Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 39

Diskutiere im Thema ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 824

    AW: ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl?

    Oh cool!:-)

    Die EIlenriede ist cool! Bis ich mich mal gut verlaufen hatte.8-) Aber danach war sie dann auch wieder cool. Kannte sie ja dann gut genug. :-D

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 32

    AW: ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl?

    eigentlich egal solange es übersichtlich ist bzw. ich mir einen Überblick verschaffen kann.

    Manchmal wirds mir mir 1 Person schon zuviel.. manchmal können es 100 sein

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 23

    AW: ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl?

    Hm kenne ich. Hab hier in Ulm erst in der Weststadt gewohnt, hat mich voll runter gezogen. 5 Stock und trotzdem nur gegen graue Wände geschaut. Jetzt wohne ich an nem Hang und kann ab und an die Alpen sehen. Sehr gut!! Das sofort weg muss hat es auch schon gegeben, kommt aber selten vor. An der Arbeit bin ich oft von der Umgebung genervt. Aber da werde ich mich so lange zusammen reißen wie ich muss.

    Zuhause fühle ich mich meistens wohl. Aber es hängt bei mir eigentlich hauptsächlich von den Menschen ab. Wenn ich mit Menschen zusammen bin, bei denen ich das Gefühl hab sie mögen mich, fühl ich mich wohl.

    LG Thomas

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 113

    AW: ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl?

    Aslo mein Umgebungsempfinden ist immer stark von den Menschen abhängig die darin sind. Alleine fühle ich mich meistens besser egal wo ich bin. Je mehr Leute umso unangenehmer ist es.

  5. #25
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl?

    Malemaus schreibt:
    Oh cool!:-)

    Die EIlenriede ist cool! Bis ich mich mal gut verlaufen hatte.8-) Aber danach war sie dann auch wieder cool. Kannte sie ja dann gut genug. :-D
    Mit meiner Tante (Schwester meiner Mutter) und ihrem Mann bin ich immer stundenlang durch die Eilenriede spaziert. Daher kenn ich die Eilenriede noch, das vergisst man nie. Der Vater meines Sohnes wohnte da in der Nähe. Meine Tante ist aber leider jetzt mit Demenz im Altersheim. Von der Seite kommt wohl auch das ADS leider. Aber da hab ich woanders schon drüber geschrieben.

    LG Anni

  6. #26
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.625

    AW: ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl?

    Ich fühle mich an vielen Orten sehr wohl. Die Hauptsache ist, dass ich Menschen um mich habe, die mir etwas bedeuten.

    Unwohl fühle ich mich in langen Warteschlangen, weil ich ein ungeduldiger Mensch bin. Außerdem fühle ich mich unwohl, wenn ich zu wenig Platz habe. Es nervt mich, wenn ich z. B. im Zug etwas für die Uni lesen und mir Notizen machen möchte, aber dann kaum Platz habe, weil sich irgendwelche Leute neben mich setzen. Volle Züge und Busse finde ich anstrengend.

  7. #27
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl?

    Unwohl fühle ich mich auch in Menschengedränge, Bahnen (Züge), u.ä. Auch das Gedränge auf der Tanzfläche in Disko´s war mir immer ein Graus. Ich hab dann irgendwo ganz am Rand getanzt.

    Auch enge Räume sind nicht so mein Ding. Viel ist aber auch von meiner Grundstimmung abhängig. Bin ich gut drauf, kann ich viele Sachen besser kompensieren.

    Richtig wohl fühle ich mich draußen in der Natur. Auf Spaziergängen, am Besten alleine... Da kann ich in Ruhe abschalten, mich auf meine Gedankengänge einlassen und bin dann insgesamt enspannter.

    Die Nähe zu Menschen (auch wenn ich sie wirklich gern mag) ertrag ich immer nur phasenweise. Mal möchte ich gar keinen Kontakt haben und auch keine körperliche Nähe, mal brauch ich da ganz viel von.

    Mit MPH ist das etwas besser.... gleichmäßiger würde ich sagen. Damit ertrage ich z.B. auch das Gedränge in einem Laden wesentlich besser und ich kaufe zielorientierter ein (ohne tausend Sachen, die ich eigentlich gar nicht kaufen wollte) Sonst renn ich auch immer von A nach B zu C, zurück nach A, um dann nochmal nach C zu rennen.

    Da lob ich mir meinen Aldi um die Ecke. Da kenn ich mich aus und weiß wo alles steht.

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl?

    Das kann ich n ur bestätigen!
    Die Läden wo ich mich auskenne,da ist alles Ok.Aber sobald es riesig wird und unüberschaubar fühle ich mich verloren,oder es wird zuviel.Im DEZ in Regensburg war ich total kaputt als ich wieder raus kam.unter den Medis ist es besser.Aber am liebsten vermeide ich die Massen

    lg rublebuble06

  9. #29
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 396

    AW: ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl?

    Ich mag große, helle Räume und die Natur. Ich geh oft am Altrhein spazieren und leg mich dort ans Ufer und schließ die Augen. Das Rascheln der Bäume und das Plätschern des Wasser beruhigen meine Seele sehr.

    Einmal kam ein kleiner, grüner Käfer auf meine Hand gekrabbelt und hat sich auf meinen Zeigefinger gesetzt und mich angeschaut
    ich hab ihn 10 Minuten angesehen, dann dacht ich mir "flieg!" und er flog wirklich... man war ich danach emotional... Mir gefällt es in der Natur einfach am besten, ich bin ein wahrer Naturbursche Nicht dass ich mich nicht dusche und wasche... aber ich hab eine Abneigung gegen alles chemische und vertrag künstliche DInge nicht. Auch künstliche Menschen durchschau ich auf den 1.Blick.

    Was mir noch auffällt... Ich bin sehr visuell veranlagt, suche immer nach Fluchtmöglichkeiten und mag große Menschenmengen nicht! Ich mag alles Natürliche und "Ehrliche"... Deswegen mag ich auch alle AD(H)Sler. Ich glaube wir sind in der Evolution gehirnmäßig in der Steinzeit stecken geblieben und hab all die Instinkte noch, was heute eher schädlich ist. Hab dazu was ähnliches mal geschrieben im Thread "Nachfahren der Jäger".

    LG

  10. #30
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl?

    Es fällt irgendwie schon auf, dass fast alle sagen, dass sie sich in der Natur am Wohlsten fühlen. Fernab von Menschen.

    Ich liebe das auch... schöne Sonnenuntergänge, die tollen Herbstfarben im Moment, Blätterrascheln, Vögel zuhören... da kann ich wirklich abschalten und zu mir finden.

    Da fällt mir grad ein schönes Erlebnis aus meiner Jugend ein. Bei uns im Feld war mein liebster Kletterbaum. Auf dem hab ich viele, viele Nachmittage verbracht. Von dort habe ich auch ganz oft einen Fuchs beobachtet. Eines Tages stellte sich heraus das der Fuchs eine Dame war und Junge hatte. Und das knapp neben meinem Baum. Die Fähe war aber schon so an mich gewöhnt, dass ich ihre Jungen völlig ungeniert beobachten konnte, bis sie selbst erwachsen waren. Ach herrlich.... ich hab da Stunden zugebracht...

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Thema: ADHS und Umgebung - wo fühlt Ihr Euch (un-)wohl? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum