Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 34

Diskutiere im Thema Finanzen besser in den Griff kriegen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Träumerle, ich brauch die Umschuldung nicht. Also für mich kommts nicht in Frage. Job ist immer gut. Dann weiß die Bank, dass regelmäßig Geld kommt..

    Ich denk man muss gezielt und langfristig den Weg aus dem finaziellen Disaster verfolgen.

  2. #22
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    darf ich fragen?
    wir kennen das hier nicht, dass man das konto überziehen kann (oder ich nicht).
    besteht nicht die möglichkeit, wenn man schon mühe hat nicht mehr auszugeben als dass was da ist....
    ein konto bei der bank zu haben, was man nicht überziehen kann?

  3. #23
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Ja, ich denke schon, dass man sich dann einfach keinen Dispo einrichten lässt. Ein Dispo wird darauf ausgelegt, wieviel man im Monat an Verdienst/Einkommen hat. Ist das recht hoch, kann der Dispo im Verhältnis zu niedrigem Einkommen auch höher sein... Was natürlich nicht ungefährlich ist...

  4. #24
    Procrastiqueen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 1.336

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Schnubbel, danke, dass du das mit dem Dispo gesagt hast, ich muss meins unbedingt runtersetzen lassen, ist immer noch auf 1000...

  5. #25
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    ahhh, gefährlich.. ich hatte vor 10 Jahren meinen auf 1600... weiß der Deibel, warum.. man geht viel verantwortungsloser mit Geld um, wenn man selbst nach unten so viel Spielraum hat. Was jucken da 50 Euronen.. man hat ja noch 1550 bis es eng wird..

    Ich bin mit meinen 500 zufrieden und werde daran auch nichts ändern, auch nicht bei besseren Einkommen. Nicht aus Geiz. Sondern ich wüsste, dass es viel Vernunft kosten würde, den gewonnenen Freiraum nicht auszureizen..

  6. #26
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Hallo zusammen,

    also ich habe das mit den verschiedenen Budgets auch schon ausprobiert.
    Ist ne mega Arbeit und braucht extrem viel Disziplin, die wir ADHSler selten lange durchhalten.

    Was ich gemacht habe. Ich habe mal alle meine Festkosten:
    Wohnung, Telefon, Fernseher, Internet, Strom, Wasser, ungefähre anfallende Steuern geteilt durch 12 (Schweiz)
    zusammengerechnet plus ein Betrag für Unvorhergesehenes und dann ausgerechnet, wieviel ich dann noch zum ausgeben übrig habe.
    Das habe ich mir dann durch 30 geteilt und bin so auf nen Betrag pro Tag gekommen.

    Nun weiss ich, wieviel das Höchstlimit pro Tag ist, das ich augeben darf.
    Wenn ich mal zu viel ausgegeben habe, dann muss ich das in den folgenden Tagen wieder reinholen.

    Und wenn ich es schaffe, ein paar Tage die Ausgaben unter der Limite zu haben, dann leg ich was auf die Seite.

    So geht das ganz gut.

    Ich habe auch gemerkt, dass es Tage gibt, da belohne ich mich mit wieder mal was feinem zum Essen, dann gibt es Tage, wo wieder mal etwas Schmuck drinliegt, dann mal wieder ein Konzert oder Kino, dann ist es mal ein teureres Bahnbillet, dann mal wieder ein unbudgetiertes Geburtstagsgeschenk.

    Ich bin bis jetzt wirklich am Besten mit dem Tagesbudget gefahren.

    LG Nicci

  7. #27
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    @nicci
    habe ich auch gemacht, ganz runter auf den tag gerechnet... das motiviert auch zum einspaaren... um später mal
    was zu leisten.... ich bin richtig stolz, wenn ich unter budget liege...
    und was ich mir dann vom eingespaartem leiste - befridigt auch (ohne schlechtes gewissen) ;-)

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 152

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Was ich auch ganz gut finde ist, alle Beiträge (Versicherungen u.ä.) die nur jährlich vom Konto abgebucht werden zu summieren und dann durch 12 zu teilen und diesen Betrag monatlich wegzulegen.

    Eine Zeitlang sind gerade am Anfang des Jahres meine Versicherungen alle abgebucht worden, da ich allerdings das Geld dann schon auf die Seite gelegt hatte, war das nie so ein Hammer...

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Hey Leute,

    ich freu mich über die vielen verschiedenen Erfahrungsberichte!
    Also das mit dem Umschulden geht bei mir leider nicht, ich kann keine Sicherheiten bieten und krieg deshalb keinen Kredit.

    Das mit dem Haushaltsbuch hab ich auch schonmal ausprobiert, klappt bei mir gar nicht.
    Ich bring da gar kein System rein.
    Habt ihr euer Haushaltsbuch in bereiche eingeteilt?
    oder schreibt ihr einfach nur alle ausgaben rein die so anfallen?

    Wie motiviert ihr euch wirklich alles jeden tag reinzuschreiben?

  10. #30
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Finanzen besser in den Griff kriegen

    Hallo Amsi,

    du musst ja das Haushaltsbuch nicht täglich führen.

    Wichtig ist, dass du einfach immer alle Einkaufsbelege sammelst.
    So kannst du dich zB. einmal die Woche hinsetzen, und alles genau eintragen.

    LG Nicci

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. hat jemand von euch geschafft adhs ohne medikamente in den griff zu kriegen?
    Von Terrorvogel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 20:05
  2. Berufsleben in den Griff bekommen
    Von Piero im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 09:09
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 16:59

Stichworte

Thema: Finanzen besser in den Griff kriegen im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum