Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.248

    AW: Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal

    Motorbiene schreibt:
    Meinen Rechner kann ich "platt" machen, formatieren , standby setzen, oder einfach runterfahren!!!

    Aber leider geht das mit meinem Gedankenkarusell nicht. Und an so manchem Tag, bin ich dann einfach
    nur "mental" völlig müde und erschlagen.

    herunterfahren bzw. standby-setzen würde ich mit schlafen gleichsetzen, und das ist doch an müden und erschlagen eine option. auch wenn es ein bissel dauert wenn man am ratzen ist.

    und selbst wenn du den rechner formatierst und danach alles neu machst. glaubst du nach einer weile würde er nicht wieder genauso chaotisch aussehen?

  2. #12
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 135

    AW: Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal

    Hallo

    Ich musste jetzt die erfahrung machen das ich mit Medikamenten zwar kaum noch Tag träume habe und auch mehr mit dem Alltag zurecht komme
    aber ich musste auch feststellen das mir meine Träume fehlen ..ich hab ein wenig das gefühl das mein wesen sich verändert hat .. als wenn mir jemand ein stück von meiner persöhnlichkeit
    genommen hat..

  3. #13
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal

    Für mich ist immer Kappenzeit, mittlerweile konzentriere ich mich auf zwei Ideen, Aufschreiben bringt mir Spaß und gute Laune und ich genieße die jeweilige Ablenkung in

    vollen Zügen ... außerhalb des Zugabteils

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.248

    AW: Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal

    Sunny1985 schreibt:
    ..ich hab ein wenig das gefühl das mein wesen sich verändert hat .. als wenn mir jemand ein stück von meiner persöhnlichkeit
    genommen hat..
    ... das ist dann auch ein bissel meine Angst, wenn ich mit Medis anfange, dass ich dann zwar funktioniere, allerdings nur noch irgendwie ein Art Zombie bin.

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal

    hmm....

    also zu der perönlichkeits-veränderungs-frage:
    das is der grund,aus dem ich anfangs sagte:ich will auf keinen fall medis...

    mittlerweile habe ich meine meinung darüber geändert,denn ohne ritalin werd ich wohl kaum meinen einser-schnitt im master hinbekommen (den ich zur späteren promotion nun mal benötige).werds aber nur bei bedarf (an miesen tagen halt) nehmen.

    habe den arzt in der UKM extra danach gefragt,er meinte,sofern ich es nur bei bedarf einsetze,ändert sich an meinem charakter (hatte sorge um meinen ideenreichtum,meine fantasie und meine intuition) dauerhaft gar nichts-diese fähigkeiten sind halt nur für die wirkdauer des ritalins "weg".aber bleiben eben nicht weg...

    (klar,dass das bei leuten,die permanent etwas einnehmen müssen/wollen anders aussehen wird,schätz ich...)

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.248

    AW: Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal

    Wenn Du hier schon mit Noten ankommst.... wieso bin ich nicht 10 Jahre eher auf die Idee gekommen zu einem Arzt zu gehen anstatt zu einem Psychotherapeuten? Der Therapeut hatte keine Idee von wegen ADHS. Ich auch nicht. Haben 240 Stunden gemacht, hat geholfen das Studium überhaupt durchzuziehen und nicht abzubrehcen.

    Dennoch hätte ich dann wohl keinen dreier Schnitt...

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal

    gisbert schreibt:
    Wenn Du hier schon mit Noten ankommst.... wieso bin ich nicht 10 Jahre eher auf die Idee gekommen zu einem Arzt zu gehen anstatt zu einem Psychotherapeuten? Der Therapeut hatte keine Idee von wegen ADHS. Ich auch nicht. Haben 240 Stunden gemacht, hat geholfen das Studium überhaupt durchzuziehen und nicht abzubrehcen.

    Dennoch hätte ich dann wohl keinen dreier Schnitt...
    hmm naja vorhersagen kann man sowas wohl nie...ich bin ja auch noch nicht in behandlung deshalb,hab auch noch keine medis.im dezember ist mein letzter diagnosetermin...und danach bekomm ich halt ritalin.
    meinen bachelor hab ich ohne medis und alles (und auch noch ohne ne ahnung vom ADHS-verdacht zu haben 3/4 der zeit) hinbekommen mit 2,1.
    aber klar gehts mit der richtigen unterstützung sicher immer besser als ohne.
    aber ärger dich nicht,hauptsache,du hast das studium erfolgreich absolviert! viele kommen doch nicht einmal so weit....kannst sehr stolz auf dich sein!

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 806

    AW: Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal

    Hi Flopsi

    Ich habe jetzt nicht alles gelesen ... bzw. ist schon länger her, weiss daher nicht mehr genau wer was geschrieben hat ...

    Flopsi schreibt:
    habe den arzt in der UKM extra danach gefragt,er meinte,sofern ich es nur bei bedarf einsetze,ändert sich an meinem charakter (hatte sorge um meinen ideenreichtum,meine fantasie und meine intuition) dauerhaft gar nichts-diese fähigkeiten sind halt nur für die wirkdauer des ritalins "weg".aber bleiben eben nicht weg...

    (klar,dass das bei leuten,die permanent etwas einnehmen müssen/wollen anders aussehen wird,schätz ich...)
    Wieso glaubst du, dass sich an der fantasie, intuition usw. etwas ändern sollte durch die permanente Einnahme von MPH? Meines Wissens ist es so, dass die Medis lediglich dabei helfen, das Hirn überhaupt mal dazu zu bringen, irgendwelche Strukturen eintrainieren zu können. Dies bedeutet aber neben der permanenten Einnahme, auch permanente Arbeit daran! Also wenn man jetzt permanent an der Eliminierung der Fantasie arbeiten würde, dann ginge die vllt weg, aber das will ja wohl keiner, denk ich

    Ich habe übrigens bei mir auch nicht das Gefühl, dass die Fantasie mit MPH iwie weg ist. Im Gegenteil: ich bin endlich in der Lage etwas davon umzusetzen, weil ich meine hunderttausend Ideen nicht gleich wieder vergesse Wegen der Intuition: die war bisher eigentlich immer ein sehr unzuverlässiger Zeitgenosse bei mir, d.h. ich bin deswegen auch ein paarmal auf die Schnauze gefallen ... das ist etwas, was ich nicht unbedingt vermissen würde.

    Manchmal kann es eben auch ein Vorteil sein, wenn nicht dauernd und immer ein Chaos ist im Kopf ... aber ich bin ziemlich, sehr sicher, dass man dieses Chaos auch mit permanenter Einnahme nicht wegbringt. Der Botenstoffmangel als solcher wird ja mit MPH nicht geheilt, der wird bestehen bis wir tot umfallen

    LGL

    PS: Flopsi, ich hab dich verstanden

  9. #19
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal

    Hey Ihr Lieben ,

    ich habe keine Zeit, mir die vielen Gedanken und Ideen permanent anzuschauen, einige Anregungen passen immer wieder situationsbedingt, andere finde ich selbst ziemlich

    schräg, dann lasse ich das Ausprobieren und einige Ideen beschäftigen mich immer wieder, so dass ich mir diese Ideen aufschreibe .. um abends entspannt einzuschlafen.

    Für mich suche ich ´nen Mittelweg für praktische Tätigkeiten und für Zeiten zum Sitzen und Sinnen .. mit Ritalin fällt mir die jeweilige Entscheidung leichter.

  10. #20
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal

    Mich nervts auch manchmal tierisch. Vor allem das ich auch so ablenkbar bin. Da will ich endlich mal das Bad putzen, gehe kurz raus, leere Fläschchen wie Duschgel, Deo weg schmeissen, und prompt bleibe ich in der Küche hängen, weil da ja der große Mülleimer ist...

    Ich hab da aber auch noch keinen Unterschied gemerkt wenn ich MPH genommen habe. Vielleicht sollte ich da nochmal genauer hinschauen.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. MPH (Methylphenidat) und tausend Fragen
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 20:15

Stichworte

Thema: Kopffasching.. tausend Gedanken im Kopf das nervt manchmal im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum