Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 60

Diskutiere im Thema Warum ecke ich immer wieder an ??? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Warum ecke ich immer wieder an ???

    Eigentlich sehe ich das auch so!

    Aber warum passiert mir das ständig???

    Ich frage mich immer wieder, welchen Anteil ich daran habe, was es sein kann, dass es Menschen gibt, die sich dazu bemühsigt fühlen....

  2. #22
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.322

    AW: Warum ecke ich immer wieder an ???

    Witchbird schreibt:
    Eigentlich sehe ich das auch so!

    Aber warum passiert mir das ständig???

    Ich frage mich immer wieder, welchen Anteil ich daran habe, was es sein kann, dass es Menschen gibt, die sich dazu bemühsigt fühlen....
    Letztendlich können eigentlich nur diese Menschen dir die Antwort auf deine Frage geben.

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Warum ecke ich immer wieder an ???

    ....und wenn ich die Leute dann darauf anspreche (es überhaupt kann, weil die sich dann meistens vor mir blocken!), dann bekomm ich nur kindermässige Antworten oder auch gar keine....

    Voll bescheuert......

  4. #24
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.322

    AW: Warum ecke ich immer wieder an ???

    Witchbird schreibt:
    ....und wenn ich die Leute dann darauf anspreche (es überhaupt kann, weil die sich dann meistens vor mir blocken!), dann bekomm ich nur kindermässige Antworten oder auch gar keine....

    Voll bescheuert......
    Ja, das ist wirklich voll bescheuert, weil dadurch wird dir keine Chance gegeben. Es scheint ihnen jedenfalls irgendwie Spaß zu machen ... ich weiß von Leuten, die es sehr lustig finden, andere von denen sie wissen, wo deren wunde Punkte liegen aufzuschwengeln ...

    So nach dem Motto: Was meinst du, wie der in die Luft geht, wenn ich jetzt das und das sage ...

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Warum ecke ich immer wieder an ???

    Hi,


    Habe eben mal n bisschen mit bei euch mitgelesen, wollte meine Nase jetzt nicht unbedingt überall mit reinstecken, aber gerade dieses Thema liegt mir sehr am Herzen und ist einer der hauptsächlichen Gründe warum ich Kontakt zu anderen Betroffenen suche.
    Hab leider sehr viel schlechte Erfahrung gemacht, mit Menschen gemacht, die halt nicht von ads/adhs betroffen sind.

    Es ist für mich immer wieder ein Stein im Magen, wenn ich merke, dass Menschen wie ihr und ich nicht toleriert werden bzw. einfach nicht die Akzeptanz bekommen wie andere auch, obwohl wir eigentlich alle nur Menschen sind. Ich bin mit meiner Adhs Erkrankung groß geworden und hab immer wieder viele Menschen auf meinem Weg kennengelernt, die das Thema überhaupt nicht ernst nehmen wollen oder zumindest sich mal einen kurzen Moment in Menschen mit Adhs/ads hineinversetzen wollen/können.

    Ich denke, viele wissen gar nicht, wie es ist, ausgegrenzt, beleidigt und nicht ernst genommen zu werden,nur weil man anders ist.
    Ob Schule,Freunde, Job - es ist für mich immer ein Kampf gewesen und wird immer so sein.

    Viele können sich nicht vorstellen, wie sehr es das Leben beeinflusst, damit zu leben. Es beeinflusst uns, wenn wir jemanden lieben, wenn wir versuchen, neues zu lernen, wenn wir versuchen wie alle anderen auch einfach nur ein gutes Leben zu führen.
    Aber dennoch, obwohl wir eben jeden Tag aufs neue gegen Vorurteile und Missverständnisse anderer kämpfen müssen, und uns so oft anderen gegenüber erklären müssen was mit uns los ist haben wir etwas bekommen, dass viele nie lernen werden- andere ohne Hintergedanken annehmen zu können und uns auch trotz eigener täglicher Schwierigkeiten im Alltag andere zu akzeptieren.
    Es wird immer Leute geben, die es geil finden, über Fehler anderer zu lachen, es wird immer jemanden geben, der zu engstirnig ist, auf andere einzugehen.

    Ich möchte euch sagen, egal was andere über euch denken - ihr habt etwas gelernt, was unbesiegbar ist und worauf ihr immer stolz sein könnt- Toleranz,Respekt und vor allem Menschlichkeit! Lasst euch nicht unterkriegen, jeder von euch kann stolz darauf sein, wie ihr seid!

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Warum ecke ich immer wieder an ???

    Hallo zusammen,

    daß Leben für einen ADHS-ler ist nicht leicht. Vor allem, wenn das Umfeld entsprechend negativ eingestellt ist.

    Ich habe aber - vor allem zu Schulzeiten - die Erfahrung gemacht, daß besonders die Leute, die noch kleinere Lichter war, die größten Mobber waren. Das waren vor allem die, die schon in frühester Schulzeit Kontakt zu Drogen und somit auch Ärger mit der Polizei hatten.

    Anstatt ihre eigenen Probleme in den Griff zu bekommen, haben sie sich dann über mich und auch andere lustig gemacht.

    Da ich noch einige Jahre mit diesen Leuten auf einer weiterführenden Schule verbringen mußte, hat sich dadurch mein Leidensdruck natürlich noch weiter erhöht.

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Warum ecke ich immer wieder an ???

    Nun dann aber mal meine Frage....

    wie kann man sich solchen Situationen/Menschen entziehen, bzw. zu denen eine lockere und entspannte Verhältnismässigkeit aufbauen?

    Gibt es da Chancen, an sich selbst etwas verändern oder verbessern zu können, um diesem Fokus zu entgehen und sich "unsichtbarer" zu machen?

    Habt Ihr Ideen?

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 88

    AW: Warum ecke ich immer wieder an ???

    Die haben Angst vor dir :-D

    Ne Frau die mehr Eier in der Hose hat als mancher Mann macht vielen Menschen einfach Angst :-D

    Da gibts keine Fernsehsendungen dazu, und deshalb wird es als ungewöhnlich empfunden :-D

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Warum ecke ich immer wieder an ???

    Lach @Rantanplan

    Du meinst also das Motto "Was der Bauer nicht kennt, dass frisst er nicht!" scheint da zu greifen und was ich nicht kenne, das lehne ich erst mal ab?

    Das ist aber eine sehr komische Grundhaltung dann?

    Wie kann ein Mensch sich denn dann entwickeln, wenn er nichts NEUES erleben will? ;-)

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 321

    AW: Warum ecke ich immer wieder an ???

    @zopotrump GRINS!!!

    Diese Art von Humor habe ich auch zeitweise ;-)

    Dennoch verliere ich sie gänzlich, wenn EINGRIFFE in meine persönlichen Dinge, wie z.B. Finanzen passieren, weil Menschen glauben, sie müssten mir eine Gelderwerbsmöglichkeit rauben, um mich zu ärgern.....

Seite 3 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. WARUM muss ich mich immer für meinen Lebensweg rechtfertigen??? AAARG...
    Von sille im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 02:25
Thema: Warum ecke ich immer wieder an ??? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum