Seite 33 von 81 Erste ... 2829303132333435363738 ... Letzte
Zeige Ergebnis 321 bis 330 von 806

Diskutiere im Thema Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #321
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Theonar ... ich bin ja alles andere als patriotisch, ? ist schon seltsam das du dich hier fast entschuldigen musst!

    Aber du kannst hast recht haben sobald man für sein land eine positive Stellung einnimmt ist man Rechtspopulist oder ähnliches.


    Jeder wird irgendwie von den Medien Manipuliert weil bestimmte Extreme gern in der Medien dargestellt werden wegen der Einschaltquoten und da gibt es es dann auch gewünschte effecte.

    Effecte sind auch regelrechte Massenhysterien zum ablenken vom eigentlichen Tema gedacht es gibt unzählige beispiele in Politik und Wirtschaft.

    Hier mal ein beispiel aus Kanada das für uns auch zutrifft
    Victoria Grant (12 Jahre) - Schuldgeldsystem "Wir werden beraubt" (deutsche syncro ) - YouTube


    ciao

  2. #322
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Wieso lässt man das von einer 12Jährigen vortragen? Ist doch krank...das ist so ein gesellschaftlicher missstand!
    Ist doch alles bekannt, seit bestimmt 150Jahren!!! Also wieso ne 12jährige?
    Ach ja, Medianmanipulation und so.....

  3. #323
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Ja vielleicht weil es unsere Kinder mal betrifft?

  4. #324
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 64

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    "Die Banker und Politiker sind schuld.."
    "Das Volk wird betrogen..."
    "Die Medien manipulieren uns..."
    "Wo es Menschen gibt, ist auch Fremdenhass..." <-> "Patriotismus ist etwas Gutes" (?!)
    "Man wird jawohl mal sagen dürfen..."

    herjeh. das gibt ja fast eine ganze Reihe im Verschwörungstheoretiker bzw. heimliche Rechte Bullshitbingo. Warum sollte man sich auch die Mühe machen, Zusammenhänge in ihrer ganzen Kompliziertheit zu erfassen, wenn man es so schön auf ein paar Schuldige (Banker, Medien, die jüdisch bolschewistische Weltverschwörung vielleicht auch noch) herunterbrechen kann.
    Ich werd dazu nichts weiter schreiben und mir ist bewusst, dass dieser Beitrag keine Diskussionsgrundlage bildet - ich wollte nur mein Unbehagen über die letzten Postings kund tun.

  5. #325
    Simply me

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 2.264

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Ich finde, man sollte zwischen Patriotismus (der die Liebe zum Vaterland und die Identifikation damit bezeichnet) und Nationalismus (der das Vaterland über andere Länder erhebt) unterscheiden.

    Wie Richard von Weizsäcker schon sagte: "Patriotismus ist die Liebe zu den Seinen. Nationalismus ist Haß auf die anderen".

    Ich will beileibe keine Diskussion um diese Begriffe oder ähnliches vom Zaun brechen, wollte aber mal darauf hinweisen, dass das eine nichts mit dem anderen zu tun haben muß.

  6. #326
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    wen wir immer mehr Souveränität an Europa abgeben und ich dagegen bin ist das Patriotismus?

    Unsere Mutti lässt sich jeden Monat in der EU über den Tisch ziehen und wir sind stolz drauf na gute Nacht!

    Über den Ausverkauf der deutschen Interessen



    Wintessat genau deine Reaktion hatte ich angesprochen du bist ein gutes beispiel.

  7. #327
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 731

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Ich empfinde keinen Patriotismus. Das muss ich nicht weiter ausholen, ich sehe den Sinn davon schlicht nicht. Gut ich reise viel (wenn ich mal das Geld zusammen hab), habe die offenen Menschen von Chicago kennengelernt, wie auch die Engstirnigkeit der Texaner.

    Logischerweise achte ich darauf, niemanden anzugreifen.

    Dass die Industriestaaten von Geld leben, das es gar nicht gibt, hat sehr viele Gründe. Natürlich ist es komplizierter als so manch einer ankreiden mag. Natürlich kann man nicht einfach mal so einen Schuldigen suchen. Darüber denke ich aber nicht mehr nach. Ich mach einfach das beste aus meinem Leben und versuche keinen anderen zu schaden. Ich bin nur für mich selbst verantwortlich.

    Wie ich schon sagte: Who cares.
    Geändert von Theonar ( 3.10.2013 um 18:21 Uhr)

  8. #328
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 984

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    paulu119 schreibt:
    wen wir immer mehr Souveränität an Europa abgeben und ich dagegen bin ist das Patriotismus?

    Unsere Mutti lässt sich jeden Monat in der EU über den Tisch ziehen und wir sind stolz drauf na gute Nacht!

    Über den Ausverkauf der deutschen Interessen
    Nationalstaat ist vorbei. Überkommene Bundeskompetenzen auf Europa u. Föderalstaaten übertragen ist zeitgemäß i.S. von problemadäquat. Selbstverschuldete regressive Modernisierungsverlierer mit Angst vor der Gegenwart gabs immer, ganz normal, warum nicht: Rückwärts joggen ist mal was anders: Das Zeitalter der Globalisierung einfach ignorieren, dann gibt es sie schließlich auch nicht, weil das ja klar ist...

    Unser Hund steckte den Kopf beim Kacken immer in die Hecke. Logisch: Wenn er uns nicht sieht, sehen wir ihn ja auch nicht, u der Wauwau war beruhigt. Gelacht haben nicht nur Katzen und Spatzen. Der arme Hund war danach immer ein bissel beklommen, vielleicht hatte er eine Ahnung, weil Wahrheit ja ätherisch selbst durch die Darmkanäle zieht. Trotzdem blieb er bei seiner Gewohnheit und wenn er nicht gestorben wär, dann...
    Viel Spaß weiter!
    Geändert von Loyola ( 3.10.2013 um 19:28 Uhr)

  9. #329
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 11.395

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Hallo Theonar,

    Sehr gut deine beitrag über die schweiz! Ja, materiel geht es uns wirklich gut! Als sozialfall, komme ich noch gut über die runde... Mich ist noch einiges eingefallen als vorteilen:

    - Tiefe kriminalität, hohe sicherheit... Es passieren zwar schon sachen, aber wenn ich mit manche andere länder vergleiche, ist es echt wenig...
    - Tiefe arbeitllosigkeit (im vergleich zu nachbarländer).

    Als nachteilen (gibt es doch einigen):
    - 40-stunden woche (obwohl man mit teilzeitarbeit oft noch genug verdiennen kann, es gleich sich da aus).
    - Fremdehass (ich finde sie hier ziemlich auffällig, deutschen schämen sie sich sicher mehr!) und misstrau gegenüber schmarozer... Naja, logisch, hätte wir so vieles zu teilen, aber möchten es lieber nicht, da wir wissen: vielen wollen auch ein stückchen von kuchen...

    Ich bin auch froh hier zu leben...

    lg

  10. #330
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 11.395

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Sonst finde ich mich auch nicht patriote... Ich habe keine besonderes stolz schweizerin zu sein... Andere ländern sind genau so gut und überall gibt es tolle seiten... Ich finde nun, wie sicher die meistens menschen, einfach angenehmer in eine friedliche demokratie zu leben wo noch wohlstand gibt, als eine arme diktatur wo noch krieg ist...

    Ich habe auch gereist und reise gerne und es gibt auf die welt wirklich sehr viele schöne platzchen und sehr schöne ländern! Dabei auch viele länder wo leben auch schön ist (denke ich).

    Ja, und da ich hier geboren bin, hier lebe, fühle ich mich auch zu hause... Aber so ein bezug ist für mich noch nicht patriotismus... es gibt auch hier einwandern, die sich nach 20 jahren zu hause fühlen, auch wenn sie ihre ursprungland auch lieben.

    lg

Ähnliche Themen

  1. Wisst Ihr wo Ihr hin wollt?.. private Lebensgestaltung
    Von sychotante im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 1.02.2011, 14:33

Stichworte

Thema: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum