Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 60

Diskutiere im Thema soziale kompetenzen ! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Chaosfee

    Gast

    AW: soziale kompetenzen !

    Kann man das über die Krankenkasse absetzen..? Vielleicht gibt es ja auch in Deinem Job Fortbildungsbedarf in dem Bereich und Du kannst es über die Steuer absetzen..?

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 89

    AW: soziale kompetenzen !

    Ich habe zwei beste Freundinnen und sonst eher "leichte" Freundschaften. Ich bin nicht der Mensch der einen Haufen Freunde um sich haben muss, da bei mir erstmal das vertrauen da sein muss, damit ich jemanden als Freund ansehen kann.

    Ich bin ehrlich und Sage was ich denke und lass die Blümchen weg...wenn das einige sozial inkompetent nennen...tja...dann kann ich damit kennen...ich nenne es eher ehrlich und das mit allen Emotionen und wenn ich agressiv bin, wird mein Unterton auch etwas scharf. Diskussionen sind meine Leidenschaft und wenn ich meine recht zu haben, lasse ich mich nicht davon abbringen...das wird dann oft so eingestuft, dass ich keine anderen Meinungen akzeptieren kannn...aber das stimmt nicht, ich akzepteriere andere Meinungen, aber will trotzdem noch darüber diskutieren und meine Meinung sagen und dabei bleiben

    Ich habe einen Hang zum borderline...so meinte meine Psychologin...also kann es noch bekommen...hoffentlich nicht

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 42

    AW: soziale kompetenzen !

    Oh entschuldige bitte vielmals Chaosfee

    Es ist die Abkürzung für:

    Dialektisch-Behaviorale Therapie


    Mir hat sie sehr geholfen obwohl ich diese unterbrechen musste da es besser ist sich erst um die Einstellung wegen der ADHS zu kümmern!
    (die klinik in der ich war hatte leider keine ADHS Station deshalb musste ich sie unterbrechen)
    In der zeit konnte ich mir aber schon einiges mitnehmen!
    Und mich für meine Umwelt schon um einiges erträglicher gemacht!
    Geändert von chefkoch (24.10.2011 um 19:11 Uhr) Grund: sieht besser aus^^

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: soziale kompetenzen !

    wow klingt ansträngend
    wenn ich mehr zeit habe lese ich mir das mal dursch danke

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 42

    AW: soziale kompetenzen !

    Kein Problem!
    Das ist sie auch keine Frage!
    Aber Quasi Meister in BPS zu sein und sich Fähigkeiten anzueignen seine Makken zu reduzieren ist einfach nur klasse!

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 806

    AW: soziale kompetenzen !

    soziale Kompetenzen bestehen doch aber aus mehr als beherrschen, der aggressiv-rechthaberischen oder was auch immer Tendenzen ... dieses Problem habe ich zwar auch

    vielfach werden Freundschaften aber gar nicht so intensiv, weil ich mich in gesprächen einfach nicht lange genug konzentrieren kann. eigentlich erwarten die Leute/Freunde ja, dass man sich auf sie einlässt, einfühlsam ist usw. das bin ich auch, sehr sogar. wenn ich aber x dinge nicht mitbekomme, die andere erzählt haben, dann macht das keinen sonderlich empathischen Eindruck!

    so höre ich oft auch nur einen teil der aussagen: z.B. dass jemand probleme mit dem Gewicht hat. dann sage ich etwas später: "aber du bist doch dünn, wieso willst du denn abnehmen?", und bekomme irritierte blicke als antwort, weil die person ja gerade gesagt hat, dass sie sich zu dünn findet und ZUNEHMEN möchte ...

    ich denke viele meiner bekannten könnten echte freunde sein, wenn sie nicht an meinem interesse an ihren belangen zweifeln würden. für meinen teil: wenn das zuhören und ausdrücken meiner anteilnahme so anstrengend ist, meide ich soziale kontakte oder schränke sie stark ein.

    So sehr eine Verhaltenstherapie gegen aggressives verhalten usw. helfen kann, gegen die konzentrationsstörungen hilft sie ziemlich sicher nicht.

    mir persönlich haben die medikamente in dieser hinsicht bereits sehr viel gebracht. ich kann viel länger zuhören, den leuten dabei in die augen schauen (blickkontakt ist sehr wichtig!) und schweife viel seltener vom thema ab. auch die selbstbeherrschung ist allgemein besser geworden, aber da denke ich, dass ich einfach noch zu empfindlich bin. zu vieles regt mich persönlich so auf, dass ich mich ereifere ohne es zu merken ... eine generelle coolness täte mir da sicher gut. ich arbeite daran

  7. #17
    Chaosfee

    Gast

    AW: soziale kompetenzen !

    ich denke viele meiner bekannten könnten echte freunde sein, wenn sie nicht an meinem interesse an ihren belangen zweifeln würden. für meinen teil: wenn das zuhören und ausdrücken meiner anteilnahme so anstrengend ist, meide ich soziale kontakte oder schränke sie stark ein.
    oh je..lineli, vertraute Seele. Das wird bei mir manchmal auch angezweifelt, dabei fühl ich was die anderen fühlen, leide mit, höre zu, aber es fehlt mir an Ausdruckskraft für meine Anteilnahme. Kann bei einigen einfach nicht darauf eingehen, bei anderen wiederum sehr gut, das ist merkwürdig. Zweifle bei sehr /psychologisch/ belesenen Freunden daran,das sie mit meinem Rat etwas anfangen können und hab Angst was unangebrachtes zu sagen. Eine sehr gute Freundin sagte einmal:" Das ist jetzt etwas platt ausgedrückt." Nur einmal..! Seitdem glaube ich ihr nicht helfen zu können, da sie sicherlich eh schon alles durchdacht hat. Ist ganz komisch. Eine andere ermahnt mich immer, dass sie keine Lösungen brauche. Mittlerweile weiß ich nicht, wie ich ihr sonst mein Mitgefühl zeigen könnte.. Weiß es wirklich nicht.. Setze mich in den Gespräch enorm unter Druck, das spürt der Gegenüber auch und fühlt sich nicht gut aufgehoben mit seinen Problemen.. ach man!

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 42

    AW: soziale kompetenzen !

    Wegen der Konzentration musste ich ja auch abbrechen!
    Aber trotzdem bin ich in der Lage mich über ein paar minuten zu Fokussieren das habe ich mir hart antrainiert nur das Problem ist das die Kraft mir anderswo dann fehlt da die ganze sache im selbst versuch über Monate an trainiert habe!
    Geändert von chefkoch (24.10.2011 um 20:15 Uhr)

  9. #19
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.601

    AW: soziale kompetenzen !

    Hallo Kappe,

    für den Borderliner gibt es ein Trainingsmodul, genannt Zwischenmenschliche Fertigkeiten, das wird in der Dialektisch Behavioralen Therapie angeboten. Arbeitsblätter hierzu findest du unter:

    DBT-Arbeitsblatt

    Übrigens auch die ganzen anderen Sachen für Borderliner. Die sogenannte DBT, die werden in manchen Kliniken angeboten oder als ambulante Gruppen. Beides wird von den Krankenkassen übernommen. Brauchst eben jemanden, der dir das "verschreibt" oder dich "einweist".

    Soooo... Und für den ADHSler habe ich eine eigene Liste zusammengestellt (ist eigentlich ein Protokoll, das man täglich ausfüllen kann). Kannst ja mal reinschauen, ich hänge die Datei an.

    Viele Grüße

    show

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: soziale kompetenzen !

    -danke dir wer ich mir Durschlesen nach und nach

Seite 2 von 6 Erste 123456 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Soziale Berufe
    Von Kassiopeia* im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 01:00
  2. Soziale Rolle
    Von Sportsman im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 20:30
  3. Hochbegabung, soziale Phobie ADS
    Von odem im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 4.07.2010, 12:53
  4. Durch ads soziale phobie?
    Von Chaoselfe im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 15:24
  5. Soziale Kontakte
    Von Birgit im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 18:09
Thema: soziale kompetenzen ! im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum