Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Bin ich naiv? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Comicus Divinius

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.200

    AW: Bin ich naiv?

    Manuu schreibt:
    Zunächst mal: Was versteht ihr unter Naivität? Meiner Auffassung nach ist Naivität das Festhalten an gesellschaftlichen Werten/Normen.
    Also eigentlich das was uns ADSlern ja ständig (schon als Kind) suggeriert wird: "Tu dies nicht. Tu das nicht! Das ist gut. Das ist böse..."
    Irgendwann brennt sich das so in das Gedächnis ein, dass man dem irgendwann folgt, um "nicht aus der Reihe" zu tanzen.
    D.h. Halten wir uns an die gesellschaftlichen Normen sind wir Naiv. Machen wir es nicht, sind wird "nicht normal".
    Das ist doch echt paradox....
    q.e.d
    ohja, das denke ich oft auch, aber ich merke auch, an mir eine gewisse gutgläubigkeit.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Bin ich naiv?

    Gwht mir leider gar net so, bis heute habe ich einen großen umabhängigkeitsdrang, der einzig und allein von emphatie und herzlichkeit gebremst wird, aber vielleicht haben mich meine eltern auch nicht so gebremst als kind, zu mal meine anteile ehr zu ADS statt zu ADHS gehen so das das sicher nochmal was anderes ist.

    Edit: Aber vielleicht empfinde ich das nur so... ;-)

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: Bin ich naiv? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum