Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 34

Diskutiere im Thema Finanzen besser in den Griff kriegen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 40

    Finanzen besser in den Griff kriegen

    Hallo liebe Foris!

    Ich stecke mal wieder bis zum Hals in einer finanziellen Katastrophe.
    Nun möcht ich unbedingt endlich meine Finanzen besser in den Griff bekommen.

    Deshalb würde mich interessieren, was habt ihr für Strategien oder Tips für den Finanzkram?

    Ich hab mir jetzt folgenden Plan überlegt:
    Ich lege mir drei Kassen an
    -eine für Lebensmittel, drogerie etc, sprich das wär quasi das haushaltsgeld
    -eine für meine haustiere
    -eine für Freizeit

    in jede kasse kommt ein fester betrag mit dem ich auskommen muss damit der rest auf dem konto bleibt und das, hoffentlich, nach und nach wieder ins plus bringt ( is nämlich schon wieder hoffnungslos überzogen... )

    Was haltet ihr von meiner Idee?
    Hab ich ne wichtige Kasse vergessen, bzw is noch eine nötig?
    Welche beträge würdet ihr reingeben, bzw haltet ihr für angemessen?

    Wieviel haushaltsgeld würdet ihr für einen einpersonenhaushalt veranschlagen pro woche? sind 25 euro realistisch?

    Ich freu mich schon auf eure Beiträge und Einschätzungen/Erfahrungen!

    Grüßle
    Ämsi

  2. #2
    Procrastiqueen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.336

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    was ist mit Klamotten?

    Ich finde die Idee gut, will damit jetzt auch anfangen!

    Was ich mir auch vornehme ist, am ende des Tages aufzuschreiben, was ich ausgegeben habe und wofür. da ich jeden kassenzettel aufn´bewahre geht das glaub ich...

    Aber ich gestehe, der weg ist weit, das ADS groß...

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Oh da sprichst du ja ein sehr gutes Thema an! Klamotten.... stimmt da war ja noch was!

    Also ich kauf mir eigentlich fast keine, weil ich eben sparen will aber grad im moment
    komm ich schon fast daher wie ne Vogelscheuche....

    Meinst du man sollte da auch monatlich was abzweigen, also fest und wenn man dann bock hat auf shoppen oder was braucht liegt glei was auf der seite?

    Das könnt ich vielleicht in mein sparvorhaben mit einfließen lassen.

    ich wollte mir da einen karteikasten anschaffen, den aufteilen in:
    - nebenkosten nachzahlungen
    - tierarzt
    - privates vergnügen (bei mir tattoos)
    - und klamotten?
    - auto natürlich auch

    mein gott sowas is ja echt nich easy, wie machen die das alle nur???

    ja und, da fällt mir grad noch was ein, was is mit sprit fürs auto?

    auf jeden fall will ich mir angewöhnen feste beträge zu nehmen, damit ichs mir einteilen muss und NICHT mehr einfach alles mit karte zu zahlen....

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Hey Ämsi,

    Also ich hab mir ganz abgewöhnt mit Karte zu bezahlen, ich hatte einfach den Überblick verloren.

    Jetzt mache ich es so, dass ich mir anfang der Woche 50 Euro abhebe. Damit muss ich auskommen (lebensmittel, Sprit und was eben sonst noch anfällt).

    Wenn ich am Ende der Woche was übrig habe, und wenn´s nur 1,20€ sind, kommt das in meine Sparkasse


    Wenn was größeres ansteht wie zb. Reparatur o.ä. ist in der Regel noch genug auf dem Konto um das zu bezahlen.



    Ich finde das eine gute Idee wie du dir dein Geld einteilen möchtest und habe Respekt davor, wenn du das so einhalten kannst. Bei mir würde das jedoch relativ schnell zu grunde gehen..zB. wenn die Kasse für Freizeit alle ist würde ich an das Geld für Lebensmittel etc gehen

    Liebe Grüße

  5. #5
    Procrastiqueen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.336

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    ADS-Hypo schreibt:

    Bei mir würde das jedoch relativ schnell zu grunde gehen..zB. wenn die Kasse für Freizeit alle ist würde ich an das Geld für Lebensmittel etc gehen
    Ja, das würde ich leider auch...

    Ich hab noch ein großes Glas mit Kleingeld, wo ich regelmäßig alles unter 1 Euro reinschmeiße, wenns voll ist geht's zur Bank.

    Noch ne Frage Ämsi, wo legst du das geld hin? IN Briefumschläge? Würd ich gern wissen, ich überlege gerade wie das am besten geht, ohne dass ich gleich einkaufen gehe

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    achja und ich geh nur einmal die Woche einkaufen. Ist auch ne Herausforderung eine Woche lang das Essen vorzuplanen, aber es geht. Wirklich!

    Dazu is mir aufegfallen, dass ich persönlich Kleingeld und kleine Schine viel schneller ausgebe als jetzt zb ein 50€ Schein, bei dem überleg ich dann doch zweimal ob ich den anbrechen soll.

  7. #7
    Procrastiqueen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.336

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Komisch, das ist bei mir genau anders rum...

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    naja wenigstens weißt du, dass es bei dir andersrum ist

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Hey ihr lieben!

    danke für eure Antworten!

    Also ich will das geld zum sparen einfach in einen karteikasten legen, ohne kuverts.
    und für die anderen sachen je einen eigenen geldbeutel anlegen.

    wenn ich also einkaufen geh, nehm ich nur die haushaltskasse mit,
    und wenn ich ins kino geh, nur die für freizeit.

    ich denk mal so müsst einigermaßen hinhauen das ich nich die andere kasse dann anpack.

    ich hatte früher schonmal so ein ähnliches system, hat eigentlich gut gefunzt, nur hab ich irgendwann damit aufgehört...
    wieso eigentlich?!

    In meine spardosen hab ich selten reingegriffen, hat auch immer super hingehauen,
    nur wie gesacht, habs irgendwann schleifen lassen, schließlich ganz aufgehört....

    nu scheiterts eher grad an der erneuten umsetzung, lebensumstände haben sich geändert, andere prioritäten, kein nebenjob mehr... etc
    ich muss mich endlich mal aufraffen.... jawoll

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 264

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Es gibt so tolle Spardosen für 1-2€, die man nur mit einem Dosenöffner aufbekommt, weil sie aus Metall sind. Hatte mir damit für meinen Urlaub in Berlin, im Sommer, 70€ angespart, weil ich an das Geld nicht ran kam. Vielleicht wäre das ja was für dich??

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. hat jemand von euch geschafft adhs ohne medikamente in den griff zu kriegen?
    Von Terrorvogel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 20:05
  2. Berufsleben in den Griff bekommen
    Von Piero im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 09:09
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 16:59

Stichworte

Thema: Finanzen besser in den Griff kriegen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum