Seite 75 von 85 Erste ... 7071727374757677787980 ... Letzte
Zeige Ergebnis 741 bis 750 von 849

Diskutiere im Thema Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #741
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.247

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    salamander schreibt:
    was ist jetzt daran bio, wenn in kanada und alaska wälder abgeholzt werden, um damit in england öfen mit pellets zu befeuern, die strom erzeugen. läuft unter biostrom, ist aber kein bisschen bio.
    elektroautos auch so eine mogelpackung. woher kommt der strom für diese, das auto ist umweltschonene, aber wie sieht es mit dem strom aus, wie wird der produziert, und ist der wirklich so bio, wie er verkauft wird..., oder steckt da wieder etwas anders dahinter...
    Bio bezog ich in erster Linie auf Lebensmittel.
    Biosprit find ich auch bescheuert, wenn dadurch die Lebensmittelpreise steigen.
    Elektroautos sind ansich gut, da verlagert man das Problem nur.
    Und die Regierung ist bei einem riesen-Dilemma: AKWs abschalten UND Elektro-Autos einführen.
    Anderseits: Photovoltaik auf jedes Hausdach, das will sie dann doch nicht fördern.


    der einzige echte biostrom, von dem ich weiß, ist der, der auf madeira gewonnen
    NORGER ist eine Firma die sich mit skandinavischem Biostrom beschäftigt. Haben die nicht sogar soviel vom Strom, dass die Ihre Bürgersteige heizen?

    und deutschland ist keine insel. zuviele interesseren der großkonzerne, deren ziel es ist, gewinne zu erwirtschaften, greenökonomie ist da nur
    Das betrifft hauptsächlich BIO aus dem Supermarkt. BIO in den kleinen BIO-Läden haben oft noch ganz andere Hersteller, wie Rapunzel z.B., die Du im Supermarkt nicht findest.

    oder xxl-lutz. bietet holzmöbel zum schleuderpreis an. wie kann an natürlich gewachsenes material, zu derartigen schleuderpreisen noch dazu "hochwertig" verarbeitet angeboten werden....???? woher stammt das holz???
    Ich seh nur wie die Baumstämme hier aus dem Wald direkt in den Überseecontainer verladen werden und ab nach China gehen.
    Die Möbel vom dänischen Bettenlager sind dann MADE IN CHINA.


    spacetime schreibt:
    - Fair-Trade: Meines wissens müssen da nur 10% Fair-Trade-Produkte drin sein (?) und das zu einen erheblichen höheren Preis! Habe ich jedenfalls gelesen.
    Ja, das ist auch wieder sowas: Im Supermarkt heisst das dann Fairtrade, und wenn man draufguckt ist nur ein kleiner Anteil Fair.
    Doch es gibt Weltläden und Bioläden oder GEPA, mache Supermärkte haben auch GEPA, mit hohem Fair-Anteil.

    - Regionale Produkte: Da habe ich auch einmal eine Doku gesehen, wo der Verbraucher auch oft getäuscht wird
    Ja und? Willst Du garnichts mehr kaufen, weil es keine Täuschung sein könnte?
    Deine Argumentation scheint zu sein: Dann kauf ich halt die billig kinderarbeit Plagiate aus China und das Pestizid-Gemüse aus Spanien, ist doch eh alles egal.


    ... nicht 100% geklärt.
    Wieso wir hier sind und wie wir hiergekommen sind ist ... nicht 100% geklärt. Ja und, heißt das uns gibt es garnicht?

    Davon abgesehen haben Politiker auch eine Vorbildfunktion
    Du hast also keine?

    ... solange ... wir Waffen exportieren... werde ich sicherlich keine...
    Waffenexport ist ein wichtiges Thema, und das ist eins was von der Politik bearbeitet werden muss, da kann man durch Konsumverzicht nicht soviel bewirken.

    Doch deshalb zu sagen Ich kauf Produkte aus Kinderarbeit weil mein Staat waffen exportiert ist doch auch ....

  2. #742
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.247

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Paula schreibt:
    Aber wohin flüchten und womit?
    Hängt von der Windrichtung ab!


    Schau mal dies Bild: http://www.tageswoche.ch/get_img?Ima...&ImageId=92787

    Da sieht man als Beispiel, wie sich so eine Wolke ausbreiten kann.

    Bsp: Das AKW steht im Norden, Du wohnst südlich. Wenn der Wind konstant aus Norden weht, dann könnte es reichen 50km nach Westen oder Osten zu gehen.

    Womit? Fahrrad, Moped, Bahn, Auto wenn Du schnell bist. (Zu Fuß kannst Du immernoch weitergehen)

  3. #743
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    gisbert schreibt:
    ..................#741.............................. .............
    Da ist aber jetzt einiges falsch verstanden wurden oder willkürlich interpretier, was mein Posthing angeht

    - Regionale Produkte: Es war nur eine "Aufklärunge" über eine Doku und hat nichts mit meine Einkäufe zu tun

    - Ist es "verboten" darüber zu sprechen, dass das mit den Öko-Strom nicht richtig geklärt ist?
    Tja! Leider gibt es uns doch! Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass es zu fast 100% geklärt ist oder?

    - Vorbildfunktion: Sicherlich habe ich welche. Ich bin sogar so "arrogant" zu sagen, dass es einige Personen gibt, die mich dafür sehr schätzen - da ich es ziemlich ehrlich umsetze

    - Waffen exportieren: davon abgesehen, dass ich es schon sehr grenzwertig finde, und auch gegen meine ehtik spricht, dass Du mir "unterstellst", dass ich bewusst dort einkaufe, wo "nur" Kinderarbeit vorhanden ist, finde ich es schon merkwürdig, das mit Waffen exportieren zu interpretieren.

    Dennoch bin ich sicherlich kein "Heiliger" und die Versuchung ist Groß, wenn man mal ein Angebot in Supermarkt sieht, das man ohne lange zu überlegen auch mal zugrieft.
    "Wer ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein"!
    Geändert von spacetime (17.02.2016 um 15:26 Uhr)

  4. #744
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.247

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    spacetime,
    Dich habe ich so verstanden: Man muss selbst nichts tun, man kann garnichts tun, weil man sich garnicht immer sicher sein kann, ob es wirklich gut ist was man tut. Außerdem haben die Politiker Vorbildfunktion, sollen die doch erstmal tun und das Waffenexport kappen, dann fang ich auch mit der Mülltrennung an, und über den restlichen Bio/Fair/Ethik-Krams können wir dann auch reden.

  5. #745
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    gisbert schreibt:
    spacetime,
    Dich habe ich so verstanden: Man muss selbst nichts tun, man kann garnichts tun, weil man sich garnicht immer sicher sein kann, ob es wirklich gut ist was man tut. Außerdem haben die Politiker Vorbildfunktion, sollen die doch erstmal tun und das Waffenexport kappen, dann fang ich auch mit der Mülltrennung an, und über den restlichen Bio/Fair/Ethik-Krams können wir dann auch reden.
    Da hast Du mich aber mindestens zu 99% falsch verstanden. Das mit den Joghurtbecker sehe ich allerdings wirklich so und hat überhaupt nichts mit mein allgemeines Verhalten zu tun. Dass ich da "stur" bleibe, das ist meiner Meinung nach auch das Einzige, dass man nach Deiner Richtlinie so interpretieren könnte.

    Ich gebe zwar zu, dass ich kein A1-Ökotyp bin (wer ist das schon)? Dennoch lebe ich sicherlich umweltbewusster als so manch andere "Ökos".

    Es gibt schließlich genug Haushalte die kaufen unmengen an "Unsinn", was sie nie benötigen (gab es ja auch mal eine Untersuchung) und glauben weil sie die Verpackung richtig entsorgen, dass sie etwas gutes tun

    Es ist aber ok, dass Du es falsch verstanden hast. Kann ja mal jeden passieren
    Geändert von spacetime (17.02.2016 um 15:37 Uhr)

  6. #746
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.247

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Sorry
    fühl mich ertappt, das scheint eine Macke von mir zu sein, die schlechtestmögliche Interpretation rauszusuchen.

    Ich sollte viel wohlwollender sein!

    Es gibt schließlich genug Haushalte die kaufen unmengen an "Unsinn", was sie nie benötigen
    was heisst nie benötigen? Ich kauf es, weil ich denk es ist toll, und dann, ist es doch nicht so toll, oder mühsehlig.
    Für mich müsste es einen Laden geben wo man sich alles ausleihen kann und austesten.

    Das erinnert mich z.B. an die Steinofenplatte für den Backofen um Steinofenpizza zu backen mit dem Pizzaschieber gleich zu.
    Wir haben es ein paar mal Versucht, doch sind immer gescheitert. Auch wenn der Boden knusprig ist, havarierte die Pizza. Nun steht das Zeugs unbenutzt rum. Von der Idee würde ich das gerne lernen. Doch praktisch sitze ich hier und klimper in die Tasten

  7. #747
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 423

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    gisbert schreibt:
    spacetime,
    Dich habe ich so verstanden: Man muss selbst nichts tun, man kann garnichts tun, weil man sich garnicht immer sicher sein kann, ob es wirklich gut ist was man tut. Außerdem haben die Politiker Vorbildfunktion, sollen die doch erstmal tun und das Waffenexport kappen, dann fang ich auch mit der Mülltrennung an, und über den restlichen Bio/Fair/Ethik-Krams können wir dann auch reden.
    Wie wäre es wenn du erst keinen Müll produzierst, anstatt damit zu drohen den Müll nicht zu trennen?
    Man darf sogar in Supermärkten die Verpackung gleich vor Ort lassen und muss den ganzen Mist nicht mit nach hause nehmen,
    nur das macht halt kaum einer, man könnte ja negativ auffallen und die Missgunst seiner Umwelt auf sich ziehen.


    Am tollsten finde ich Verpackungen wo man sich fragt: was soll der sch**ß?
    Habt ihr schon mal versucht eine Schere auszupacken, die in Plastik eingeschweißt ist?

  8. #748
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Paula schreibt:
    Schönen Tag noch allen und es gibt noch viel zu tun um die Welt zu retten wenn sie nicht schon verloren ist..... Gruß Paula
    Ist sie (Erde) nicht schon Tod? Laut Wissenschaftlicher-Bericht ist die Erde hoffnungslos "verloren", wenn wir nicht JETZT SOFORT etwas ändern.
    Meines Wissens ist der Bericht schon ziemlich alt (über 15 Jahre) ?

    Jedenfalls haben wir GAR NICHTS von den geändert, was die Wissenschaftler damals gefordert haben

    Vielleicht leben wir ja schon in eine Geisterwelt? Es würde jedenfalls so einiges erklären
    Geändert von spacetime (17.02.2016 um 15:55 Uhr)

  9. #749
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 998

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    Mistwalker schreibt:
    Wie wäre es wenn du erst keinen Müll produzierst, anstatt damit zu drohen den Müll nicht zu trennen?
    Man darf sogar in Supermärkten die Verpackung gleich vor Ort lassen und muss den ganzen Mist nicht mit nach hause nehmen,
    nur das macht halt kaum einer, man könnte ja negativ auffallen und die Missgunst seiner Umwelt auf sich ziehen.


    Am tollsten finde ich Verpackungen wo man sich fragt: was soll der sch**ß?
    Habt ihr schon mal versucht eine Schere auszupacken, die in Plastik eingeschweißt ist?
    @Sprichst Du jetzt mich oder gisbert an?

    Das mit der Schere bzw. Einschweißung dient ausschließlich der Diebstahlsicherung (laut Handelsverband).

  10. #750
    DaveR

    Gast

    AW: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern?

    spacetime schreibt:
    ist die Erde hoffnungslos "verloren"

    Die Erde ist nicht verloren, nichtmal bedroht.

    Kann halt sein, dass sie irgendwann kein Plätzchen mehr hat, das Menschen als Lebensraum nutzen können.

    Aber damit wird sie klar kommen.

Ähnliche Themen

  1. Wisst Ihr wo Ihr hin wollt?.. private Lebensgestaltung
    Von sychotante im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 1.02.2011, 15:33

Stichworte

Thema: Sensibel für gesellschaftliche Missstände - wollt ihr was ändern? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum