Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Das Gelingen verschiedener Dinge im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 88

    Das Gelingen verschiedener Dinge

    Vielleicht geht es hier ja jemanden genauso. Wenn ich etwas zum ersten mal mache, dann klappt das meist so gut das alle nur noch verdutzt gucken. Und beim zweiten

    mal stell ich mich dann an wie ein Idiot oder ein kleines Kind. Und dann muß ich es dreimal solange üben wie jeder andere, schaffe es aber dann auf das Niveau vom

    ersten Versuch oder besser zu kommen. Und dann gucken wieder alle verdutzt und nennen mich Meister Rantanplan :-D

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Das Gelingen

    Lach, das kenne ich auch nur zu gut!

    Habe aber dann mal festgestellt, dass ich beim ERSTEN AUSFÜHREN ziemlich lässig und cool drangegangen bin....

    Beim zweiten Mal, dann wohl schon mehr von mir erwartet habe (eigener Leistungsdruck) ...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Das Gelingen

    Ja das habe ich auch schon bemerkt, hab aber für`s zweite mal manchmal einfach nicht mehr die nötige Ruhe. Das kommt einem dann so vor *ich übertreib jetzt mal schnell* als wie man ne Treppe runterpurzelt. Hab auch immer oft davon geträumt das ich ne Treppe runtergepurzelt bin. So ein Gefühl der Hilflosigkeit :-|

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Das Gelingen

    Grins das kenne ich auch!

    Werde deshalb von Bekannten oft als ( Chef Meister oder Herr Doctor genannt) das baut mich auf...

    Aber nur solange sie zugucken, wenn ich alleine bin funktioniert garnicht mehr.... und haue oder schneide quetsche mir die Finger und Raste total aus , wieso gehts wenn einer zuguckt und hinter her nicht mehr....


    MFG
    Tommy

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Das Gelingen verschiedener Dinge

    Hallo Rantanplan,

    das kenne ich von mir auch. Beim ersten Mal läuft alles klasse, dann aber klappt nichts mehr.

    Ich habe mich auch oft gefragt, woran das wohl liegt. Das könnte durchaus mit der dann aufkommenden Routine zu tun haben. Routine ist bei ADHS-lern nicht immer gut (zumindest bei mir). Dann kommt schnell Langeweile auf, und damit auch Fehler-

    Ich traue mir dann zuviel zu, und werde zu leichtsinnig. Und je öfter eine Sache ich mache, desto weniger Lust habe ich dann auch. Das nachlassende Interesse ist ein weiterer Grund.

    Aber auch hier versuche ich voran zu kommen.

    Wie gesagt, so ist das bei mir. Wie das bei anderen ist, weiß ich nicht.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Das Gelingen verschiedener Dinge

    Dann kommt schnell Langeweile auf, und damit auch Fehler-
    Stimmt, das ist auch noch ein weiterer Faktor ;-)

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 735

    AW: Das Gelingen verschiedener Dinge

    Klar, kenne ich das.
    Sehr auffällig ist das aber auch bei meiner Tochter: Sie übt nie Diktate, denn je öfter sie die Wörter wiederholt, desto mehr Fehler baut sie ein.
    Sie weiss instinktiv, wie ein Wort aussehen muss, zweifelte aber an sich und ihrem Gefühl so stark, dass sie nach 4x Üben bei 100 Wörtern 20
    Fehler eingebaut hat, wohingegen beim ersten Mal Schreiben nur 1 Fehler gemacht wurde.
    Unsere Erziehung ist unheimlich auf Defizite ausgerichtet, man verlernt, sich selbst zu vertrauen. Zu glauben, dass man Sachen einfach "kann".
    Alles wird 209595 Mal durch gekaut, so lange, bis der Knoten sich so richtig schön zusammen gezogen hat und gar nix mehr geht. Ein einfaches
    Mittel der Er-Ziehung. Bei sehr sensiblen Menschen eine Katastrophe.
    Das ist frustrierend und ermüdend. Und anstrengend. Und dauernd bekommt man zu hören, wie schwierig alles ist.

    Es ist übrigens ganz offensichtlich, dass ich genau die Dinge am besten kann, von denen meine Mutter immer behauptet hat, dass wäre das schwierigste
    der Welt: Da entsteht Druck für mich erst gar nicht.

    Grüße
    Etosha

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Das Gelingen verschiedener Dinge

    Hallo Etosha!

    Deine Aussage:

    Sie weiss instinktiv, wie ein Wort aussehen muss, zweifelte aber an sich und ihrem Gefühl so stark, dass sie nach 4x Üben bei 100 Wörtern 20 Fehler eingebaut hat, wohingegen beim ersten Mal Schreiben nur 1 Fehler gemacht wurde.
    die kommt mir soooooooooooooooooo bekannt vor!

    Das Problem hab ich nämlich mit Mathe gehabt!

    Unvorstellbar war es für all meine Lehrer, besonders für meinen Mathelehrer, der zudem auch noch mein Chemielehrer war ;-) !!!, dass ich in Chemie, Physik und Bio immer Einser-Schnitt war und in Mathe ....... Fünfer Schnitt ;-)

    Später begann ich dann meine erste Ausbildung als Chemielaborjungwerker bei einer großen deutschen Lebensmittelchemiefirma, wo ich ziemlich genau und viel RECHNEN musste....

    Molaritäten, Mischungen, Analyseergebnisse........ und das o,ooo Kommastellen genau!

    Etwas, womit KEINER gerechnet hatte geschah..... Rechnen fiel mir gar nicht mehr schwer....

    Dann die zweite Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin:

    Ratet mal :-D Richtig! Ich war in Fachrechnen überaus gut, obwohl es um Zinsen, Tageszinsen und Zinsen vom Zinseszins ging, etc....

    Einfache Rechenaufgaben, beispielsweise, die der schulischen Ausbildung, fielen mir schwer! Teils, weil ich mir selbst nicht mehr vertraute, wie in dem Zitat schon gut beschrieben, und, was ich heute weiß, weil sie mir schlichtweg zu einfach waren und somit dann auch wiederum das einfache errechnen des Ergebnisses von mir in Frage gestellt wurde, weil ich dachte, so einfach kann das doch gar nicht sein, die Anderen tun sich damit doch soooo schwer.... Tausendmal nachrechnen führte zu ----- siehe Zitat oben!!!
    Geändert von Witchbird ( 9.12.2011 um 13:13 Uhr)

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Das Gelingen verschiedener Dinge

    Wenn ich etwas anfange, dass ist das spannend. Oder wenn ich nur etwas plane. Sobald ich aber merke, dass es nur noch um "das Handwerk", als die Durchführung geht, verliere ich mich in anderen Themen.

    Das macht sich auch in Gesprächen bemerkbar, wo ich den Inhalt schon erahnen kann. Dann "weiß" ich ja schon alles und bin geistig schon woanders.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Das Gelingen verschiedener Dinge

    ...und genau dabei kommt es dann darauf an, wenn Du im Berufsleben bestehen willst, Dir gewisse Kompensationen zuzulegen! Wenn mir eine Arbeit zu öde wurde, dann habe ich immer wieder versucht, ob ich es nicht mal anders machen kann, oder vielleicht doch noch einen Aspekt finde, der mich reizt, etc....

    War lustig und spannend zugleich, weil manchmal auch die eingefahrensten Schemata auf einmal ganz neu aufgerollt wurden ;-)

    Bei Gesprächen geht es mir oft ähnlich! Allerdings meist dann, wenn ich das Gefühl habe, dass nur geredet wird, um des Redens willen und dann evtl. auch noch ständig wiederholt oder gar das Thema verfehlt wurde.......

Ähnliche Themen

  1. Wirkstoffkurve verschiedener retardierter MPH-Präparate
    Von Nicci im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2011, 21:54
  2. Positive Dinge bei ADHS
    Von smily1985 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 23:43
  3. Nebenwirkungen verschiedener Methylphenidat-Präparate - Erfahrungen?
    Von Trümmerjunge im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 22:18
  4. Grafische Darstellung der Wirkungsstärke und Dauer verschiedener mph Präperate
    Von Psychonaut im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 18:41
  5. Die Beschissenheit der Dinge
    Von tagtraum im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 18:19
Thema: Das Gelingen verschiedener Dinge im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum