, hab einen kleinen Anschiss bekommen, weil ich nicht sagen konnte wann ich das letzte mal drei Mahlzeiten am Tag gegessen habe...Ich solle mich dann auch nicht wundern wenn die Depression dann wieder kommt und stärker wird.

    Das fiel mir gerade zu deinen nicht-essen ein.

    Gestern hatte ich noch ein sehr entspanntes Gespräch mit meiner Mutter, wir machen es dieses Weihnachten mal ganz ruhig, ohne Spielezwang, nur schön Essen, mit Mittagsschläfchen, schönen Film gucken oder lesen (meist werden Bücher verschenkt) alles ganz entspannt. Herlich, das beruhigt mich ja schon mal.

  2. #22
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell

    Hey Träumerle,

    besteht ein Zusammenhang zwischen 3 Mahlzeiten und Depressionen?
    Also ich meine, dass es mir besser geht, wenn ich nicht so viel zu mir nehme. Wahrscheinlich würde sie an mir verzweifeln. Sicherlich braucht der Körper Vitamine und so, aber das nehm ich auf.. nur eben anders.. nicht, wie man es erwartet...in den Mengen und zeitlichen Richtlinien.
    Dennoch, die Aussage Deiner Thera hätte mich mächtig nach unten gezogen.. Das empfinde ich als Schuldzuweisung. Du bist schuld, wenn Du Depris kriegst.. aber das Ess-Problem hat ja auch Ursachen und in diesen sind sicher auch die Depressionen verankert. Also wenn man ne schlimme Ess-Phase hat, dann meist wenn was getriggert hat.. und logisch kommen dann auch die Depris.. das ist grad meine laienhafte Erklärung...

    Deine Weihnachten klingt schön entspannt. Ich möcht auch gern was lesen, aber ich weiß nicht was.. was simples, lustiges.. ******roman oder Humor.. aber ich befürchte, mir ein Buch zu kaufen und dass es wieder liegen bleibt.. Mann, was fesselt mich denn????

    LG und Bussi

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 117

    AW: Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell

    Hast du die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär (Walter Moers) mal gelesen? Das kann man auch noch gut als Erwachsene(r) lesen und es ist ganz toll zum Abschalten/Umgebung etwas vergessen.

    lg
    adskind

  4. #24
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell

    Hallo adskind,

    nein das Buch kenne ich nicht. Vielleicht fahr ich nächste Woche nochmal zu Thalia und stöbere etwas. Irgendwas möcht ich lesen..

    Mal sehen.. Danke für den Vorschlag.

    LG Schnubbel

  5. #25
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell

    Guten Morgen Schnubbel,

    fahre unbedingt zu Thalia (übrigens meine Mutter hat sehr lange bei Thalia gearbeitet, in der Buchhaltung allerdings). Suche dir was schönes aus. Lesen ist sowas schönes. Die letzten Tage komme ich irgendwie gar nicht dazu, merke das ich auch viel zu viel am Pc sitze. Tut mir eigentlich gar nicht so gut.
    Ich lese gerade noch mal den letzten Band der Twilight Saga.
    Und auch typisch ADS lese ich momentan auch noch das Couchingbuch von Christiane Beerwerth : Suche dir Menschen die dir gut tun.

    Ich weiss nicht was du sonst gern liest. Ich lese halt gern was romantisches oder Fantasieromane. Ich lese aber auch Jugendbücher total gern, bin wohl selber noch nicht so ganz erwachsen .
    Habt ihr einen Bücherei bei euch im Ort? Kannst doch auch da nach was schönem gucken. Ich bin gern bei uns in der Bücherei. Falls es nämlich das falsche Buch ist, was mich so gar nicht anspricht, dann gebe ich es nämlich wieder ab und habe kein Geld ausgegeben.

  6. #26
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell

    Guten Morgen Träumerle,

    eine Bücherei hatten wir mal. Da war ich auch regelmäßig und hab mir Bücher geholt. Ich hab noch Jugendbücher zu Hause "Dolly", "Nesthäkchen"... hab ich mal gern gelesen.. vielleicht einfach so'n Schmus. Mal sehen...

    Muss mich heut erstmal aufraffen überhaupt was zu tun.. Ist ganz schlimm.. Hatte gestern eine Korrespondenz mit meinem Arbeitgeber und die war nicht nett.. Ich darf zwar arbeiten, wie ne Blöde aber die Rahmenbedingungen sind unter aller Sau und ich kann nichts dagegen tun. Das zieht mich so runter... Kann nichts dazu schreiben, bekomm langsam Paranoia, dass jemand von denen mitliest.. Und das kurz vor Weihnachten.. Bin nur noch am Heulen, wenn meine Kleine nicht da ist..

    LG Schnubbel

  7. #27
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.392

    AW: Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell

    Hallo Schnubbel,

    ich hoffe, Dir geht es mittlerweile etwas besser? Ich hab mich mal durch den Thread gelesen. Mir geht es gerade auch nicht so gut. Ich bin auch in Deinem Alter, alleinstehend und ohne Kinder, und in diesen Vorweihnachtstagen fühle ich mich auch ziemlich allein und bin darüber traurig...

    Hab auch überlegt, ob es vielleicht einfach an der Dunkelheit liegt, ich schlafe gerade total viel, bin ziemlich antriebslos, vielleicht einfach wieder ein bisschen depri... bin heute mittag dann laufen gegangen, das war ganz gut, aber sonst konnte ich mich zu nichts aufraffen, für mich allein kommt mir manchmal alles etwas sinnlos vor ...

    Und mit dem Essen ist es bei mir auch gerade nicht gut, ich weiß auch, dass ich eigentlich 3 mal täglich etwas Vernünftiges essen sollte und habe das die letzten Tage nicht geschafft, bin gerade auch wieder so chaotisch, nicht richtig eingekauft etc ... merke das bei mir aber immer total schnell, dass es mir nicht so gut geht, wenn ich nicht aufs Essen achte und den Sport ausfallen lasse etc, werde dann leicht depri, kann nicht klar denken... ist das bei Euch auch so? Finde es oft anstrengend, immer hinter allem so her sein zu müssen. Aber wenn ich es schleifen lasse, habe ich auch nichts davon, im Gegenteil. Dann komme ich wieder in so eine Abwärtsspirale.

    Hoffe, dass morgen ein besserer Tag wird. Will grob aufräumen, rausgehen und dann etwas Schönes machen, vielleicht etwas basteln... Kerzen anmachen und schöne Musik hören.

    Ich drück Dich mal ganz fest! Ich kann mich den anderen nur anschließen, Du bist mir als liebenswerter und sensibler Mensch aufgefallen.

    Ich hoffe, dass es Dir wieder besser geht!

    Liebe Grüße auch an alle anderen

  8. #28
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell

    Hallo Wühlmaus,

    lieben Dank für Deine Antwort.
    Ich denke, die Dunkelheit ist ein Faktor, der auf das Gemüt wirkt. Ich find es wirklich erdrückend. Ich bin zwar kein Fan von Schnee (in Maßen ok) aber der bringt wenigstens etwas Helligkeit.

    Ich hab am Wochenende zur Ablenkung geputzt. Alles weg gebügelt.. nun heute, weiß ich nicht, was ich machen soll. Na ja, fällt noch was an, auch für die Arbeit ist noch was da.. aber das war effektiv und hat die Zeit nicht still stehen lassen.
    Zum Sport kann ich mich gerade gar nicht aufraffen. Hab irgendwie keine Lust auf Schwitzen und Muskelkater. Vielleicht nach Weihnachten. Was das Essen betrifft, gehts mir besser, wenn ich viel Obst und Gemüse esse. Obwohl das jetzt nicht einfach ist, an den Süßigkeiten vorbei zu gehen. Triggert, weil die Waage mehr anzeigt. Ich bin blöd, aber ist einfach so...

    Hmm, ich hoffe die Feiertage werden einigermaßen gut. Davor grauts mir noch am Meisten. Die Angst vor der Angst.. Erwartungsangst oder was auch immer... Bah, das stresst mich ohne Ende...

    LG und nen schönen Tag Euch allen.
    Schnubbel

  9. #29
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell

    Hallo liebe Schnubbel,

    hast du nach einen schönen Buch geschaut ?

    Hast du eine Badewanne ? Schönes Entspannungsbad mit Kerzenlicht ?

    Kannst du dir nicht die Tage vor Weihnachten es dir nicht richtig nett und gemütlich machen ? Vielleicht auch zum Friseur gehen ? Was würde dir noch gut tun ? Mag sein das du gerade denkst, nichts ...dann überleg was dir früher gut tat (in d. Depression sind ja erstmal alle guten Dinge aus dem Fundus Kopf verschwunden)

    Schlittschuhlaufen mit deiner Tocher ? Fällt mir gerade so spontan ein


    Ich drücke dich mal
    Träumerle

  10. #30
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell

    Liebes Träumerle,

    du bist süß.. danke.. .. Schlittschuhlaufen muss ich mal sehen. Wir haben zwar ein Eisstadion bei uns in der Nähe, aber ich glaub da hab ich Angst. Minischnubbel ist etwas unkoordiniert, was diese Bewegungen betrifft. Ohne Kufen ist das ok und die Hinfallquote wird geringer.. ich befürchte nur, dass auf dem Eis, sie so sehr hin haut, dass sie sich was bricht.. und wenns kein Knochen ist, dann ihre Brille.. und die kann sie nicht abnehmen, weil sie sich dann mit Sicherheit die Knochen brechen wird. Aber wir könnten das mal machen, wenn mein Freund da ist. Einer links, einer rechts und Minischnubbel in die Mitte... Danke für den Tipp..

    Bei Thalia war ich noch nicht.. aber ich muss diese Woche nochmal ins Einkaufszentrum, insofern ich meinen Lappi holen darf..
    Ich habe aber beim Stöbern in alten Büchern von meiner Nachbarin so bissi was gefunden. Ich hoffe es nützt was.. So Bücher von Erma Bombeck. Ich hab ja schon "Nur der Pudding hört mein Seufzen".. und sie hat "Der Tag, als ich die Socke fand".. Lach net!!! Ich such halt noch DAS Buch.. Hatte in meiner Schwangerschaft lauter schöne fesselnde Bücher. Intelektuell eher von geringerem Anspruch, aber schön zu lesen..

    Die Zeit bis Weihnachten bin ich seit heut verplant. Morgen früh Ergo mit Maus, danach Sauerbratenmarinade ansetzen und Fleisch bis zum 26. Einlegen.. vorher muss ich das kaufen, während der Ergo.. dann was für die Arbeit machen.. Stollen backen, Fenster putzen, Gläser polieren.. (irgendwie machen das alle, also mach ich es auch mal) und am Freitag mach ich selbstgemachten Rotkohl, Heiligabend Kartoffelsalat.. und dann... hoff ich, dass ich trotz ohne Medis gut drauf bin. Möchte ein schönes Glas Wein trinken..

    Ja, und in die Wanne geh ich auch.. Das hab ich mir auch vorgenommen. Vielleicht hol ich mir morgen ein Ölbad.. die riechen so schön..

    Hmmm, das wäre mein Plan fürs Erste.. Ach so.. Klöße.. ich such noch nach nem neuen Rezept, weil ich am ersten Feiertag Ente a l'orange mach.. ich bin bekloppt, aber ich liebe es zu kochen.. aber ich werd wieder nichts essen, wie immer.. *koppschüttel*

    LG Schnubbel

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. 26 Jahre mit dem Hirn eines 90 Jährigen...
    Von TangMu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 19:06

Stichworte

Thema: Weihnachten - alle Jahre wieder... Shit Gedankenkarussell im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum