Seite 5 von 8 Erste 12345678 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 77

Diskutiere im Thema ADS / ADHS und Haushaltsführung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #41
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 135

    AW: ADS / ADHS und Haushaltsführung

    hallo

    Ja ich habe auch gemerkt das man durch die Medikamente etwas klarer denken kann sich einfach mehr auf das wesendliche Konzentrieren kann.
    Besser mit geld handhaben kann ..wenn man es wirklich will

  2. #42
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: ADS / ADHS und Haushaltsführung

    Hallo Sunny,

    das mit dem Geld finde ich interessant. Ich war schon drauf und dran mal ein Thread zu eröffnen.

    Ich hab ein großes Problem mit den Geldausgeben. Manchmal bin ich sehr vorsichtig, aber dann lass ich mich auch schon mal gern verleiten. Oft will ich mich belohnen.
    Dann vergesse ich aber den Kontostand. Kommt auch schon mal vor das ich den Kontostand gar nicht wissen will, ich blende das dann komplett aus.


    Kennt ihr das auch ?

  3. #43
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: ADS / ADHS und Haushaltsführung

    Hallo Träumerle,

    den grauslichen Kuchen wird einen Tag angeschaut, weil er sehr schön ist, dann wandert er in den Abfall.
    Meine Grosseltern haben zwar Tiere, die Allesfresser sind, aber ich möchte wirklich nicht, dass die Tiere noch nen Diabetes davon kriegen und ich selber muss mit dem Zucker auch aufpassen.
    Aber echt, ich werfe den Kuchen nur mit grossem Widerwillen weg. Aber den kann man echt nicht essen. Da ist nur Mehl und Zucker und Farbstoff drin. Schmeckt richtig nach Pappe

    So, nun fertig Off-topic, und nun zum eigentlichen Thema.

    Heute habe ich mich durch den Papierkram gekämpf und die die Rechnungen geordnet und einbezahlt und am Kasten habe ich auch weiter geschraubt .
    Das hat richtig gut getan. Bin fast ein bisschen stolz.

    VLG Nicci

  4. #44
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: ADS / ADHS und Haushaltsführung

    Hallo Träumerle,

    au ja, wie ich das mit dem Geld kenne.
    Hat wohl etwas mit der Impulsität des ADHS zu tun.

    Was mir hilft, ist ein Budget zu machen, wieviel ich ich pro Tag für die Nahrungsmittel oder Kleider oder so ausgeben darf.

    Aber oft passiert es mir immer wieder, dass ich dann zu viel in den Einkaufskorb lege .

    Ganz ganz wichtig ist immer, dass du dir von allem die Quittung aufbehältst, denn man kann praktisch alle unversehenen Waren wieder zurückgeben.
    Wenn man das macht, ist es nämlich auch gerade ein Lernprozess und man überlegt sich das nächste Mal wirklich, ob man das Zeugs braucht.

    Was mir auch hilft, ist, dass ich wenn ich etwas unbedingt haben will, dass ich sage: So, nun schläfst du eine Nacht darüber und wenn du es am nächsten Tag immer noch möchteste, dann erst darfst du es kaufen.
    Und oh Wunder, oft will ich dann den Fusel am nächsten Tag gar nicht mehr.

    Und dann ist da noch die Sache mit dem Einkaufszettel.
    Es kann auch helfen, sich vor dem Einkaufen genau aufzuschreiben, was man genau alles braucht, und es wird dann eben nur das gekauft, was auf dem Zettel steht.
    Das braucht unheimliche Disziplin, aber es ist eine gute Uebung.

    LG Nicci

  5. #45
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 135

    AW: ADS / ADHS und Haushaltsführung

    Träumerle78 schreibt:
    Hallo Sunny,

    das mit dem Geld finde ich interessant. Ich war schon drauf und dran mal ein Thread zu eröffnen.

    Ich hab ein großes Problem mit den Geldausgeben. Manchmal bin ich sehr vorsichtig, aber dann lass ich mich auch schon mal gern verleiten. Oft will ich mich belohnen.
    Dann vergesse ich aber den Kontostand. Kommt auch schon mal vor das ich den Kontostand gar nicht wissen will, ich blende das dann komplett aus.


    Kennt ihr das auch ?
    Hallo

    Ja genau so ging es mir auch... einfach leben und geniesen --und nicht auf das Geld achten ..langsam wird es aber besser ..
    eine zeitlang habe ich auch gut verdient und konnte das Geld mit vollen Händen ausgeben ..aber als ich auf ein Job mehr verzichten musste wurde das Geld weniger...
    und von heute auf morgen musste ich mit dem wenigen auskommen ...das fiel mir sehr sehr schwer...

  6. #46
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: ADS / ADHS und Haushaltsführung

    Hallo Nicci,
    schön das du den Papierkram heute geschafft hast, kannst auch stolz auf dich sein.


    Ich versuch es immer wieder mit dem Einkaufszettel, das klappt schon ganz gut.

    Ich kann jetzt natürlich mir erstmal sagen ... jetzt werde ich erstmal wieder fit, aber das wäre nicht gut. Heute habe ich eigentlich nichts hinbekommen, aber ich will mal nicht jammern. Habe mir für morgen vor genommen, früh aufzustehen, zur Post ( hab paar Sachen bei Ebay verkauft) dann noch in die Stadtbücherei, ich meine da nämlich AD(H)S Bücher gesehen zu haben. Und die hat morgen nur bis 12 Uhr auf.

    Ansonsten hoffe ich das ihr mich dazu bringt bisschen sortierter zu werden , durchs Lesen eurer Beiträge.

    Ich hab ja schon lange sehr wenig Geld zu verfügung, aber seit ich krank geschrieben bin ist das richtig hart, ich bekomme so wenig Krankengeld das ich sogar einen kleinen Zuschuss vom Jobcenter bekomme, als Lebenssicherung
    Ihr glaubt gar nicht was das für eine Demütigung war dorthin zu gehen ...

    Ich hoffe das sich meine finazielle Lage bald bessert. Und lernen muss ich wohl mein Leben lang.

  7. #47
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: ADS / ADHS und Haushaltsführung

    Hallo Träumerle

    ich weiss was es heisst, nicht genügend Einkommen zu haben, um die Existenz gesichert zu haben.
    Ich hatte auch eine Versicherungslücke von nem Jahr, indem ich alles Ersparte aufbrauchen musste.
    Als dann nur noch hundert Franken auf dem Konto war, habe ich dann endlich die Rente zugesprochen bekommen. Es war ein echt schwieriges Jahr.
    Und die Existenzangst schlägt sich auch negativ auf die Psyche nieder und das ist ein Teufelskreis.
    Vorallem wenn das Geld zB. für Winterkleider nicht mehr reicht, dann wird es happig.

    Die Sache mit den Einkaufszetteln hat noch so ne Tücke, denn man muss sie auch mitnehmen.
    Das ist meistens mein Problem, denn in der Hälfte meiner Einkäufe bleibt die fein säuberlich geschriebene Liste zu Hause auf dem Kästchen vor der Türe liegen und wenn ich dann aus dem Geschäft komme, habe ich alles gekauft, nur nicht das was ich sollte . Kennst du das?

    Ich muss morgen auch schon früh raus, muss den Grosseltern helfen, ich hoffe einfach, ich komme am Morgen aus dem Bett. Das ist jeweilen mein grösstes Problem am Morgen.

    Drück dir die Daumen, dass du morgen deine Dinge erledigen kannst.

    LG Nicci
    Geändert von Nicci ( 4.11.2011 um 23:46 Uhr)

  8. #48
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 2.266

    AW: ADS / ADHS und Haushaltsführung

    Hallo Träumerle78,
    da ich am Mittwoch in meiner Bücherei zwei Bücher gefunden und ausgeliehen habe, würd ich sie dir gerne nennen, da es, glaub ich, nicht so viele Bücher gibt die speziell auf Erwachsene ausgerichtet sind und ich sie bisher ganz gut finde. Als kleine Hilfe bei der Suche und vielleicht gibt es sie auch in deiner Bücherei.

    -Lynn Weiss, Leben mit ADS, Brendow Verlag, ISBN 3870679700 und
    -Dr. med. D. Claus, Dr. med. E. Aust-Claus und Dr. P.-M. Hammer, ADS Das Erwachsenen Buch, Oberste Brink Verlag, ISBN 3934333060

    Ich hoffe es ist in Ordnung, das ich diese Angaben mache, zumal es in beiden Bücher auch um Organisation und Haushaltsführung geht.

    Gruß,
    Seraphim

    PS Am liebsten würd ich die Bücher kreuz und quer lesen, aber ich versuch die Kapitel der Reihe nach zu lesen. *hibbelig bin*

  9. #49
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: ADS / ADHS und Haushaltsführung

    Hallo Virgil,

    ja, MPH hilft mir extrem.

    Wenn ich bedenke, dass ich vor nem Jahr wegen meinem Wirrwarr noch ne psychiatrische Spitex brauchte, die mir beim Ordnen half.
    Nun schaff ich das zwar mit Problemen, aber dennoch alleine.

    Und seit zwei Tagen habe ich wohl endlich die richtige MPH Dosierung und siehe da, das zeigt sich auch positiv in meiner Haushaltung.

    Also, ist bei mir noch nicht Hopfen und Malz verloren und du bekommst das sicher auch noch in den Griff.

    LG Nicci

  10. #50
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: ADS / ADHS und Haushaltsführung

    @Nicci

    Bei welcher Dosis bist Du jetzt?

Stichworte

Thema: ADS / ADHS und Haushaltsführung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum