Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Was löst Musik bei euch ADHSlern aus? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 42

    Was löst Musik bei euch ADHSlern aus?

    Hab gerade mal durchforstet aber kein Thema auf Anhieb gefunden.

    Ich wollte generell mal von euch, wissen was bei euch die Musik so auslöst. Mir ist immer mehr aufgefallen das ich mich sehr von ihr beeinflussen lasse und ich zb bei meinen Depressiven Phasen mehr trauriges Akustik geträller gehört habe und ich mehr und mehr versank. Vor ein paar Jahren habe ich aufgehört (Ohne Witz) traurige Musik zu hören und daher fällt mir gerade in letzter Zeit auf wie sehr mich diese doch beeinflusst.

    Wenn ich morgens schon eine schnelle punkige Melodie höre bekomme ich richtig Arbeitswut. Manchmal kommts mir so vor als ob ich meine Stimmung damit sogar richtig "einstellen" könnte. Will fröhlich sein -Sum41-, möchte ausgelassener werden -Oasis- usw.
    Gerade die jetzige Zeit ist schwierig für mich und die richtige Musik lässt meine Stimmung ausgleichen.

    Würde gern mal ähnliche Erfahrungen oder auch tatsächliche Musik hören . Klar ist Musik etwas was jeden beeinflusst aber ich kenne keinen aus meinem Umfeld der sich so beeinflussen lässt von Musik wie ich. Man sagt ja das Adsler mitfühlender sind

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Musik

    Ich kann dich verstehen, ist bei mir genauso, die Musik verstärkt einfach ein Gefühl. Wenn es mir z.B. schlecht geht, habe ich gar keine Lust glückliche Musik zu hören, dann bevorzuge ich eher melancholische Stücke.

    Bei Filmen ist es genau gleich, wenn ich einen traurigen Film schaue am Abend, geht es mir bedeutend schlechter und ich kann z.T. kaum einschlafen, nicht wegen des Filmes selber, weil z.B. ein "Guter" im Film gestorben ist, sondern weil sich die schlechte Stimmung so auf mich überträgt, dass ich an persönlich Problemen rumstudiere.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Musik

    Ich lasse mich von Musik auch sehr beeinflussen. Ich habe schon immer gerne Musicals gehört. Als Teenager habe ich dann Prospekte ausgetragen und festgestellt, wenn ich Musicals im Walkman laufen lasse, gehe ich langsamer, wenn ich Techno höre, gehe ich schneller. Habe dann beim austragen nur noch Techno gehört, so war ich schneller fertig.
    Von der Stimmung her ist es ähnlich, wobei ich trotzdem meistens Lieder höre, die zu meiner Stimmung passen.

    @ sagallesab
    Bei Filmen habe ich das auch, habe es aber lange nicht selbst gemerkt. Ich gucke gerne Dramen oder Katastrophenfilme. War eigentlich überzeugt, dass mich das gar nicht beeinflusst. Als ein Freund sich meine DVD-Sammlung angesehen hat, meinte er, es sei ja kein Wunder, dass ich so sch... drauf wäre, bei den Filmen. Kurze Zeit später habe ich gelesen, dass schwer kranke Leute schneller gesund würden, wenn sie Komödien anschauten.
    Ich habe dann mal kurze Zeit nur Komödien geguckt und meine Stimmung ist wirklich besser geworden.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Musik

    Hallo zottel500,

    Ich höre eigentlich gerne Musik aus den 80er und 90er Jahren des letzten Jahrhundert. Die gefällt mir eigentlich sehr gut. Welche Musik ich höre, hängt von meiner Stimmung ab.

    Wenn ich gute Laune habe, höre ich fröhliche Musik, wenn ich traurig bin, eher nachdenkliche Musik.
    Das Musik hören gibt mir auch Gelegenheit mal abzuschalten und zu entspannen.

    Wenn ich dann einfach mal meine Gedanken streifen lassen kann ist das schon schön

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Musik

    Ich liebe Musik!

    Ich habe meine ganze Jugendzeit damit verbracht Musik zu erforschen. Und bin dann überwiegend bei elektronischen Stilrichtungen hängen geblieben (Psytrance, Drum'n'Bass etc)

    Leider kann ich bei den meisten stücken die Stimmung garnicht so recht einordnen, könnte nicht sagen das sie traurig ist, oder fröhlich.

    Mir fällt auf das der größte Teil meiner Musik aus düsteren bedrohlich wirkenden hektischen stücken besteht.
    Aber wenn ich mich schlecht fühle höre ich garkeine MusiK und wenn ich mit gut fülle auch garkeine. Nur wenns mir so dazwischen geht, was meistens der fall ist.

    @Ghugi

    Jaaaaaa Komödien sind herrlich! je verdrehter die sind umso mehr mag ich sie.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 42

    AW: Musik

    Finds verdammt interessant was es teilweise sogar gibt. Habe noch nie was von Psytrance gehört. Unter Drum'n'Bass stell ich mir gerade Pendulum vor die ich auch recht genial finde.
    Bei Filme ist es bei mir ähnlich, schau ich ein Piraten Film will ich danach am liebsten Pirat werden, schau ich mir Fusball an will ich Fusballer werden und Bruce lee filme usw. Nur nach Katastrophenfilmen bin ich mir unsicher ob ich ein Tornado werden will...

    @Ice8house heisst das dann das du konzentriert bist wenn du Musik hörst? Klingt sehr danach

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Was löst Musik bei euch ADHSlern aus?

    Ich weiß noch nicht, ob ich ADS habe.
    Aber.
    Musik beeinflusst meine Laune sehr stark. Löst sehr viele Erinnerungen (auch emotionale) und Assoziationen aus. Meistens brauche ich absolute Ruhe um mich rum, vor allem Musik mit Gesang geht gar nicht beim Lernen oder so. Letztens hab ich allerdings mal Meditatinonsmusik ausprobiert, die hat gut funktioniert.

    Habe in einem anderen Forum ein Thema gelesen:Musik um aus dem Hypo rauszukommen.
    Wenn das, was ich so als Lethargie und Antriebslosigkeit und Verträumtheit verspüre, das ist, dann wäre es schön,wenn man da so rauskommen würde.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 521

    AW: Was löst Musik bei euch ADHSlern aus?

    Also bei mir ist das so:

    Volksmusik, klassische Musik und diverse Evergreens => Agressionen
    Heavy Metal, Rock & Pop, Techno, EuroDance ... => da kann ich richtig gut entspannen. Kommt aber definitiv auch auf den Interpreten an
    Rammstein, In Extremo => nehme ich zum Einschlafen

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Was löst Musik bei euch ADHSlern aus?

    Hey,

    also Musik beeinflusst mich extrem, ich habe zB festgestellt, das ich viele Sachen die langsam sind
    oder melancholisch extrem meide. Die ziehen mich so richtig runter.
    Das mit der Arbeitswut hab ich auch gemerkt -> Bei mir isses zZ Fiddlers Green

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Was löst Musik bei euch ADHSlern aus?

    Hallo bin neu und möchte erstmal allen lesern hallo sagen
    bzgl. musik!!!einfach unglaublich beschäftige mich die letzten tage damit.
    habe genau das gleiche festgestellt!!!
    studiere, was mir unglaublich schwer fällt und versuche während des semesters keine musik zu hören.
    ich liebe soooooooooo sehr musik. es weckt emotionen in mir und lässt mich träumen. jedoch immer so stark,
    dass ich mich dann einfach nicht mehr konzentrieren kann.
    momentan arbeite ich und in einer neuen stadt ganz alleine und nicht so gut drauf und versuche mir
    das musikhören abzugewöhnen, weil das mich eigentlich noch mehr runterzieht.

    gruß an alle

    eurer anton

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie ist das bei euch ADHSlern mit dem Einkaufen
    Von Aurisd4d im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 01:16
  2. Methylphenidat löst dissozationen aus
    Von Psychonaut im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 22:17

Stichworte

Thema: Was löst Musik bei euch ADHSlern aus? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum