Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema umstände beim sport im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    umstände beim sport

    guten abend liebe adhs-chaoten,


    ich habe eine frage zu adhslern und sport.
    mich interessiert nicht (unbedingt) die sportart,
    sondern die umstände.

    welche umstände beim sport sind für adhsler die besten?

    wie muss der trainer sein?
    wie viele leute sollten am training teilnehmen?
    was für leute sollten am training teilnehmen?
    wie häufig sollte trainiert werden?
    drinnen oder draußen?
    wie sollte die stimmung sein?
    mehr fragen fallen mir spontan nicht ein.

    ich habe mal das forum durchstöbert
    und den eindruck gewonnen,
    dass nur die wenigsten von euch den superverein/sport/trainer/was auch immer gefunden haben.
    aber sicher hat jeder von euch erfahrungen damit gemacht,
    welche umstände gar nicht gehen
    und welche wirklich hilfreich sind.

    ich habe bisher die erfahrung gemacht,
    dass ich besser mit bodenständigen trainern klarkomme.
    und die trainingsgruppe sollte klein sein.

    bin euch für antworten wirklich dankbar,
    weil ich unbedingt sport brauche,
    aber momentan wirklich nur noch genervt bin,
    weil ich schon eine menge ausprobiert habe
    und trotzdem nicht das richtige finde.

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 371

    AW: umstände beim sport

    hi,
    ausdauersport arten (darf auch mal im aneroben bereich gehen). Als behindertsportarten anerkannte Disziplinen sind überlegenswert: Judo, turnen, orientierungslauf..., . Zudem sind Sportarten mit kreativen denken für einige wichtig (naja, vielgepriesene problemlösungskometenz).

    mit sozialer interaktion (also fitnesscenter völlig dämlich, weil das keine sagt: eh, wo warst du so lange und .. iss training), zb Bogenschiessen (kannste im sommer fast immer auf'n Platz)

    Wobei dies nur eine Tendenzielle Empfehlung ist, die sicherlich abhängig ist vom alter, geschlecht, region und der persönlichkeit.

    Ich radle halt regelmäßig und habe mir dafür ein spezialrad zugelegt (mit nen trike fehlen zuviele ausreden nix zu tun). Leider tu ich das alleine, aber einen Radelpartner hätte ich eh nicht gefunden.

    Solltest du sport nur in massen brauchen, gibt es manchmal auch freiwillige feuerwehren, die auch dienstsport anbieten (naja, ziemlich bescheidenenes niveau bei uns, aber immerhin). Auch theaterspielen kann einen auspowern.

    Trainern würde ich als erwachsener nicht unbedingt was von deiner adhs/ads-begabung erzählen. Viele sind davon irritiert und überfordert.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: umstände beim sport

    vielen dank für die tipps, datbär!

    orientierungslauf klingt ja wirklich genial.
    ich habe das schon häufiger irgendwo gelesen,
    also nur den namen,
    und dachte mir,
    da latschen ein paar geografie-studenten durch die pampa
    und üben sich am kompass.
    dabei ist das ja wirklich total actionreich.
    das ganze passt auch gut zu hartmanns hunter-theorie.
    ich finds herrlich!

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: umstände beim sport

    hallo...

    also ich wollte nur kurz (aus dem bauch heraus) schreiben,was ich dazu denke,auch wenns platt klingt:

    probier einfach aus,was für dich persönlich am angenehmsten ist! ok du sagst,du hast schon einiges probiert.aber oft dauerts nun mal länger,bis man was findet,wobei man denkt:genau SO ists super für mich!
    das kann man mMn nämlich absolut nicht verallgemeinern,ob man danei lieber allein ist oder in der gruppe,ob mit oder ohne anleitung,ob draussen oder drinnen (hat sicher auch was mit dem immumsystem zu tun ne) usw...

    jeder,wie er es am liebsten mag...

    ps:für mich käme sport zb in einer gruppe niemals in frage,der gedanke törnt mich total ab,da verlier ich die lust...und ohne musik könnt ich zb gar nicht...

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: umstände beim sport

    du wirst es nicht glauben,
    aber genau das gleiche stand heute in meinem horoskop!
    genau so werde ich es machen!

  6. #6
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: umstände beim sport

    Hallo,

    ich bin eigentlich immer ein Sportmuffel gewesen. Schulsport war für mich der Horror schlechthin. Nun war ich auch sehr schlecht, wurde gehänselt von Schülern und Lehrern, weil ich dick war.. beim Stufenbarren stöhnt die Lehrerin bei Hilfestellung: "Boah, kann mal jemand kommen, HIER müssen zwei ran!" Wozu sollte ich mich also in einer Gruppe quälen?
    Gruppe mag zwar sinnvoll sein, für den Ansporn - dann aber nur auf gleichem Level, nicht unterschiedlich fitte Sportler.. Ansonsten finde ich Fitnesscenter nur sowas wie eine Fleischtheke, deren Inhalt etwas Stoff am Körper hat und noch alle VItalfunktionen aufweist. Ne Gafferei und ne gnadenlose Bewerterei... Und da hab ich keine Lust drauf.

    Ich mach, wenn ich denn Sport mach, den ganz allein. Laufen oder Tae Bo vorm TV.. da kann ich mein Gesicht verziehen, wie ich will, ohne auf Spiegel oder Mitstreiter zu achten. Da brauch ich keine Etikette, kann vor mich hin schwitzen, meckern... schnaufen und dann so richtig in meine Wanne rein..

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 703

    AW: umstände beim sport

    Max Foyer schreibt:
    du wirst es nicht glauben,
    aber genau das gleiche stand heute in meinem horoskop!
    genau so werde ich es machen!


    wat?stand da drin:jeder,wie ers mag oder was?öhm.....*verwirrt bin ob dein kommi ironisch gemeint is odrr nicht*

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 9

    AW: umstände beim sport

    Ich spiele Fussball. Einzelsport ist gar nichts für mich da ich Ehrgeiz nur bei Teamsportarten entwickle. Auch das Gruppenerlebniss ist etwas dass ich sehr geniesse denn normal habe ich bei Grppenerlebnissen keine positiven gefühle. Gruppen schrecken mich eher ab. Komisch das das beim Fussballspielen nicht so ist. Manchmal muss ich mir zwar wie einem alten Gaul gut zureden damit ich wirkich trainieren gehe.......

    Auch spüre ich sehr stark wie mich das Spiel mitnimmt. Von einem eher dumpfen lethargischen Gefühl vor dem Spiel (Versagensangst, nervosität usw.) transformiert sich das im Spiel in eine Euphorie.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: umstände beim sport

    Ich treibe auch gerne Sport. Ich laufe jeden Tag durch den Wald ca. 10 Kilometer. Mein Problem ist nicht die Ausdauer, sondern das Durchhalten. Seit 2007 mache ich es nun, aber immer wieder mit Unterbrechnungen. Ich muß dazu sagen, daß der Sport mir gut tut. Nachdem ich eine Stunde gelaufen bin, bin ich kaputt aber glücklich. Ab und zu habe ich einen Durchhänger, d.h. dann laufe ich über eine längere Zeit nicht. Irgendwann ist dann meine innere Unruhe aber wieder so groß geworden, daß ich es wieder mache. Mein Rekord beim Durchhalten waren mal ca. 15 Monate. Ich hoffe, daß ich diesen Rekord noch mal übertreffe.

Ähnliche Themen

  1. Methyphenidat und Sport
    Von not_crazy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 13:22
  2. Leistungseinbruch beim Sport durch Strattera?
    Von Taz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 18:07
  3. Methylphenidat und Doping beim Sport
    Von meer im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 1.07.2010, 11:09

Stichworte

Thema: umstände beim sport im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum