Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Reizüberflutung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 396

    Reizüberflutung

    Hallo Leute,

    Ich war auf einem Vortrag von der Psychiaterin Helga Simchen. Sie sagte unter anderem dass AD(H)Sler, aufgrund ihrer eingeschränkten Reizfilterung, sich unbedingt vor einer Reizüberflutung schützen müssen.
    Damit die diffusen Synapsenverbindungen etwas stringenter werden. Ich weiß überhaupt nicht wie das heute bei den Reizen überall möglich seien soll.
    Das heißt also kein PC, kein TV, keine Autos... aber sie sind doch überall...
    Vorallem als Lehrer nehme ich in der Schule so viele verschiedene Reize auf: Wenn sie reden......
    Ein Vorteil ist das bei mir keiner abschauen kann in den Klausuren, ich seh einfach alles
    oder im Fußball... Geht das mit Medikamenten? Kann mich sich fokussieren auf eine Filterung?

    Habt ihr praktische Tipps wie ihr eine Reizüberflutung stoppt?

    Grüße,

    Zlatan_Klaus.
    Geändert von zlatan_klaus (16.09.2011 um 00:03 Uhr)

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Reizüberflutung

    Die Frage ist, glaub ich eher, wann für den Einzelnen eine Reizüberflutung erreicht ist...

    Bei mir ist gibt es bestimmte Auslöser dafür... (abhängig auch immer von meiner Tagesform).
    Bewusst zurückziehen, ein Buch lesen, oder auch mal hier im Forum stöbern ist für mich eine Entlastung und macht den Kopf wieder frei. Ebenso Gartenarbeit, oder spazieren gehen... Dabei kann ich sehr gut entspannen.
    Und zur Not, einfach mal auf´s Klo verschwinden.... (lacht nicht... das ist tatsächlich der einzige Ort an dem ich "meistens" mal kurz Ruhe habe)
    Wobei es ein hartes Stück Arbeit war, den Kindern klar zu machen, dass man nicht immer hinterher eiert.... sondern wartet bis der Betreffende vom Klo wieder kommt.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Reizüberflutung

    Sich ganz bewusst Pausen gönnen, zum Beipiel beim Autofahren oder lernen.

    Dinge einschleifen, damit sie mehr unterbewusst funktionieren als Bewusst(stete wiederholung schwieriger Muster halt).

    Achtsamkeit elernen, das heisst nicht nur seine negativen Eigenschaften stetig wahrzunehmen, sondern Dinge die fürdich schön sind ganz bewusst und konzentriert wahrzunehmen.

    (Sich für schwierige erledigte Aufgaben auch mal belohnen)

    Das sind so meine Hauptskils, bin auch gerne offen für neues.

    Edit: Ich hab die Igelbälle vergessen, die sind gut gegendiemotorische unruhe und stimmulieren den Körper. Wichtig wie bei allen "Skills" ist es halt dasIgelballrollen Wahrzunehmen.
    Geändert von MirEgal (16.09.2011 um 14:28 Uhr)

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 374

    AW: Reizüberflutung

    Hallo Zlatan_Klaus,

    ich versuche auch stetig nach Lösungen zu schauen, wie ich meine Reizüberflutung etwas verringern kann.
    Schwierig ist es, wenn man, wie du, als Lehrer arbeitet und während des Unterrichts erst gar keine Möglichkeit hat, sich aus einer gewissen Lautstärke zu entziehen. Selbst in den Pausen ist ja immer jemand etwas oder Jemand, der von einem etwas möchte.
    Das war damals auch der Grund, dass ich meinen Berufsweg von der Erzieherin in eine andere Richtung weiter gehen musste.

    Bis jetzt nehme ich noch keine Medikamente, aber meine Ärztin meinte, das mithilfe von Medikamenten die Reizüberflutung abnimmt.
    Bei mir zuhaus ist es schwierig, sich seine Ruhepausen zu gönnen, deshalb werde ich wahrscheinlich auf Medikamente zurückgreifen müssen. Ob es dann hilft, wird sich zeigen.

    Liebe Grüße,
    Spengeraner

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 396

    AW: Reizüberflutung

    Hey spengeraner,

    Ich habe mir auch schon überlegt meinen Beruf an den Nagel zu hängen, aber ich denke man kann aufjedenfall was dagegen finden.
    Ich hoffe dass Yoga und Co. helfen werden.

    MFG

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 374

    AW: Reizüberflutung

    Hey

    Ja, das denke ich auch. Gerade wenn man so einen tollen und interessanten Beruf hat, sollte man alles versuchen. Ich wünsche dir alles Gute für deinen weiteren Weg und dass du für dich Lösungen findest mit der Reizüberflutung umzugehen!

    Bei mir hatte damals noch ein anderer Faktor eine Rolle gespielt, die Probleme mit meiner Tochter, deshalb war es dann insgesamt einfach zu viel.

    Was mir noch immer hilft sind Spaziergänge in der Natur. Da ich sowieso mit dem Hund täglich raus muss, lässt sich dieses ganz gut verbinden. Ich versuche dabei der Reizüberflutung des restlichen Tages entgegen zu wirken und hier auf dem Lande oder im Wald klappt dieses immer ganz gut. Dort sind Reize gegeben, die mehr als nur angenehm sind und mich nicht ständig überfordern.

    Jetzt muss nur noch eine Lösung für die restliche Zeit des Tages gefunden werden

    LG Spengeraner

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 73

    AW: Reizüberflutung

    Man muss nur die Vorteile von Reizüberflutung ausnutzen

    Ich lerne meistens mit Musik.. halte länger durch
    Wenn ich bei etwas zuhören muss.. mit Murmeln oder Tespih beschäftigen.

    Filme gucken und so fktiert dabei leider nicht so richtig.

    lg isebaby

Ähnliche Themen

  1. Wahrnehmung/Reizüberflutung - 3D Kino, Videospiele etc.
    Von Jazz im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 15:11
  2. Reizüberflutung
    Von max06 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 10:30

Stichworte

Thema: Reizüberflutung im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Allgemeine Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADHS bei Erwachsenen und ADS bei Erwachsenen
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum