Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Dauerknabbern an den Fingern im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: Dauerknabbern an den Fingern

    Ja hier ich bin auch eine die allerdings an der Haut um den Nägeln knabbert und knibbert. Früher habe ich die Fingernägel abgeknabbert.
    Angefanagn hat es als ich 12 war.
    Seit 2006 habe ich von Nägel zu Haut gewechselt. Grund war. ich habe mir zu meiner Hochzeit meine Nägel machen lassen. Also verlängert und schön lackieren lassen. Nur das man dann garantiert nicht mehr an den Fingernägeln knabbern kann und so schnell wachsen die Kunstnägel auch nicht raus. Also bin ich dazu übergegangen die Haut drumherum zu maltretieren.
    Dem kann ich mittlerweile ein wenig entgegenwirken indem ich mir oft die Hände eincreme. Creme schmeckt nicht und da die haut auch nicht mehr so trocken ist gibt es weniger Angrifsfläche.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Dauerknabbern an den Fingern

    Hallo Zusammen,

    ich gehöre ebenfalls zu der Fraktion die ständig an den Fingernägeln und auch an der Haut knabbern.

    In der Schulzeit hatte ich Stifte an denen ich ständig geknabbert hatte.

    Aktuell bin ich noch nicht auf AD(H)S getestet worden.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Dauerknabbern an den Fingern

    Hallo ihr

    Gehört das wirklich zu AD(H)S?.... ich knabbere in unregelmäßigen Abständen, immer dann, wenn ich besondre viel Stress habe (wie jetzt ), aber bei meiner Schwester ist das wirklich Hardcore, also die muss sich auch ständig Pflaster draufmachen, weil es blutet, weil sie die Nägel wirklich sooooo weit abkaut...

    Gibt es denn nichts, was man dagegen machen kann? Diesen "Stop&Grow"-Lack oder diese anderen Stifte, die auch bitter sind bringen doch echt nichts... noch nicht mal bei mir, sobald man das Zeug einmal auf der Zunge hatte, hat man sich dran gewöhnt...

    Verstehe nicht, wieso dagegen nichts vernünftiges auf den Markt kommt..... Falls jemand doch etwas gefunden hat, bitte melden

    LG
    Beibhinn

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Dauerknabbern an den Fingern

    Hi,

    ich habe früher sowohl Fingernägel also auch die Haut drum herum gekaut. Ich weiß nicht warum, aber vor ein paar Jahren habe ich plötzlich mit dem Nägelkauen aufgehört. Aufgefallen ist es mir erst dann, als mich die Nägel beim Klavier spielen gestört haben. Ich habe dann zum ersten Mal im meinem Leben einer Nagelpfeile gebraucht.

    Aber an der Haut zupfe, puhle und beiße ich nach wie vor (manchmal sogar unter Zuhilfenahme einer Nadel oder so) Bei mir wird es besonders schlimm, wenn ich angespannt bin, Stress habe oder einfach nur (im positiven Sinne) aufgeregt, voller Erwartung bin.

    Ich versuche auch immer, meine Hände zu verstecken, damit es niemand sieht, aber ich merke wie die Leute während eines Gesprächs auf meine Finger sehen. Einige machen das recht unauffällig und andere ganz offen. Allerdings spricht mich niemand darauf an.

    Was mir für kurze Zeit hiflt, ist alle Finger mit einer Heilsalbe einschmieren und Pflaster um jeden einzelnen Finger. Dann heilt es zumindest zwischendurch mal ab.

    Was mich jedoch erstaunt, ist die Tatsasche, dass ich, seit ich denken kann, offene Wunden an meinen Finger habe. Aber ich habe noch nie entzündete Finger oder gar eine Blutvergiftung gehabt. Ja, auch ich habe als Kind draußen im Dreck gespielt, und nein, ich wasche mir nicht alle 5 Minuten die Hände. Im Gegenteil, das sehe ich eher locker.

    LG
    Chaos_Queen

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Dauerknabbern an den Fingern

    also ich knabber auch schon seit dem ich 5 jahre jung bin an sämtlichen bei mir vorhandenen nägeln, auch amphetamin hat daran nix geändert....
    ich war ein paar monate im gefängnis und mein opa is in der zeit gestorben, da hab ich dann 6 wochen nicht geknabbert... sonst ständig
    weiss leider auch keine lösung für dieses problem, weiss aber das es mit einer art impulskontrollstörung zusammen hängt, die bei ads/adhs häufig vorkommen soll!

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Dauerknabbern an den Fingern

    Also das natürlich interessant.....


    Ich denke auch,dass das viel mit Stress zu tun hat aber bestimmt auch mit Gewohnheit oder vielleicht auch wie das bei den ADHS-Lern oft ist um den "Kanal" offenzuhalten.


    Also ich knabbere nicht aber ich hab Finger und Zehennägel gepuhlt.

    Das Nägelpuhlen hab ich mir so abgewöhnt.Manchmal merkt man das ja gar nicht wenn man es tut,deswegen habe ich Freunde gebeten und Familie wenn sie das beobachten,dass sie mich mal sanft draufhinweisen.Dadurch hab ich erstmal ein gefühl gekriegt wann ich das mache.Durch dieses bewusstere wahrnehmen hab ich denn wenn ich den Drang verspürt habe meine Nägel "massiert".Einfach jeden Finger einzeln genommen und halt massiert.Ist ne tolle Ablenkung.Die Hände haben was zu tun und schaden tut es auch nicht.


    Und mit den Zehennägeln,das hab ich mir irgendwie automatisch in der Klinik abgewöhnt.Ja,genau irgendwie fande ich das eklig für andere dass in einem fremden Bett zu machen.Schließlich benutzen dass noch Leute nach mir.Und jetzt wo ich wieder zuhause bin hat sich das so gefestigt

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: Dauerknabbern an den Fingern

    Bambustorte also ich werde sauer wenn mich jemand auf mein Knabbern hinweist und mache es dann erst recht. Diese Methode würde bei mir also leider nicht funktionieren.

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: Dauerknabbern an den Fingern im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum