Seite 85 von 85 Erste ... 808182838485
Zeige Ergebnis 841 bis 846 von 846

Diskutiere im Thema Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #841
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.822

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Hmmm! Wenn meine Antworten / Sinn bisher nicht verstanden wurden, dann werden es die "nächsten" auch nicht tun - daher

    Ich glaube schon das sie es tun werden, denn bisher hast du nicht gesagt was du von dieser Diskussion für Ergebnisse erhofft hättest.


    Ich denke mal eher das es auf meine Fragen auch keine Antwort gibt.
    Von daher bleibe ich bei dem, was ich gesagt habe. Auch wenn es sicherlich unbewusst war, das du wieder in dein Muster verfällst (du selbst hast ja den Zusammenhang gesehen), ist es auch mein Recht, dich darauf hinzuweisen, das dein Muster verärgernd sein kann, gerade weil es keinen Sinn macht. Du projizierst in diesen Meinungsaustausch dein resigniertes Weltbild, das eine hat aber mit dem anderen gar nichts zu tun. Wir sprechen hier über Dinge die wir teils selbst verändert haben, und die uns bewegen oder die wir verändern wollen. Wir sprechen darüber. Wir sind nicht hier um zu handeln, nicht in dieser Diskussion. Es gibt also gar nichts an Änderung oder Ergebnis in dieser Diskussion zu erwarten. Frust oder Unwohlsein, egal woher führt bei dir oft zur Resignation. In deine Resignation beziehst du aber andere mit ein, die da gar nichts mit zu tun haben.
    Nein, ich werfe dir nicht deine PS vor, aber ich will mich auch nicht von deiner PS beurteilen lassen, vor allem nicht, wenn es um nicht erfüllbare Erwartungen von ihr geht. Du hast dich mit ihr abgefunden, ist ok, aber andere müssen sich deswegen nicht von ihr beeinflussen lassen, das ist dein Partner, nicht meiner. Ich grenze mich davon ab.

  2. #842
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 342

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Meine Lieben Leute ,

    ich verstehe jetzt leider überhaupt nicht was los ist, nehmt es mir bitte nicht übel, aber meine Aufmerksamkeit lässt jetzt gerade total nach.

    Ich bin müde und werde wohl bald ins Bett gehen. Ich wünsche euch allen eine Gute Nacht.

    Freue mich jederzeit wieder von euch zu hören.

    Lieber Gruss
    yuna

  3. #843
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 947

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    yuna schreibt:
    Meine Lieben Leute ,

    ich verstehe jetzt leider überhaupt nicht was los ist......
    Ich auch nicht - wünsche dir auch eine "gute Nacht"!

  4. #844
    Iam


    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 167

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    yuna schreibt:
    Aber das was Iam macht finde ich super, ich bewundere Menschen wie Dich und habe grössten Respekt dafür wie Du Dich für Deine Mitmenschen einsetzt!.
    Liebe Yuna,

    Danke für dein Kompliment. Allerdings kann ich mit Lob nur sehr schlecht umgehen. Es ist mir peinlich.

    Ich bin nicht so stark und so einsatzfähig, wie ich es gerne möchte. Ich behandelt andere nur eben genau so, wie ich mir wünsche behandelt zu werden.

    Uns ging es Anfang der 90er Jahre, finanziell gesehen, mehr als "bescheiden" mit zwei kleinen Kindern, wir beide ohne Arbeit, selbstständig gemacht und grandios gescheitert. Wir haben uns Millimeter für Millimeter da heraus gekämpft. Vielleicht helfe ich deshalb Menschen, die nicht die Kraft hatten zu kämpfen, oder eben keinen Weg fanden. Es ist für mich wichtig, anderen Mut zu machen, gerade weil ich selbst weiß, wie schwer es "da unten" ist. Wenn ich so manchem verschütteten Leben einen kleinen Stopps in eine bessere Richtung geben kann, dann macht es mich glücklich. Wenn ich sehe, dass ein Mensch, der mich am Anfang voller Misstrauen musterte, mir heute mit einem Lächeln entgegenkommt und mich zur Begrüßung umarmt, dann ist das ein wunderbares Gefühl. Es ist also kein Geben, sondern ich bekomme so viel mehr zurück.

    Und diese Zufriedenheit, die kann ich mir für kein Geld der Welt kaufen, die kann man nur geschenkt bekommen.

    Ja es ist einfacher zu helfen, wenn man die nötigen finanziellen Mittel hat. Aber es sind meistens die Menschen, die selbst wenig haben, die uns unterstützen. Da bringen Besucher frische Früchte und Gemüse aus dem Garten mit, oder selbst gemachte Marmelade. Und wenn Grad Kaffee mal am Anfang des Monats besonders günstig im Angebot ist, da bringen sie ein Päckchen Kaffee vorbei.

    Diese Hilfsbereitschaft und die Zähigkeit, da kann selbst ich noch was lernen.

    Ich wünsche Dir viel Kraft zum weiter kämpfen.

  5. #845
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.248

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    "The truth is that I have said something very different: (...) that the great historical tragedy of Africa has been not so much that it was too late in making contact with the rest of the world, as the manner in which that contact was brought about; that Europe began to 'propagate' at a time when it had fallen into the hands of the most unscrupulous financiers and captains of industry; that it was our misfortune to encounter that particular Europe on our path, and that Europe is responsible before the human community for the highest heap of corpses in history." (Aimé Césaire)

    "In Wahrheit habe ich etwas ganz anderes gesagt: (...) dass die historische Tragödie Afrikas schlechthin weniger die Tatsache, dass es für einen Kontakt zum Rest der Welt zu spät ist, als vielmehr die Art und Weise war, wie dieser Kontakt zustande gekommen ist; dass Europa sich ausgerechnet zu dem Zeitpunkt zu verkaufen begann, als es sich in den Händen der skrupellosesten Geldgeber und Industriekapitäne befand; dass die Begegnung mit jenem bestimmten Europa auf unserem Weg für uns ein Unglücksfall war, und dass Europa vor der menschlichen Gemeinschaft für den höchsten Berg von Leichen in der Geschichte verantwortlich ist. (Aimé Césaire)

    Auch wenn nur ein bestimmtes Europa gemeint ist (das wir hoffentlich in Zukunft selbstbestimmt hinter uns lassen können), oder vielleicht gerade deswegen, hat es die letzte Aussage in sich: Sie entwaffnet durch ihre nicht abzustreitende Wahrheit. Gnadenlos wird uns vor Augen geführt, wie immens die Verluste waren, mit denen der Preis für gesellschaftlichen "Fortschritt" bezahlt wurde.

  6. #846
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.248

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Dieser Satz versetzt mir jedes Mal einen Stich. Vor allem erinnert er daran, dass keiner von uns die Augen davor verschliessen soll und wohl auch nicht für immer kann.

Seite 85 von 85 Erste ... 808182838485

Ähnliche Themen

  1. Wisst Ihr wo Ihr hin wollt?.. private Lebensgestaltung
    Von sychotante im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 1.02.2011, 14:33

Stichworte

Thema: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum