Seite 80 von 85 Erste ... 75767778798081828384 ... Letzte
Zeige Ergebnis 791 bis 800 von 844

Diskutiere im Thema Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #791
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.185

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Für Hagen Rether kann ich mich begeistern,
    er spricht sich auch gegen Fleisch aus:
    https://www.youtube.com/watch?v=UEvk4FObNP8

  2. #792
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.185

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    FHM bietet weltweit erstes Bachelor-Studium für vegane Ernährung | Bielefeld Mitte - Neue Westfälische

    Bielefeld FHM bietet weltweit erstes Bachelor-Studium für vegane Ernährung

    „Vegan Food Management“ vermittelt betriebswirtschaftliches Know-how und ernährungswissenschaftliche Ausbildung

    http://www.fh-mittelstand.de/vegan/

    kommt mir teuer vor, oder ist das inkl. Kost & Wohnung?

  3. #793
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Dieser unwahre, populistische Equal Pay Day heute!!!

    Es sind KEINE 22%, sondern der bereinigte Wert liegt bei ca. 7%. 7 zuviel, ohne Frage. Aber wieso dann mit den 22 Stimmung machen und polarisieren?! -.-

  4. #794
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.573

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Mal was anderes:

    Armutskongress - www.armutskongress.de

    Ich denke das betrifft ja auch viele ADSler und Aspies...... ich meine das sie einen Schwerbehindertenausweis haben
    und - oder nicht mehr voll arbeitsfähig sind...... und das mit den nicht erreichten Schulabschlüssen betrifft bestimmt auch
    einige ADSler.....

    Gruß Paula

  5. #795
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.573

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    10-Milliarden - wie werden wir alle satt - endlich im Fernsehn morgen abend....

    Video: Vorschau auf "10 Milliarden... - Reportage & Dokumentation - ARD | Das Erste

    Gruß Paula

  6. #796
    Gesperrt (Aufforderung zu Straftaten)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Oh, ich finde das ursprüngliche Thema eigentlich ganz interessant!
    Ich wollte gerne Vieles ändern, wenn ich könnte und habe mir erhofft Menschen irgendwie positiv bewegen zu können, sei es banal im Alltag, aber das war mehr so was Unbewusstes in mir; leider war ich oftmals sehr geschockt, woraufhin mir meine Schwester zum dritten Mal erklärte, ich darf keine Erwartungen an die Menschen haben, ich darf keine Erwartungen an die Menschen haben und ich dann mit irgendwas erwidern wollte, sagte sie nah! Nein, das kannst Du nicht erwarten, Du kannst gar nichts von ihnen erwarten, woraufhin ich jetzt versuche... echt keine Erwartungen mehr an die Menschheit zu stellen, weil es mich sonst nur enttäuschen würde und letztenendes ich diejenige bin, die darunter leidet, dass die Welt so schmerzt, wie sie schmerzt...

    Dieser Prozess wird sicher kein Ende nehmen, jemals Dafür... erwarte ich nämlich insgeheim zu viel. *g*

    Das Einzige, was ich wirklich aktiv machen kann und auch mache ist für ungerecht behandelte Leute einzustehen und sie in Schutz zu nehmen, wenn denn möglich - und ich finde man tut schon genug für die ganze Gesellschaft, wenn man auf sein eigenes Verhalten achtet und darauf bedacht ist, stets ganz authentisch zu sein... wenn jeder echt wäre, dann wäre das Leben so viel reicher.
    Geändert von rainbowberry (23.08.2016 um 23:32 Uhr) Grund: gehuddelt!

  7. #797
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 485

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Eigentlich wollen fast alle etwas Soziales tun und für mehr Gerechtigkeit sorgen... Aber wehe man muss dafür etwas abgeben oder auch nur kleines bisschen sich einschränken. Da hört es für die meisten "sozial Engagierten" sofort auf. Oder ebenfalls, wenn die Ungerechtigkeit einem Vorteile verspricht...

    Das ist das wahre Armutszeugnis und der Grund für die Politiker die wir haben.


    In der Anfangszeit der "Demokratie" in Amerika sagte mal ein Politiker "Das Schweigen der Masse ist die Stimme der Zufriedenheit".
    Eine gefährliche Handhabe, die auch heute noch beiderseits praktiziert wird. Denn Schweigen ist ansteckend und lauter als Schreien, sowie ist die Hemmschwelle zum Schreien sehr hoch und die Hoffnung, dass andere mitmachen sehr niedrig. Zumal Politiker sehr schwerhörig sind und nur ein Teich voller Fische sehen, die ab und zu den Mund bewegen.

  8. #798
    Gesperrt (Aufforderung zu Straftaten)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    AddOn schreibt:
    Eigentlich wollen fast alle etwas Soziales tun und für mehr Gerechtigkeit sorgen... Aber wehe man muss dafür etwas abgeben oder auch nur kleines bisschen sich einschränken. Da hört es für die meisten "sozial Engagierten" sofort auf. Oder ebenfalls, wenn die Ungerechtigkeit einem Vorteile verspricht...
    Sowas erlebt man zwar leider, würde ich aber nicht so einfach pauschalisieren.
    Menschen, die sich "sozial engagieren wollen", aber den Schwanz einziehen, wenn's mal um die Wurst geht, machen das primär sicherlich eh nicht für die breite Masse oder den Benachteiligten, sondern für sich selbst und ihrem (Schein-)Ansehen. Dennoch gibt es auch viele Helfer in diesem Feld, die sich mit Leib und Seele einsetzen - gegenüber deren wäre es unfair, allen Engagierten die gleiche Feigheit mit zu unterstellen.

  9. #799
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.573

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Hallo rainbowberry,

    das mit dem du darfst nichts erwarten kenne ich. Doch ich finde das ist eine Ausrede. Natürlich wenn du jemand der selber kaum Geld hat mal zu einem Kaffee und Kuchen oder irgendwohin sonst einlädst, dann kann man nicht erwarten das er das gleiche dann auch macht.

    Aber ich habe schon sovielen Leuten geholfen und auch schon Geld hier und da verschenkt (10-20 Euro) an eine bestimmte Freundin oder auch immer sehr schöne Geschenke gemacht oder Päckchen (obwohl ich so wenig Geld habe), doch das ist wie ein Hobby und mir hat es immer Spaß gemacht wenn Menschen sich freuen.

    Nun stehe ich da und bin das erste Mal im Leben in einer so schlechten finanziellen Situation, das ich als das nicht mehr machen kann und vielleicht auch nicht mehr werde.

    Natürlich erwarte oder erhoffe ich mir jetzt irgendwie Hilfe, sei es finanziell oder mit Taten (z.B. einer fährt mich zum Trodelmarkt, damit ich dort die Sachen verkaufen kann die ich noch habe und dadurch wieder etwas mehr Geld habe) oder eine Freundin habe ich gefragt, da sie bald umzieht ob sie die Sachen anstatt sie die in den Kleidercontainer steckt mir schickt (z.B. zum Geburtstäg nächste Woche).

    Die Gesellschaft erwartet doch auch immer etwas von mir und all den Flüchtlingen wird geholfen einfach so, das wir von uns Deutschen erwartet.

    Hier noch ein Artikel den ich gerade gefunden habe:

    www.der-paritaetische.de: Kinder und Jugendliche


    Gruß Paula

  10. #800
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.573

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Es gibt nichts gutes ausser man tut es, und darum werde ich versuchen mich zu trauen am Sonntag mal hinzugehen.

    Gruß Paula

    Aktionstag gegen Armut - Artikel - bodo e.V.

Ähnliche Themen

  1. Wisst Ihr wo Ihr hin wollt?.. private Lebensgestaltung
    Von sychotante im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 1.02.2011, 14:33

Stichworte

Thema: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum