Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema bitte um Interpretation.. Lernstörung? Hyperfocus? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    bitte um Interpretation.. Lernstörung? Hyperfocus?

    es gibt da dieses phänomen.
    phänomen klingt so hochgestochen, aber es ist ja wohl ein phänomen.
    man ist in etwas vertieft.
    in meiner kindheit war ich häufig ins playmobilspielen vertieft.
    später immer seltener.
    man wird angesprochen.
    man nimmt die laute auf, aber noch ist man vertieft.
    erst jetzt, nach ein paar augenblicken, denkt man über die laute nach.
    man interpetiert und ordnet den lauten bedeutung zu.
    man versteht.
    ich finde das, nebenbei bemerkt, außerordentlich erstaunlich.
    aber darum geht es gar nicht wirklich.
    ich wollte damit nur etwas verdeutlichen, nämlich folgendes:
    manchmal lese ich ein buch und nehme den inhalt auf und lese und lese.
    aber ich interpretiere es nicht.
    ich ordne dem gelesen keine bedeutung zu.
    ich kann es zwar später trotzdem anwenden.
    aber zum beispiel nicht erklären.
    aber wenn ich will, kann ich die interpretation im nachhinein noch vornehmen.
    die interpreation nehme ich jedoch später nur vor,
    wenn ich es für wichtig halte.
    wenn es mich interessiert.
    das kann ich nur in begrenztem maße willentlich steuern.
    manchmal interpretiere ich aber auch sofort beim lesen.
    wenn es mich eben interessiert.
    ich weiß eigentlich gar nicht, wieso ich das hier schreibe.
    es ist mir gerade eingefallen und ich wollte es mal loswerden.
    ich habe mal gelesen, dass adhsler mit diesem bedeutung zuordnen probleme haben.
    es eben nicht automatisch machen.
    hmmmmmm.
    vielleicht sollte ich hieraus eine umfrage machen.
    welche sachen interpretiert ihr sofort?
    kochbücher?
    rechnungen?
    telefonbücher?
    romane?
    meinen text?
    dann bitte noch mal lesen.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: bitte um interpretation stop eintreffe spaeter stopp

    In etwas vertieft sein, nennt man Hyperfocus. Die ganze Umgebung wird dann abgeschaltet. So erklärt sich das, mit deiner Kindheit und Playmobilspielen.

    Das mit dem Lesen, ist bei mir genauso.
    Mom, muß gerade noch wo antworten, ich führe gleich weiter aus.
    Ja , ich und mehere Dinge gleichzeitig im Kopf.

    Na toll, kann noch bearbeiten. So noch woanders im anderen Forum geantwortet.
    Geteilte Aufmerksamkeit der Test war bei mir gleich Null.

    Ich konnte schon mit 3 Jahren lesen.
    Und wie mir einer in der Reha erzählt hat, nennt sich das Hyperlexie.
    Was auch zum Nachteil führt, weil so einige Menschen mit Hyperlexie eine Angewohnheit haben, nämlich unkonzentriert zu lesen.

    Bis zum 8. Schuljahr hatte ich in Deutsch eine 2 oder sogar mal eine 1, was sich allerdings ab 9. Schuljahr sich in eine 4 umwandelte. Kommt daher, dass ich Bücher interpretieren musste, die ich uninteressant fand und ich und Interpretation, wo ich so den Überflugmodus einschalte und mal wieder am Thema voll vorbei war, weil ich nur Satzfetzen aufnahm.

    Ich erfasse Inhalte die für mich interessant erscheinen sehr schnell, überlese aber andere Inhalte. Ich kann bei einem interessanten Buch, das Buch in 1-2 Tagen durchlesen.

    Beim Bücher lesen haben ich bei mir Folgendes beobachtet.
    Ich blätter zig mal zurück, um noch mal zu lesen, wie hieß jetzt nochmals die Überschrift dieses Kapitels?
    Auch muß ich bestimmte Textpassagen mehrmals durchlesen, weil ich es beim ersten Mal inhaltlich nicht verstanden habe.
    Denn Sinn habe ich dann auch erfasst, aber erst, wenn ich es nochmals durchlese.

    Mich hat man übrigens als Kind immer eine halbe Stunde eher zur Schule geschickt. Der Weg dauerte zwar nur 10 min, aber ich las unterwegs. Manchmal hielt mich eine Laterne auf.


    Jetzt suche ich gerade, wie ich hier ein Zitat von einer anderen Seite reinbringen kann.
    Gefunden.


    Eine Lernstörung ist eine medizinische Diagnose.

    Zu den verbreitetsten Lernstörungen gehören
    Dyslexie bzw. Legasthenie, Dyskalkulie und
    Dysgraphie bzw. Dyspraxie, nonverbale
    Lernstörung oder Hyperlexie werden auch dem
    Spektrum an neurologisch bedingten Lernstörungen
    zugeschrieben.
    http://www.sternschanze.net/flash/adhs/
    Geändert von Frustchaot (18.10.2011 um 15:53 Uhr)

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 89

    AW: bitte um interpretation stop eintreffe spaeter stopp

    Ich hatte letztens eine solche Situation... Ich habe ein Buch gelesen und war sehr dadrin vertieft...ich habe nicht gemerkt, dass meine kleine in der Zeit sich eine halboffene Dose mit fingerfarbe geholt, aufgemacht und vollgeschmiert und ich habe es West mitbekommen, wo ich mit dem Kapitel fertig war und sie glatt in die Blue-man gruppe gepasst hätte

    Oder auch wenn ich vietnamesisch lerne...ich merke nichts mehr um mich rum... Alles ist nur auf das lernen konzentriert und wenn ich fertignbin fühle ich mich, als wäre ich gerade aufgewacht.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: bitte um interpretation stop eintreffe spaeter stopp

    " nämlich unkonzentriert zu lesen."


    "Kommt daher, dass ich Bücher interpretieren musste, die ich uninteressant fand und ich und Interpretation, wo ich so den Überflugmodus einschalte und mal wieder am Thema voll vorbei war, weil ich nur Satzfetzen aufnahm.

    Ich erfasse Inhalte die für mich interessant erscheinen sehr schnell, überlese aber andere Inhalte. Ich kann bei einem interessanten Buch, das Buch in 1-2 Tagen durchlesen.

    Beim Bücher lesen haben ich bei mir Folgendes beobachtet.
    Ich blätter zig mal zurück, um noch mal zu lesen, wie hieß jetzt nochmals die Überschrift dieses Kapitels?
    Auch muß ich bestimmte Textpassagen mehrmals durchlesen, weil ich es beim ersten Mal inhaltlich nicht verstanden habe.
    Denn Sinn habe ich dann auch erfasst, aber erst, wenn ich es nochmals durchlese."


    ja, das ist es wohl.
    gibt es dafür einen namen?
    als ich ungefähr 12 jahre alt war, sagte mein onkel mir einmal im spaß, dass ich mich hervorragend ausdrücken könne, aber nicht wisse, was ich da eigentlich sage, und dass es dafür einen namen gäbe.
    aber dazu muss ich sagen, dass ich eher denke, dass er den eindruck hatte, was ich sagte, klinge gut, aber würde nichts bedeuten, weil er zu blöd war, es zu verstehen.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 85

    AW: bitte um interpretation stop eintreffe spaeter stopp


    Ich kringel mich hier weg, ich bin nicht die einzige blöde, die nicht weiss, wie sie sich auszudrücken hat.


    Sag mal ......... kommt bei dir auch öfters: Hauptsache du verstehst schon was ich meine!

    Ich kann Dinge so umständlich erklären, obwohl es auch einfacher ginge. Einfacher für andere.
    Als könnte ich meine springenden Gedanken nicht sotieren und dann kommt so ein Kauderwelsch aus mir heraus.

    Oder dieses typische, den Faden mal wieder verlieren in Gesprächen.

    Sag mal, fallen Dir auch so Kleinigkeiten beim Lesen auf, die so viele andere nicht bemerken?

    Sowas wie:

    der Mann hiess aber am Anfang des Buches Bernhard , wieso heisst der jetzt Georg?
    Am Anfang des Buches hatte die Frau aber blaue Augen, wieso hat sie jetzt braune Augen?

    Liegt vielleicht auch daran, dass ich mir die Geschichten alle bildlich vorstelle.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: bitte um interpretation stop eintreffe spaeter stopp

    "Ich kann Dinge so umständlich erklären, obwohl es auch einfacher ginge. Einfacher für andere. "

    hmmm, ich habe eher die angewohnheit, alles in einen satz zu packen.
    wenn jemand etwas dummes sagt, ziehe ich daraus solange logische schlussfolgerungen,
    bis sich etwas offensichtlich unsinniges ergibt.
    das sage ich mit gespielter naivität.
    in wirklichkeit ist es natürlich boshaftester sarkasmus.
    das problem ist bloß:
    keiner checkt, was ich da gemacht habe.
    alle kriegen nur mit, dass ich auf naive weise etwas blödes gesagt habe.
    das fällt mir auch auf andere weise auf die füße:
    jemand sagt etwas verdammt lustiges.
    ich lache mich kaputt.
    wirklich sehr originell und um mehrere ecken gedacht.
    auf solch einen witz wäre ich niemals gekommen.
    bin schwer beeindruckt.
    dann stellt sich heraus, dass die leute gar keinen witz gemacht haben,
    sondern es ernst meinen.
    aber wenn ich ihnen dann ihren witz erkläre,
    finden sie es auch lustig.

  7. #7
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: bitte um interpretation stop eintreffe spaeter stopp

    Hallo zusammen,

    Max Foyer schreibt:
    als ich ungefähr 12 jahre alt war, sagte mein onkel mir einmal im spaß, dass ich mich hervorragend ausdrücken könne, aber nicht wisse, was ich da eigentlich sage, und dass es dafür einen namen gäbe.
    sorry, aber der muss jetzt raus!
    Das nennt man altklug!! .. (also wenn es tatsächlich so ist, dass der Ausdruck erwachsen ist, ohne dass das Kind wirklich weiß, wovon es spricht.)


    Für das andere "Phänomen" gibt es allerdings wirklich einen Fachbegriff... dieses totale Eintauchen ins Jetzt bei Kindern...Ich habe ihn leider vergessen... (ich glaube sowas wie "magisches Denken"...bin aber echt nicht sicher)
    Vllt. meldet sich ja noch ein/e Erzieher/in, die wissen das.

    Und es ist wohl natürlich, dass diese Fähigkeit mit der Hirnreifung ein Stück weit verloren geht.
    Was auch verständlich ist, wenn man bedenkt, dass so ein "Zustand" in der falschen Situation lebensgefährlich sein kann... Ich denke jetzt an Zeiten, die sehr weit zurückliegen...


    L.G.
    happypill

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: bitte um interpretation stop eintreffe spaeter stopp

    "Sag mal, fallen Dir auch so Kleinigkeiten beim Lesen auf, die so viele andere nicht bemerken?"

    mir fallen vor allem druckfehler auf.
    und wenn bestimmte formulierungen in einem buch mehrmals auftauchen.
    das finde ich schrecklich.
    falls sich mal namen ändern, würde es mir nicht auffallen,
    weil ich ganze bücher lese,
    ohne mir auch nur den namen der hauptperson zu merken.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: bitte um interpretation stop eintreffe spaeter stopp

    @ happypill

    "Das nennt man altklug!! .. (also wenn es tatsächlich so ist, dass der Ausdruck erwachsen ist, ohne dass das Kind wirklich weiß, wovon es spricht.)"

    was altklug bedeutet, habe ich jetzt zwar gelesen, aber nicht wirklich verstanden.
    ich werde später mal darüber nachdenken.
    ich werde mich jetzt erst einmal in die küche distinguieren, einen blick ins kochbuch manövrieren und ein paar eier in die pfanne salutieren.

  10. #10
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: bitte um interpretation stop eintreffe spaeter stopp

    ... mach das mal!
    Bis dann....

Seite 1 von 2 12 Letzte

Stichworte

Thema: bitte um Interpretation.. Lernstörung? Hyperfocus? im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum