Ich kenne dieses Problem auch nur zu gut. Bereits während meiner Jugendzeit habe ich durchaus Dinge zwar gehört, diese aber nicht warhgenommen.

In Klassenarbeiten ist mir dies sehr oft zum Verhängnis geworden. Ich habe die entsprechende Aufgabe zwar gelesen, aber nur einen Teil der Aufgabe wahrgenommen. Entsprechend haben mir dann auch Punkte in der Arbeit gefehlt. Allein deswegen habe ich sehr oft mir in Arbeiten eine 5 eingehandelt.

Und auch heute habe ich noch das Gefühl, daß ich Informationen zu einem Thema zwar gelesen bzw. gehört habe, aber deswegen noch längst nicht verinnerlicht habe.